ZOEVA Melody Palette Review

Werbung durch Markennennung


Ich versuche mich wirklich mit meinen Beautykäufen zurückzuhalten und weniger Beauty zu shoppen, meine Schubladen gehen nicht mehr zu und Platz für neue Kosmetik ist nicht unendlich da.

Dennoch bin ich am Ende immer noch ein großer Beautysuchti mit vielen Schwächen, der einfach eine große Leidenschaft für Make Up und die Beautywelt hat und habe doch ein intensiveres "Haben wollen" Gefühl bei der neuen Melody Palette von Zoeva gehabt. Nach langem überlegen, habe ich mich am Ende für den Kauf dieser Palette entschieden und ehrlicherweise wollte ich die Palette zunächst nicht auf dem Blog vorstellen, da ich dann aber doch einige schöne Looks mit der Palette geschminkt habe, ist er nun da, der Blogpost zur Melody Palette.








Soweit ich mich informiert habe, zählt diese Palette zur Frühlingskollektion von ZOEVA und ist somit zunächst limitiert. 

Die Palette beinhaltet insgesamt 10 Lidschatten, davon haben 4 Lidschatten ein mattes Finish, 3 Lidschatten ein Satin Finish, 2 Lidschatten ein Duochrome Finish und ein Lidschatten hat ein Schimmer Finish. 
Ich selbst habe bisher keine Erfahrungen mit ZOEVA Lidschatten gehabt, deshalb kann ich hier keinen Vergleich zu der Qualität der anderen Paletten machen. 
Warum hat mich die Palette nun so angeschmachtet, dass ich nicht standhaft bleiben konnte. Zunächst einmal hat mich die Farbauswahl sehr angesprochen. Wie ihr wisst, ist mein primäres Beuteschema zunächst erstmal ein neutrales Farbschema. So spricht mich grundsätzlich erstmal alles an, was einen Ansatz von Erdtönen in den verschiedensten Ausführungen hat. Natürlich hat mich auch der ganz spannende Fliederton Gentleman Clasp angesprochen, ausschlaggebend war dann am Ende der Farbton Crystal Wings , der auch mein liebster Farbton der Palette ist. 

Die Zoeva Paletten haben allesamt eine gleiche Form, so kommen die Lidschatten in einer schmalen Kartonagenverpackung, die sehr leicht und handlich ist und dazu optisch edel aussieht. Die Paletten haben ein aufwändiges Folienprintdesign, so sind auf der Melody Palette verschiedene Schmetterlinge aufgedruckt, die je nach Lichteinfall in den verschiedensten Farben changieren, ein Design, das auf jeden Fall gut zur Palette und dem Motto der Kollektion passt, so hat man sich bei der Kollektion von Schmetterlingen inspirieren lassen. 
So weit so gut. Preislich haben die Zoeva Paletten in den letzten Jahren doch stark angezogen und liegen mittlerweile bei 22€ was auf keinen Fall überzogen teuer ist aber ich meine ich kann mich erinnern, dass die Paletten früher bei ca. 18€ lagen (oder täusche ich mich?). Natürlich muss man bei dem Preis berücksichtigen, dass die Lidschatten "Made in Italy" sind und das Design wirklich aufwendig ist aber ich muss sagen, bei dem Preis hätte ich wenigstens einen Spiegel in die Palette integriert, denn der fehlt hier für mich.

Kommen wir zu den Lidschatten. Hier muss ich sagen, dass mir die Qualität durchaus sehr gut gefällt, wobei mir schon fast die matten Lidschatten besser gefallen als die Effektlidschatten. So sind die matten Lidschatten schön weich im Auftrag und lassen sich angenehm gleichmäßig auftragen, ohne Kanten zu erzeugen. Das Blenden funktioniert super einfach und auch das Schichten ist eine Leichtigkeit, hier gibt es von mir auf jeden Fall einen Daumen hoch.

Die Effektlidschatten sind auch allesamt gut pigmentiert und haben eine hervorragende Qualität, dennoch sind sie teilweise nicht so "weich" wie man es von Effektlidschatten erwartet, so dass sie stellenweise dazu neigen, leicht zu bröseln, was sich aber gut vermeiden lässt, indem man in der Produktaufnahme etwas sparsamer ist. Im Auftrag machen die Lidschatten dann auch einen guten Job  und kommen auf dem Auge allesamt sehr schön rüber, allen voran natürlich mein Lieblingston Crystal Wings aber auch der Farbton Soul Unheld wird von mir sehr gerne verwendet.

Gowns Swirling // Airy Dalliance // Gentle Clasp // Cocoon of Doubt // Fly Solo


From Heaven // Whirled Above // Crystal Wings // Soul Unheld // About to Leave


Für meinen Look habe ich mich natürlich für den Farbton Crystal Wings als Hauptdarsteller entschieden, gerade dieser Duochrome Effekt kommt auf dem Auge wirklich sehr schön rüber und macht jeden noch so simplen Look sehr besonders ohne aber zu exzentrisch zu wirken.











Die Melody Palette gefällt mir erstaunlich gut und trifft in der Farbzusammenstellung voll und ganz meinen Geschmack. Durch die vielfältige Farbzusammenstellung lassen sich viele schöne Looks schminken, die auf dem Auge wirklich sehr schön aussehen.

Ich muss allerdings sagen, dass ich es schade finde, dass die Marke in den letzten Jahren ihre Preise deutlich angezogen hat (das Gleiche gilt auch für die Pinsel), so findet man auch in der Drogerie Lidschatten "Made in Italy" die weniger kosten und die ebenfalls eine hervorragende Qualität haben.

Wie gefällt euch die Melody Palette?

Kommentare

  1. Optisch ist die Palette jedenfalls sehr gelungen! mich erinnert es spontan an einen barocken Frühlingsgarten. Da es nicht meine Farbwahl is, werde ich mir das Geld sparen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    die Palette ist wunderschön :) und deine Review wieder mal sehr toll.

    LG
    Anne <3

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön finde ich die Palette, obwohl würde ich mehrere dunklere Töne bevorzugen. Schade dass die Preise dieser Marke deutlich angezogen hat. Danke für dein tolles Review.

    AntwortenLöschen
  4. Hello ! I don't understand German but I love the makeup you did with this palette!

    AntwortenLöschen