L.O.V. Cosmetics Code: Nude the Brow Collection - Browlights und ForeverBrows




Nachdem ich euch bereits vor ein paar Tagen die neue Palette Eyerversity aus der aktuellen Code:Nude - the Brow Collection vorgestellt habe, möchte ich euch im heutigen Post die Hauptdarsteller dieser Kollektion ,  die  Augenbrauenprodukte näher vorstellen. 
Gepflegte Augenbrauen sind für mich der Rahmen für ein ausdrucksstarkes Gesicht, ohne "Augenbrauen" verlasse ich nie das Haus und fühle mich quasi nackt. Leider ist es in der Drogerie immernoch nicht so einfach Brauenprodukte zu finden, die auch wirklich gut aussehen und vor allem den Brauen einen langanhaltenden Look geben, umso glücklicher bin ich natürlich über die aktuelle Brauenkollektion von L.O.V.



Browlights 

Eyebrow pomade & highlighter, 9,99 €



Augenbrauenpomaden kennen wir spätestens seit Anastasia Beverly Hills. Diese cremeartigen Augenbrauenprodukte sind hochpigmentiert, lassen sich mit einem Pinsel auftragen und halten unglaublich lange. 
Die Brow Pomaden von L.O.V. gibt es in insgesamt drei verschiedenen Farben. In dem Produkt enthalten ist zudem ein Cremehighlighter, gedacht für die Highlights unter dem Brauenbogen. Die Idee finde ich nicht schlecht, so hat man sofort einen Highlighter parat, wenn man sich die Augenbrauen macht. 
Einen passenden Pinsel gibt es außerdem zusätzlich in der LE zu kaufen. Mit dem Pinsel lässt sich das Produkt sehr einfach auftragen, die Pomade wird gut verteilt und mit dem passenden "Spooly" (schreibt man das so?) können die Brauen ebenfalls in Form gebürstet werden und harte Kanten werden so besser verblendet. 
Die Brow Pomade ist sehr stark pigmentiert, deshalb würde ich mit der Produktaufnahme sehr sparsam umgehen und nur leicht in die Pomade streichen, das reicht auch völlig aus um eine Braue aufzufüllen. 




Ich denke der Swatch der drei Farben macht sehr gut deutlich, dass die Pomade wirklich sehr gut pigmentiert ist und das Produkt sofort deckend ist. Farblich gesehen gibt es ein mittleres Braun, das nicht zu warm aber auch nicht zu kühl ist (für meinen Look habe ich diesen Ton gewählt). Auch für Blondinen ist mit einem aschigen Blond/Braun gedacht, welches sehr natürlich rüberkommt und die Bedürfnisse der meisten Blondinen abdeckt. Mit Powerful Ebony gibt es zudem ein sehr dunkles, schwarzstichiges Braun, das natürlich gerade für dunkle Typen geeignet ist. Alle drei Pomaden haben einen dem Typ entsprechenden Highlighter. Wie ihr bekanntlich wisst, bin ich nicht so der riesen Fan von Highlightern, an diesen Highlightern gefällt mir allerdings besonders, dass sie relativ dezent sind und durch die Cremekonsistenz keinen Pudereffekt haben. 


vl.n.r.: Graceful Brown, Astonishing Blonde, Powerful Ebony


Im Vorher / Nachher Vergleich kann man hoffentlich gut erkennen, dass die Pomade eine äußerst hohe Pigmentierung und Deckkraft hat. 
Von Natur aus sind meine Brauen durchsichtig, allerdings färbe ich meine Brauen mindestens einmal im Monat (was ich jedem Blondtyp nur empfehlen kann), so habe ich bereits eine leichte Kontur und auch das Auffüllen meiner Braunen wird so erleichtert und sieht meiner Meinung nach auch etwas natürlicher aus. Ich persönlich verzichte beim Auffüllen meiner Brauen auf scharfe Kanten oder das Modellieren einer bestimmten Form, was aber mit dem Pinsel und dem Produkt sehr gut erreicht werden kann (Saskia hat hier wirklich wunderschöne Brauen mit der Pomade gezaubert). Nicht zu vernachlässigen ist außerdem auch die lange Haltbarkeit, einmal aufgetragen hält die Pomade den ganzen Tag ohne auch nur irgendwie zu verblassen. Hier ist man bei einem langen Tag mit der Pomade auf jeden Fall auf der sicheren Seite, noch nicht mal ein Augenbrauengel zum fixieren wird hier benötigt.






foreverbrows

staining eyebrow cushion7,99 €



Neben den Brow Pomaden gibt es in der Kollektion ebenfalls Brow Cushions in zwei verschiedenen Farben. Cushion kennt man natürlich durch Foundations oder auch durch Eyeliner, Brauenprodukte in Cushionform waren bis dato allerdings neu, deshalb war ich natürlich sehr gespannt, diese Produkte auszuprobieren, da ich mir hier nicht so viel unter dem Produkt vorstellen konnte.

