MAC Retro Matte Liquid Lipcolour Metallics - Metallic Rose


Vor einigen Wochen hat MAC sein Liquid Lipstick Sortiment um die metallischen Nuancen erweitert, natürlich ließ mich auch dieser Launch nicht kalt und ich musste diese Retro Matte Liquid Lipcolour Metallics ausprobieren. Hier habe ich mich für den Farbton Metallic Rose entschieden, den ich euch heute im Blogpost gerne näher zeigen möchte.

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich ein großer Fan von metallischen Lippenstiften bin. Gute metallische Lippenstifte oder Liquid Lipsticks sehen sehr tragbar aber doch besonders aus. Hier ist es natürlich wichtig, dass die Mischung zwischen Farben und Finish stimmt, weshalb ich bei solchen Lippenprodukten am Liebsten auf natürlichere Farben wie Rosétöne zurückgreife. 

Metallic Rose ist ein recht dezentes, warmes Pink mit einem feinen goldenen Schimmer. Ich empfinde das metallische Finish als recht dezent und durchaus tragbar. Der Liquid Lipstick ist schön deckend und lässt sich sehr gleichmäßig auftragen. Auch die Haltbarkeit ist sehr gut und der Liquid Lipstick übersteht viele Stunden. 

Die Verpackung der Retro Matte Metallics entspricht, denen der regulären Liquid Lipsticks von MAC, MAC hat nun seit neuem einen "Retro Matte Liquid Lipcolour" Schriftzug auf das Fläschchen hinzugefügt, was natürlich sehr hübsch aussieht aber wie ihr selbst sehen könnt, geht die Farbe sehr schnell ab, was ich schade finde, hier hätte ich dann doch besser drauf verzichtet, wenn dieser Schriftzug noch nicht mal einen Transport in der Handtasche übersteht. 









Alles in Allem finde ich die Metallics Liquid Lipstick von MAC super klasse. Nicht nur der Farbton, auch das Finish und das sehr angenehme Tragegefühl treffen voll und ganz meinen Geschmack. Ich kleiner Suchti werde wohl oder übel noch weitere Farben brauchen.

Wie gefallen euch die Metallics?


Weitere Bilder von Metallic Rose findet ihr hier:

1 Kommentar

  1. Mettalics habe ich noch nicht von MAC, aber die Farbe steht dir super gut. Bestimmt auch super schön für den Frühling.

    AntwortenLöschen