Catrice - Addicted to Spices Eyeshadow Palette (Catrice Palettes love essence brushes)

Werbung durch Markennennung


Nachdem ich euch vor ein paar Tagen bereits die Addicted to Chocolates Palette aus der aktuellen Catrice LE Catrice Palettes love essence brushes vorgestellt habe, möchte ich euch heute gerne eine weitere Palette dieser aktuellen Kollektion vorstellen. So war es natürlich klar, dass es bei mir nicht bei einer Palette bleiben wird, ganz besonders hat mir von den vier Lidschattenpaletten die Addicted to Spices Eyeshadow Palette gefallen, die nun auch den Weg zu mir gefunden hat und die ich euch heute gerne zeigen möchte.


Wie die anderen Paletten der Kollektion auch, befinden sich die 12 Lidschatten in einer gut stabilen Kartonagenverpackung. Die Palette ist trotz der 12 Lidschatten recht handlich und vor allem schmal, was sie zu einem optimalen Reisebegleiter macht. Gut finde ich auch den recht großen Spiegel, so dass man sich unterwegs ohne Probleme schminken kann. Das Farbdesign gefällt mir auch hier wieder sehr gut. So ist das Palettendesign farblich an das Motto der Palette angepasst und verbindet eine orange-rote Verpackung mit goldenen Elementen, eine tolle Kombination, die gut miteinander harmoniert. 

Wie der Name der Palette "Addicted to Spices" bereits andeutet, ist die Palette recht warm gehalten und beinhaltet größtenteils warme Brauntöne. Dabei haben 8 Lidschatten ein mattes Finish und 4 Lidschatten ein schimmerndes und metallisches Finish, für mich eine gute Farb- und Finishabstimmung, mit der man die verschiedensten Looks schminken kann, sollte man warme Farben mögen.






Kommen wir zur Qualität der Palette. Auch hier kann ich nichts schlechtes sagen, die Lidschatten sind allesamt sehr gut pigmentiert.  Auch die Farbzusammenstellung finde ich als äußerst gelungen. Lidschatten zum setten, Blendefarben, Farben zum abdunkeln oder auch matte Solokünstler, auf der matten Seite ist man gut abgedeckt und hat eine breite Auswahl mit gut pigmentierten Lidschatten, die sich zudem noch super einarbeiten lassen. Aber auch die schimmernden und metallischen Farben sind alles andere als von schlechten Eltern. Die Pigmentierung ist hier 1A und sofort deckend mit einem intensivem Effekt. Ich würde wie immer den Auftrag mit dem Finger empfehlen, da hier das Finish einfach am Besten wiedergegeben wird aber selbst mit einem Pinsel ist die Farbabgabe gut und auch Kanten lassen sich gut verblenden.

Gut gefällt mir übrigens auch die Namensdefinitionen der einzelnen Lidschatten, die alle nach bestimmten Gewürzen benannt wurden, was das Motto dieser Palette wirklich sehr gut trifft. Für meinen Look habe ich wieder eine breite Auswahl der Farben der Palette verwendet und sowohl auf die matten Blendefarben wie Nutmeg oder Cinnamon zurückgegriffen aber auch die dunkleren Farben wie Paprika oder Cloves kamen zum abdunkeln zum Einsatz. Bei den schimmernden Farben habe ich alle Farben verwendet und direkt auf dem Lid vermischt.

White Cardamom // Nutmeg // Ginger // Cinnamon

Cumin // Anise // Paprika // Szechuan pepper

Sumac // Pink Pepper // Saffron // Cloves










Wer warme Farben, vor allem rotbraune Lidschatten in den verschiedensten Variationen mag, bekommt mit der Addicted to Spices Palette eine ganz tolle Palette mit hervorragender Qualität. Ich bin ganz angetan von dieser Kollektion und bin ehrlich, ich könnte auch alle Paletten dieser Kollektion haben, so gut gefallen mir die einzelnen Produkte, obwohl ganz besonders diese Palette mein Highlight dieser Kollektion ist.

Wie die anderen Lidschattenpaletten der Kollektion auch, ist auch die Addicted to Spices Palette limitiert. Aktuell ist die Palette noch verfügbar und für ca. 10,99 € zu kaufen.

Wie gefällt euch die Palette?

1 Kommentar

  1. Die kann sich echt sehen lassen, gerade für den Preis scheint die ja wirklich super zu sein! :)

    AntwortenLöschen