L.O.V. Cosmetics Aura Glow Powder

Werbung durch Markennennung


Weiter geht es mit den L.O.V. Cosmetics Neuheiten. Wie ich euch bereits berichtet habe, hatte ich die große Ehre in der letzten Woche auf dem Launch Event von L.O.V. gewesen zu zu sein. Hier wurden die neuen Produkte von L.O.V. vorgestellt, die es im Laufe des Augusts im Sortiment geben wird. Das Highlight waren natürlich für mich ganz klar die diversen Lidschattenpaletten, die ich euch auch alle noch auf dem Blog vorstellen werde aber heute möchte ich euch gerne ein Produkt zeigen, dass ich seit letzter Woche täglich trage. Viele von euch kennen sicher den Aura Glow Primer von L.O.V., ein toller Primer mit schimmernden Partikeln für einen feinen, sehr natürlichen Glow auf der Haut. Nun gibt es endlich auch die Puderversion dieses Produkts, das Aura Glow Powder, das ich euch heute gerne vorstellen möchte.


Kommen wir zunächst wieder zur Optik des Puders. Wie "L.O.V. typisch" ist die Verpackung wieder sehr hochwertig und stabil. Der Schließmechanismus der Verpackung ist gut fest, so muss man sich beim Transport keine Sorgen machen, dass sich das Produkt versehentlich öffnet. Mir gefällt ganz besonders der Deckel, der durch die etlichen Glitzerpartikel bei Lichteinfall wunderschön glitzert. Das Puder hat zudem einen großen Spiegel mit dem man sich super unterwegs schminken kann. 

Das gebackene Puder selbst besteht aus vier verschiedenen hautschmeichelnden Farben, durch die lichtreflektierenden Pigmente zaubert es auf der Haut einen ganz feinen und sehr natürlichen Glow, weshalb ich dieses Puder auch als Highlighter verwende. 
Wie ihr wisst, bin ich kein Fan von Highlightern, die zu pudrig sind und einfach unnatürlich aussehen. Mit den "klassischen" Highlighterbalken kann man mich jagen, bei mir trifft bei Highlightern der Spruch "je natürlicher desto besser" voll und ganz zu. Und das hat das Aura Glow Powder definitiv drauf. Durch den sehr feinen, subtilen Schimmer ist das Ergebnis auf der Haut sehr fein und natürlich, dabei kann man aber den highlightenden Effekt natürlich durch weitere Schichten intensivieren. L.O.V. empfiehlt beispielsweise auch den feuchten Auftrag des Aura Glow Powders, um hier einen intensiveren Effekt zu erreichen, wobei mir für meinen Geschmack der trockene Auftrag definitiv ausreicht.


Übrigens tragen das enthaltene Jojobaöl und Vitamin E zu einem pflegenden Effekt und angenehmen Hautgefühl bei.




Wie ihr am Swatch seht, ist das Ergebnis sehr fein und natürlich, lasst euch aber nicht täuschen, auf den zu highlightenden Stellen, hinterlässt das Puder dennoch einen sehr schön, feinen Glow, wie man hoffentlich an meinen Tragebildern erkennt. 





Ich bin ganz begeistert von diesem Puder, ich liebe den natürlichen Effekt auf der Haut, was genau meinen Ansprüchen an einen Highlighter entspricht, dazu kommt noch die nicht zu vernachlässigende Haltbarkeit. Das Aura Glow Powder hat selbst bei den warmen Temperaturen den ganzen Tag gehalten, was mich schwer beeindruckt hat. 

Für Fans von natürlichen Highlightern mit einem dezenten und vor allem gleichmäßigem Effekt, kann ich dieses Aura Glow Powder wärmstens empfehlen.





PR Sample
Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Kommentare

  1. So, liebe Anna, jetzt hast Du mich angefixt! ;-) Ich hatte das Puder gestern schon bei dm in der Hand, fand es toll, habe mich aber nach Deiner InstaStory zunächst doch für einen der Liquid Lipsticks von LOV entschieden, die ich aus unerfindlichen Gründen bislang irgendwie übersehen habe (dabei sind die wirklich toll, vielen Dank für die Empfehlung!!). Jetzt zähle ich beinahe die Stunden, bis ich mir diesen tollen Highlighter morgen schnappen kann! ;-) Vielen Dank fürs Vorstellen und liebe Grüße Jessika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessika, ich gebe dir Recht, die Liquid Lipsticks von LOV habe ich bis vor Kurzem auch noch nicht wahrgenommen und war ganz überrascht, als ich dann eben einen gekauft hatte. Ich liebe Sie. Ich hoffe, du bist zufrieden mit deinen Produkten :)

      Löschen