MAC Powder Kiss Lipstick - Sultriness


Werbung durch Markennennung


In der letzten Woche habe ich euch bereits den neuen MAC Powder Kiss Lipstick im Farbton Fall In Love vorgestellt. Natürlich, wie soll es auch anders sein, konnte ich es nicht bei einer Farbe belassen und habe mir gleich zwei Farben gekauft, da ich bei dieser neuen Textur gerne zwei verschiedene Farben ausprobieren wollte. Nach dem Pinkton Fall in Love wollte ich als zweiten Farbton einen neutraleren Ton austesten, den ich auch gerne im Alltag trage und habe mich hier für den Farbton Sultriness entschieden, den ich euch heute gerne vorstellen möchte.




Die Textur von Sultriness verhält sich ziemlich gleich zu Fall In Love. So reicht es aus in einer dünnen Schicht zu arbeiten. Dadurch, dass das Rosa recht dezent ist, ich würde es als wärmeres Rosa beschreiben, passt sich der Farbton sehr gut an die eigene Lippenfarbe an, was im Umkehrschluss auch bedeutet, dass der Lippenstift je nach eigener Lippenfarbe etwas unterschiedlich rüberkommen kann. Das Finish würde ich auf jeden Fall als matt beschreiben, dennoch sieht es auf den Lippen nicht staubtrocken aus.

Das Tragegefühl der Powder Kiss Lipsticks empfinde ich als äußerst angenehm, da sie sehr leicht und fein auf den Lippen liegen und sich sogar pflegend anfühlen, die Haltbarkeit ist auch hier in Ordnung und liegt bei 3-4 Stunden.

Auch bei Sultriness konnte ich leider wieder meine bereits erwähnten Minuspunkte feststellen, so ist der Geruch einfach überhaupt nicht mein Fall und macht sich auch bei Sultriness bemerkbar. Ich hoffe für MAC, dass sie hier in Zukunft noch Änderungen in der Formulierung vornehmen werden. Auch sollte unbedingt erwähnt sein, dass die Powder Kiss Lipsticks wirklich nur schön aussehen, wenn man gepflegte, halbwegs glatte Lippen hat. Habe ich spröde Lippen lasse ich die Finger von den Powder Kiss Lipsticks und greife lieber zu anderen Lippenstiften zurück, die weniger meine Unebenheiten betonen.






Im Großen und Ganzen gefallen mir die Powder Kiss Lippenstifte in dem Sinne gut, dass sie aufgetragen auf gepflegten Lippen wirklich sehr, sehr schön aussehen und durch ihr angenehmes Tragegefühl bestechen. Dadurch, dass der Lippenstift sehr leicht und dünn auf den Lippen liegt, spürt man kaum, dass man einen Lippenstift trägt aber dennoch stört es mich doch etwas, dass sie so empfindlich auf Lippenbeschaffenheiten reagieren, was gerade bei meinen komplizierten Lippen doch etwas schwierig ist, auch das Thema "Geruch" schleicht bei mir im Kopf rum wenn ich an die Powder Kiss Lipsticks denke. 


Habt ihr die Powder Kiss Lippenstifte schon ausprobiert?





Kommentare

  1. Der Farbton steht dir wirklich super. Ich habe überlegt mir einen Powder Kiss Lipstick zuzulegen, aber ich habe ständig trockene, spröde Lippen. Das wird im Winter nicht wirklich besser. Vielleicht warte ich dann zumindest bis es wieder etwas wärmer draußen ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sind die auf jeden Fall schwierig, weil sie einfach Unebenheiten stark betonen

      Löschen