Essence "be you tiful" Eyeshadow Palette

Werbung durch Markennennung


Die neuen Artikel der aktuellen Essence Sortimentsumstellung sind nun seit ein paar Tagen in die Essence Theken, als auch online eingezogen. Natürlich war auch ich sehr neugierig und habe mir direkt das ein oder andere Teil zugelegt. Ganz gespannt war ich hier auf die neuen Lidschattenpaletten, die mich alleine optisch auf den ersten Blick gereizt haben und mich gerade durch die sehr tragbaren, natürlichen Farben sehr angesprochen haben. Die be you tiful Palette möchte ich euch in diesem Post gerne genauer zeigen.



Die neuen Paletten (insgesamt gibt es drei verschiedene Lidschattenpaletten) sind quadratisch gehalten und beinhalten insgesamt neun Lidschatten. Anders als die bisherigen Essence Lidschattenpaletten aus dem Standardsortiment, sind die neuen Paletten aus einer Pappverpackung, was sie nicht nur hochwertiger erscheinen lässt, sondern was in puncto Reisen und Transport auch deutlich stabiler als Kunststoff ist. 
Was mir direkt positiv aufgefallen ist, ist die Größe der Lidschatten, vergleichbar mit den üblichen Refills verschiedener Marken (Make Up Geek, MAC, Anastasia,...). So haben die Pfännchen eine optimale Größe um mit jeglichen Augenpinseln in das Pfännchen zu gehen, ohne dass man daneben patscht oder gar gleich den nächsten Lidschatten erwischt (leider bei anderen Essence Paletten vorher der Fall gewesen).

Auch das Design der Palette gefällt mir sehr gut und entspricht voll und ganz meinem Geschmack, so ist es zwar durch das "Punktdesign" auf seine eigene Art, der Marke entsprechend sehr jugendlich, durch die Erdtöne kommt das Design aber deutlich ruhiger und erwachsener rüber, was mir äußerst gut gefällt. 
Die Palette beinhaltet zudem einen Spiegel, der zwar nicht den kompletten Deckel ausfüllt aber immernoch groß genug ist, um sein Augen Make Up problemlos zu schminken. Durch einen magnetischen Schließmechanismus lässt sich die Palette zudem problemlos öffnen und schließen und macht sie gleichzeitig sehr stabil im Handling. Zudem ist die Palette durch eine Folie vor der ersten Benutzung versiegelt, so kann man sicher sein, dass man auch eine unbenutzte Palette bekommt.




Kommen wir zu den Lidschatten selbst. Die 9 Lidschatten der be you tiful Palette sind unterteilt in 5 matte Farben, sowie 4 schimmernde Lidschatten. Das Farbschema ist sehr neutral gehalten und orientiert sich eher nach einem warmen, natürlichen Farbschema. So ist die Palette perfekt für natürliche, tragbare Looks geeignet.

Da ich ein großer Fan von Erdtönen bin und mich gerade Brauntöne in allen Farben und Ausführungen besonders ansprechen, ist die Palette natürlich voll und ganz in meinem Sinne und nach meinem Geschmack.

Aber auch die Qualität konnte mich direkt überzeugen, die Swatches waren sehr vielversprechend und die Pigmentierung ordentlich. Die Swatches mit dem Finger waren überwiegend deckend, selbst "Midnight", ein tiefes schwarz hat sich nach zwei Schichten deckend verhalten. Ich war erstaunt wie buttrig weich die Lidschatten sind, hätte ich auch auf den ersten Blick nicht erwartet. Ich habe noch nicht alle Farben auf dem Auge verwendet, konnte aber bei denen bisher von mir verwendeten Farben eine schöne "Blendbarkeit" feststellen, was mir immer besonders wichtig ist. Es gibt doch nichts Schlimmeres bei Lidschatten, wenn sie sich auf dem Auge fleckig verhalten. Im Gegenteil, die Lidschatten waren bisher schön weich und haben trotzdem eine gute Farbe abgegeben. Bei den schimmernden Farben muss man zudem nicht zwingend einen flachen Pinsel verwenden, sondern kann diese auch mit einem fluffigeren Pinsel auftragen. Auch für meinen Look habe ich auf einen flachen Pinsel verzichtet und selbst die schimmernden Farben Coffee Talk und Taupe Up mit einem einfachen Blendepinsel (MAC 217) aufgetragen.










Für  6,95 € bekommt man hier eine wunderschöne neutrale Palette. Die Farbzusammenstellung gefällt mir äußerst gut, was mich zu den verschiedensten "neutraleren" Looks anregt aber auch rauchigere Looks können mit der Palette geschminkt werden. 
Ich bin schwer angetan von diesen neuen Lidschattenpaletten und hoffe, dass die Paletten auch in Zukunft im Sortiment bleiben werden, eine neutrale Palette in dieser Qualität für diesen Preis zu finden ist nämlich gar nicht mal so einfach.

Ich kann immer wieder nur betonen, dass es mich erstaunt und gleichzeitig begeistert, welche Sprünge man in den Drogeriemarken erkennen kann. Die Qualität der meisten Produkte ist von High End kaum noch zu unterscheiden und vor allem Cosnova hat hier in der letzten Zeit richtige Kracher auf den Markt gebracht.

Wie gefallen euch die neuen Paletten?

Kommentare

  1. die Paletten sehen echt klasse aus und dein augenmakeup gefällt mir richtig gut! ich bin im moment erstaunt, wie toll sich viele Drogeriemarken gemacht haben und shoppe tatsächlich wieder mehr bei dm und co.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich bin auch sehr positiv überrascht, dass es gerade richtig viele tolle Produkte gibt, die Drogerie macht mir aktuell extrem viel Spaß

      Löschen
  2. Hallo Anna,
    momentan stellst du einige Paletten vor. Respekt, dass du all die tollen AMU-Looks dafür fotografierst :)
    Ich finde es toll, dass essence neue Paletten herausgebracht hat. Allerdings warte ich momentan auf die LE mit den großen Paletten von essence und L.O.V :) Ich bin richtig gespannt, wie diese Paletten sind.

    Liebe Grüße
    Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja, auf die großen Paletten bin ich auch ganz gespannt. Ich kann es kaum erwarten, sie live zu sehen :)

      Löschen