Mit zwei Farbtönen gibt es eine Farbe weniger als bei den Brow Pomaden, so gibt es hier einen warmen Braunton, als auch einen kühlen Braunton, klingt zunächst etwas wenig aber als ich das Prinzip der Cushion verstanden habe, empfand ich die geringe Farbauswahl als ausreichend. 


Warm Brown

Cool Brown



Die Konsistenz der Brow Cushion ist recht "dünnflüssig" und die Farbabgabe "sheer". So muss hier beim Auftrag auf jeden Fall geschichtet werden, um ein gleichmäßiges, deckendes Ergebnis zu erreichen. Je mehr Schichten man benötigt, desto intensiver wird auch das Farbergebnis. Die Brauen werden durch die Konsistenz leicht eingefärbt, als auch die Haut dazwischen, dennoch erreicht man hier ein recht natürliches Ergebnis, da das Produkt natürlich überhaupt nicht cremig ist und so die Gefahr der Haftung auf den Härchen nicht besteht. 
Dennoch sollte man doch erwähnen, dass das Brauenauffüllen durch das Cushionprodukt wesentlich zeitaufwendiger ist, als bei einer Pomade und es dauert auch 1-2 Anwendungen, bis man den Dreh mit dem Produkt raushat. Auch scharfe Kanten können mit der Cushion natürlich nicht erreicht werden. Deshalb würde ich behaupten, dass die Cushion nur für diejenigen geeignet sind, die ein natürliches Ergebnis bevorzugen und kleine Lücken auffüllen wollen.

v.l.n.r.: Warm Brown, Cool Brown






Alles in Allem bin ich von der Brow Collection super begeistert. Die Qualität der einzelnen Produkte ist super und kann hier auf jeden Fall mit High End Produkten mithalten. Großartig finde ich die Brow Pomaden, da sie sich super verarbeiten lassen und meine Farben ebenfalls enthalten ist, die Brow Cushion finde ich interessant aber ich weiß nicht, ob ich die Geduld habe, mir doch etwas länger Zeit zu nehmen um meine Augenbrauen auszufüllen. Lobenswert ist ebenfalls der tolle Pinsel, den ich nicht mehr missen möchte. Ein solcher Pinsel gehört für mich in jeden Beautyhaushalt.
Einziges Manko, leider fehlt bei beiden Brauenprodukten ein Farbton für rötliche Haare. 

Ich hoffe stark, dass die Produkte auch in das normale Sortiment aufgenommen werden und nicht nur Teil einer LE bleiben werden. 


Habt ihr die Kollektion schon in der Drogerie entdecken können?



*PR Sample



Kommentare

  1. ich sehe die LOV Sachen immer, aber unser dm ist so furchtbar chaotisch, da macht es keinen spass mal länger zu schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich, bei mir hat der DM leider kein LOV aber dafür Rossmann :)

      Löschen
  2. Der Pinsel sieht ja echt gut aus! Die Sachen schaue ich mir auf jeden Fall mal an :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, du magst ja Brauenprodukte auch total gerne :)

      Löschen
  3. Ich will alles haben! :D Pomade nutze ich schon lange und fahre damit sehr gut, auch das Prinzip mit dem zusätzlichen Highlight sagt mir zu. Vom Brow Cushion habe ich bisher noch gar nichts gehört - da ich es derzeit gerne natürlicher mag, wäre das auch einen Test wert :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird dir die Kollektion auf jeden Fall zusagen und du musst sie unbedingt anschauen :)

      Löschen
  4. Wow die Kollektion ist an mir völlig vorbeigegangen. Ach warte... war auch lange nicht mehr in der Drogerie gewesen ;) aber dank dir möchte ich mal wieder dort hingehen. Die Kollektion sieht richtig toll aus und ein paar Farbtöne könnte mir passen, z.B. diese Cushions finde ich super, da ich auf den Brauen nicht so stark mag, sind eh schon dunkel, nur mit paar Lücken. Verstehst ja was ich meine ;) Danke dafür :*
    LG Lina

    AntwortenLöschen