Maybelline Super Stay Matte Ink

Werbung durch Markennennung


Liquid Lipsticks sind nun schon seit ein paar Jahren in der Beautywelt nicht mehr wegzudenken, auch ich trage sehr regelmäßig flüssige Lippenstifte und habe Lieblinge als auch schwarze Schafe in meiner Sammlung.

In der Drogerie hat sich in den letzten Jahren in dieser Produktsparte einiges getan, musste man vor gut 2 Jahren fast schon vergeblich nach guten Liquid Lipsticks suchen, findet man nun fast bei jeder Drogeriemarke richtig gute, flüssige Lippenstifte. Meine liebsten Liquids aus der Drogerie sind hier die Super Stay Matte Ink von Maybelline, hier möchte ich euch in diesem Post gerne meine aktuelle Sammlung inklusive Tragebildern zeigen.




Die Super Stay Matte Ink gibt es mittlerweile in ganzen 18 Nuancen für etwa 8 - 9 € zu kaufen, was für eine Drogeriemarke echt eine Hausnummer ist. Ich habe wegen des relativ "hohen" Drogeriepreises relativ lange gezögert, bis ich mir einen dieser Liquid Lipsticks gekauft habe. Als ich dann aber meinen ersten Farbton (Lover) gekauft habe, war es sofort um mich geschehen und in relativ kurzer Zeit hat sich meine Sammlung auf 5 Stück vergrößert. Im Maybelline Sortiment findet man angefangen von Nude- und Mauvetönen auch diverse Pink- und Rottöne aber auch ausgefallenere Töne wie tiefe Violettöne oder aber auch Grau findet man in dem 18 Farben umfassenden Sortiment.





Kommen wir zur Verpackung der Super Stay Matte Ink Liquid Lipsticks, ich persönlich finde das dem jeweiligen Farbton der Nuance entsprechende, sehr schlichte, eckige Design wirklich sehr gelungen. Zudem gefällt mir der spitz zulaufende Flockapplikator, mit dem man sowohl die kompletten Lippen gleichmäßig und deckend auffüllen kann aber auch Konturen und das Lippenherz lassen sich sehr einfach, gleichmäßig und präzise nachzeichnen.

Die Textur ist zugegebenermaßen etwas gewöhnungsbedürftig, so sind die Liquids direkt nach dem Auftrag relativ klebrig auf den Lippen (dieser Effekt lässt sich durch sehr dünne Schichten aber gut minimieren). 
Dieser leicht klebrige Effekt hält eine Zeit lang an, hier hängt der Effekt allerdings stark von der Dicke der Schicht ab aber dennoch bleibt das klebrige Gefühl minimum 30 Minuten bestehen, danach wird der Liquid Lipstick matt mit einem leicht satiniertem Finish, was das Tragegefühl sehr angenehm macht. 
Ich würde die Super Stay Matte Ink als durchaus "kussfest" bezeichnen und auch die Haltbarkeit ist wirklich beeindruckend gut. Ein Punkt der mich bei diesem Produkt wirklich schwer überzeugen konnte. Einen kompletten Tag inklusive Mahlzeiten überstehen die Liquid Lipsticks wirklich gut, das Produkt bleibt an Ort und Stelle, bis man ihn selbst abnimmt.


10 DReamer 



10 Dreamer ist ein sehr helles, fast schon pastelliges Rosa, das zugegebenermaßen doch etwas speziell ist und je nach Gesamtlook und auch Typ fast schon zu grell und unnatürlich aussehen könnte. 
Gerade bei solch pastelligen Farben ist es immer besonders wichtig, dass man den Farbton in einer sehr dünnen Schicht aufträgt, so vermeidet man den "Tipp Ex" Effekt und erreicht stattdessen ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis.








15 Lover



Der wohl gehypteste Farbton dieser Reihe ist 15 Lover, ein schönes, sehr klassisches Mauve. Ein Farbton der zu jedem passt und einfach immer geht. Dieser Liquid Lipstick lebt quasi in meiner Handtasche, so gerne benutze ich ihn. Bei Lover ist mir übrigens besonders aufgefallen, das der Farbton doch etwas nachdunkelt und nach etwa 15 Minuten deutlich dunkler wird.








2o Pioneer




20 Pioneer ist ein wunderschönes, sehr klassiches Rot. Wie man an den Bildern hoffentlich gut erkennen kann, ist der Auftrag auch hier sehr gleichmäßig, so dass man auch nicht zwingend einen Lipliner benötigt. Gerade bei solch farbintensiven Farben bewährt sich der spitz zulaufende Applikator, da man so wirklich sehr präzise arbeiten kann. Ein wunderschönes Rot, das ich sehr gerne weiterempfehle.














65 Seductress



65 Seductress ist ein warmes Nude, das mir überraschenderweise sehr gut gefällt. Ich trage eigentlich nie Nudetöne, die eher in die Beige- oder Braunrichtung gehen aber ich muss gestehen, diese Kombi aus Nude, Beige und Braun gefällt mir äußerst gut und passt einfach immer. Ich würde auch behaupten, dass ich diesen Farbton von meinen Farben am häufigsten verwende.








118 Dancer



118 Dancer zählt zu den "neueren Farben" der Super Stay Matte Ink Reihe und ist ein leuchtendes, intensives Rot, das ein wahrer Eyecatcher. Der Orangeanteil ist gering genug, dass der Farbton nicht zu leuchtend wirkt und Dancer so definitiv ein "tragbares" Rot ist.







Ich bin schwer überzeugt von den Maybelline Liquid Lipsticks und werde hier sicher meine Sammlung noch vergrößern.
Auch wenn natürlich das klebrige Tragegefühl zunächst gewöhnungsbedürftig ist, überwiegt einfach der unglaublich große Vorteil der Haltbarkeit. Hinzu kommt natürlich auch die gigantische Auswahl an 18 Farben, wo findet man außer bei Indie Brands so eine Farbrange.
 Kleiner Tipp, beachtet die Prozentaktionen von Rossmann, hier kann man oft zwischen 20 und 30 Prozent auf die Produkte sparen. 


Welche Farben habt ihr in eurer Sammlung?



Weitere Beiträge findet ihr hier:




1 Kommentar