Lime Crime Perlees Lipstick - Charmed



Ich habe kürzlich das erste Mal bei Lime Crime direkt bestellt. Da ich auf Instagram mitbekommen habe, dass über die Lime Crime Seiten keine Zollgebühren anfallen, war ich natürlich sehr schnell versucht, dort zu bestellen. Hauptaugenmerk waren hier für mich diesmal die Perlees Lippenstifte. Ich habe hier noch keinen in meiner Sammlung gehabt und sonst auch recht wenig über diese Lippenstifte gelesen, weshalb ich unbedingt einen dieser Farben ausprobieren wollte. Hier habe ich mich für den Farbton Charmed entschieden, den ich euch heute gerne zeigen möchte.




Zunächst einmal fällt das recht auffällige Design des Lippenstifts selbst auf. Ganz anders als die anderen Lime Crime Produkte, sind die Perlees Lippenstifte sehr blumig und in einer Pappumverpackung (was nicht so sehr mein Favorit ist). 

Die Perlees Lippenstifte empfinde ich selbst als recht pigmentierte Lippenstifte mit einem perligen, metallischem Finish. Charmed selbst ist ein dunkles, Mauve-Violett mit einem leicht violettstichigem, metallischem Finish. 
Der Auftrag ist sehr angenehm, da der Lippenstift angenehm cremig ist und so auch einen gute, intensive Pigmentierung hat. Aufgetragen auf den Lippen wird er etwas fester, trocknet aber nicht komplett an, so ist eine gute Haltbarkeit von mehreren Stunden gegeben aber man spürt immernoch eine leichte Beweglichkeit, was das Tragegefühl sehr angenehm macht.







Ich bin angenehm überrascht, da ich mir die Perlees Lippenstifte eher sheerer vorgestellt habe und nicht so toll deckend. Da ich sowieso ein Fan von metallischem Finish bin, kann mich Charmed absolut überzeugen. Habt ihr die Perlees Lippenstifte von Lime Crime schon ausprobiert?


Weitere Bilder gibt es hier:

Talasia

Keine Kommentare