Laura Mercier - Flawless Fusion Ultra Longwear Concealer 2N


Concealer sind doch immer wieder eine interessante Geschichte, deshalb bin ich natürlich immer sehr neugierig wenn eine Marke einen neuen Concealer auf den Markt bringt. Heute geht es um den Laura Mercier Flawless Ultra Longwear Concealer im Farbton 2N, der im heutigen Blogpost der Hauptdarsteller sein wird.






Welche Ansprüche muss ein Concealer für mich und meine Bedürfnisse haben? Ganz wichtig, er muss langanhaltend sein und darf nicht in trockene Stellen oder Fältchen kriechen. Erfüllt ein Concealer diese Ansprüche nicht, tue ich mir schon schwer diese zu benutzen. Die Deckkraft ist bei mir eher zweitrangig, da ich Gott sei Dank bisher noch keine Augenringe habe und nur wenig abdecken muss, viel mehr geht es bei mir um ein ebenmäßiges, natürliches Hautbild und Gleichmäßigkeit, deshalb kann ein Concealer für mich auch etwas leichter in der Deckkraft sein.

Der neue Flawless Ultra Fusion Longwear Concealer hört sich hier schon mal sehr interessant an und verspricht viele Punkte meiner Ansprüche, so soll er sich sehr leicht anfühlen, dabei aber eine sehr gute Deckkraft haben und dazu noch Feuchtigkeit spenden, ein Faktor der vor allem bei Concealern doch sehr interessant und wichtig ist. 




Kommen wir doch zunächst zur Optik des Concealer. Mir gefällt das sehr schlichte und edle Design des Concealer Flacons, durch das durchsichtige Fläschchen hat man immer den aktuellen Füllstand im Blick, zudem hat das Fläschchen eine optimale Größe um ihn im kleinen Kosmetikbeutel auf Reisen zu transportieren (glaubt mir, ein gigantischer Concealer wie Shape Tape wird bei mir nie  auf Reisen mitgenommen, da er für das minimalistische Packen einfach zu viel Platz wegnimmt).
Aufgetragen wird das Produkt mit einem flachen Flockapplikator, der den Concealer großzügig aufträgt aber nicht zu viel Produkt verschwendet. 

Um ein bildliches Gefühl für den Effekt des Concealers zu bekommen, gibt es natürlich auch ein Bild von mir OHNE Make Up (aber mit Mascara). 
Wie ihr seht halten sich meine Augenringe in Grenzen, dafür zähle ich aber zu der recht hellen Kategorie von Mensch, wodurch Rötungen oder Äderchen doch etwas auffälliger sind, was mich live auch oft krank und natürlich auch sehr blass aussehen lässt, weshalb ich doch gerne ein ebenes Hautbild habe aber dennoch muss das Ergebnis für mich deutlich natürlich aussehen.







Wie man am Swatch erkennen kann, ist der Concealer bereits in einer Schicht gut deckend, sieht aber dennoch natürlich aus und hat keine "pastigen" Eigenschaften. Ich persönlich bevorzuge für mich den Auftrag mit einem Make Up Schwamm, da so das Ergebnis schön gleichmäßig ist (leider haben die meisten Pinsel einfach ein zu streifiges Ergebnis). 
Für mich reicht eine Schicht des Concealers absolut aus, meine "Unebenheiten" werden sofort kaschiert und das Hautbild sieht sofort gleichmäßig aus, der Concealer hat sofort ein mattes Finish, so dass man nicht glänzt (bei Concealern für mich ein absolutes No-Go). Es ist überhaupt kein Problem  eine höhere Deckkraft durch weitere Schichten zu erreichen. Dadurch, dass die Konsistenz des Concealer so leicht ist und sehr schnell einzieht, wird hier weder das Tragegefühl noch das Finish beeinträchtigt. 
Was mich sofort positiv überzeugen konnte, ist die Deckkraft in Verbindung mit dem absolut leichten Tragegefühl des Concealer. Man spürt ihn einfach überhaupt nicht, absolut Top. Ein weiterer Aspekt, der mir sehr gut gefällt ist die Verbindung mit meiner Foundation (auf dem Bild trage ich die Make Up Forever Ultra HD Foundation). Concealer und Foundation verschmelzen optimal zusammen, ohne dass man Ungleichmäßigkeiten erkennt, was bei verschiedenen Farbtöne doch schon mal vorkommen kann.

Kommen wir zur Haltbarkeit. Da ich selten bis nie mein Make Up abpudere, da ich das pudrige, schwere Gefühl auf meiner Haut überhaupt nicht mag, kommt es bei mir natürlich ab und zu vor, dass Gesichtsprodukte nicht immer den ganzen Tag halten. Der Flawless Ultra Longwear Concealer macht seinem Namen doch alle Ehre und übersteht einen ganzen Tag ohne dass er (bei meiner leicht trockenen Haut) verrutscht und verkriecht, hier bin ich wirklich schwer überzeugt, habe aber bei einem Preis von 30€ auch diese hohen Anforderungen an den Concealer. 






Wie man an meiner Review sicherlich rauslesen konnte, bin ich ich schwer begeistert von dem Concealer und habe mir schwer getan einen negativen Aspekt herauszupicken, da es hier einfach nichts schlechtes zu bemängeln gibt.  Natürlich ist der Preis von 30€ für einen Concealer sehr stolz aber letztendlich bekommt man hier doch Qualität für seinen Preis, was nicht immer bei High End der Fall ist. 
Insgesamt gibt es 12 verschiedene Farbnuancen des Concealer, so dass für sämtliche Farbtypen sicherlich die geeignete Farbe zu finden ist. 

Wenn ihr nach einem Concealer sucht der eine natürliche aber intensive Deckkraft hat, im Tragegefühl sehr angenehm ist und dazu noch langanhaltend ist, bekommt ihr im Flawless Fusion Ultra Longwear Concealer ein tolles Produkt.


Habt ihr den Concealer schon ausprobiert?



*PR Sample
*Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Keine Kommentare