Juli Favoriten 2018

Werbung durch Markennennung



Unglaublich und nun ist auch schon wieder der Juli rum, dh wir steuern nun langsam aber sicher auf den Herbst zu, gefällt mir gar nicht. 
Der Juli war was meine Beautyfavoriten angeht recht simpel. Durch die heißen Temperaturen habe ich mich beim schminken zurückgehalten und mich nur auf das "Nötigste" beschrenkt, ausprobiert habe ich wenig und mich viel mehr auf Produkte verlassen, mit denen ich bei den warmen Temperaturen gut klar kam.


NARS Velvet Matte Skin Tint




Auf Instagram habe ich schon wie eine Verrückte von dieser Foundation geschwärmt und ein Lobeslied nach dem anderen gesungen. Auch wenn die Foundation matt ist, ist sie alles andere als schwer und maskenhaft, sondern liegt sehr natürlich auf der Haut und hat ein schön natürliches Finish. Was mich zusätzlich umgehauen hat, ist die enorm gute Haltbarkeit. Die Foundation hält den ganzen Tag ohne Probleme und auch Bronzer etc. hält hervorragend. Ein absolut zuverlässiges Produkt.



Too Faced - milk chocolate soleil Bronzer



Dieser Bronzer ist und bleibt einfach mein Liebling. Schön hell und natürlich, gibt er meinem Gesicht eine natürliche Bräune ohne künstlich zu wirken, dazu lässt sich der Bronzer sehr gleichmäßig auf der Haut verteilen und hat eine ordentliche Haltbarkeit.


L.O.V. Blushment - the future is female*




Blushes habe ich seit neuestem wieder für mich entdeckt, allerdings bevorzuge ich im Vergleich zu früher eine leichte Farbabgabe und so auch nur einen Hauch von Farbe auf meinen Wangen um einen möglichst natürliche Frische zu erzeugen. Dadurch, dass der L.O.V. Blushment gebacken ist, ist die Pigmentierung nicht zu stark, so dass sich das Blush gut dosieren lässt. Auch wenn das Blush im Pfännchen sehr intensiv leuchtet, wirkt das Blush auf der Haut sehr natürlich und dezent. Ein ganz tolles und ordentlich geliebtes Produkt in den letzten Wochen.


MAC Cream colour base - shell



Highlighter müssen für mich dezent sein und nur einen Hauch von Glow erzeugen, den besten Effekt erreiche ich hier mit Cremehighlightern, ganz besonders habe ich hier vor allem die MAC Cream Colour Base in Shell geliebt, die aufgetragen mit einem Beautyschwamm sehr leicht und dezent aussieht. Gefühlt hatte ich diesen Highlighter in den letzten Wochen fast täglich in Benutzung.


Urban decay naked heat palette



Diese Palette war einfach Liebe auf den ersten Blick. Dass ich so lange gewartet habe, um diese Palette zu kaufen, kann ich bis heute nicht verstehen. Ich hatte schon lange nicht mehr so viel Freude an einer Palette wie mit der Urban Decay Naked Heat Palette. Mir liegen die warmen Töne und es macht unglaublich viel Spaß mit diesen durchweg warmen Farben Looks zu kreieren.Schon jetzt ein richtiger All time Favorit.



stila stay all day Matte'ificent lipstick - mon ami



Dieser Lippenstift war bei meinem letzten USA Besuch ein Spontankauf, da er im Sale war und ich muss sagen, dieser Lippenstift war einer meiner besten Beautykäufe in den letzten Monaten. Mon Ami ist nicht nur das perfekte Mauve / Rosé und entspricht exakt meinem Beuteschema. Auch die matte Konsistenz ist perfekt, da sie im Auftrag angenehm cremig ist und so ein gleichmäßiges Ergebnis erreicht, sich aber mit zunehmender Tragezeit zu einem matten Finish entwickelt und so sehr langanhaltend ist.


ECLAT MINUTE HUILE CONFORT LÈVRES 08 BLACKBERRY*



Die Clarins Lip Oils waren mir bis vor ein paar Wochen neu, bzw. ich hatte vorher noch keines der Produkte in meiner Sammlung. Gerade für den Sommer finde ich sie äußerst wohltuend auf den Lippen, da sie durch das enthaltene Öl sehr pflegend sind und den Lippen gut tun. Auch wenn die Färbung nicht sehr intensiv ist, gefällt mir gerade in der Kombination mit dem glossigen Finish, die leichte Farbabgabe sehr gut. Ein tolles, pflegendes Produkt, dass ich zur Zeit sehr gerne benutze. 





Wie sahen eure Favoriten im Juli aus?



*PR Sample

1 Kommentar

  1. Hallo Anna,
    tolle Favoriten hast du da. Du zeigst ja oft den Bronzer von Too Faced - ist der sehr ergiebig? Mein Liebling ist ja der Laguna Bronzer von NARS. Allerdings habe ich schon zwei Exemplare verbraucht. Zwar hat er schon lange gehalten, dennoch kann man ja mal fragen, ob es eine Alternative gibt? Denn die Preise von Nars sind auch leider nicht günstig wie du sicher weißt.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen