Skincare Favoriten 2017




Das Thema Hautpflege hat in diesem Jahr bei mir eine ganz besondere Bedeutung bekommen. Ich gebe es zu, ich habe wirklich sehr viel Glück mit meiner Haut, hatte mein ganzes Leben vielleicht 10 - 15 Pickel und auch sonst halten sich Rötungen bei mir in Grenzen. Dennoch möchte ich aber auch, dass das so bleibt und da ich mich doch leider jetzt stramm der 30 nähere, beschäftige ich mich immer mehr mit dem Thema Hautpflege, probiere gerne neue Produkte aus, habe aber auch einige Lieblinge, die sich bei mir mittlerweile fest in meiner Hautpflegeroutine verankert haben. Genau diese Produkte möchte ich euch heute gerne zeigen.





Pond's Dry Skin Cream


Ich hatte bereits in meinem Aufgebraucht Post über diese Creme geschwärmt. Die Pond's Dry Skin Cream ist eine ganz tolle, feuchtigkeitsspendende Creme, die meine Haut super pflegt. Ich nutze sie jeden Tag in meiner Morgenroutine und trage Sie nach meiner Reinigung auf. Sie zieht super schnell ein und dennoch spürt man sofort den pflegenden Effekt. Meine Haut ist sofort sehr weich und trockene Stellen sind glatt und befeuchtet. Leider gibt es diese Creme nicht in Deutschland zu kaufen (ich habe sie aus den USA).


Clinique Moisture Surge


Wie liebe ich diese Tagescreme. Sie ist super leicht und zieht sofort ein. Vor allem im Sommer ist sie meine liebste Tagescreme, da sie durch die gelige Textur  eine unglaublich leichte Konsistenz hat und direkt einzieht. Im Winter ist Sie mir allerdings nicht reichhaltig genug, definitiv ein Sommerprodukt.



Clinique Moisture surge face spray


Ebenfalls ein Top Produkt, dass ich vor allem zu Hause benutze. Ihr kennt das sicher, man ist am Wochenende zu Hause, meist ungeschminkt und durch Kerzen und Heizungsluft hat man dann doch öfter eine spannende, leicht trockene Haut. In solchen Momenten sprühe ich mein Gesicht immer mit dem Face Spray ein, so ist meine Haut immer sofort genährt und erfrischt. Für einen schnellen Frischekick mit pflegendem Effekt ist dieses Spray einfach perfekt.






Peter Thomas Roth Retinol Fusion PM night serum


Wie oft habe ich schon von diesem Serum geschwärmt. Mittlerweile leert sich bereits meine zweite Flasche (eine Flasche hält etwa ein Jahr). Ich bin mir sicher, dass Retinol Falten vorbeugt und auch bereits bestehende Linien minimiert. Seit ich dieses Produkt benutze, habe ich für mein Empfinden noch keine neuen Falten bekommen und auch meine Zornesfalten haben sich etwas minimiert. Ein absolutes Lieblingsprodukt, dass ich mir bei meinem nächsten USA Besuch wieder kaufen werde (ist in USA deutlich günstiger als in Deutschland).


The Ordinary Vitamin c Suspension 23% + HA Spheres 2%


Dieses Produkt war in diesem Jahr mein absolutes Highlight. Durch das permanente Tragen von Sonnenbrillen, habe ich durch die Druckstellen im Nasenbereich einen roten Fleck bekommen, der einfach nicht mehr weggehen wollte, was mich sehr gestört hat und unbedingt weg musste. Ich habe sogar mit dem Gedanken gespielt diesen winzigen Punkt weglasern zu lassen, bis ich die The Ordinary Produkte ausprobiert habe und nun ein paar Monate später ist der Fleck weg. Ich kann zwar nicht 100 % zuordnen, welches Produkt der genaue Auslöser war, bin mir aber alleine von den Anwendungen sicher, dass es dieses Produkt war, bzw. einen ganzen starken Einfluss hatte. Leider gibt es genau diese Version schon seit Monaten nicht mehr im Online Shop, was ich wirklich schade finde.







THE ORDINARY Caffeine solution 5% +EGCG


Dieses Produkt fand ich auch ab dem ersten Moment sehr spannend, Koffein hört sich doch immer sehr interessant an. Hier wird angepriesen, dass Augenringe und Schatten durch dieses Serum vermindert werden, was ich jetzt nicht zwingend feststellen konnte. Allerdings habe ich auch Glück, weder Augenringe noch Schwellungen zu haben. Was mir hier aber sofort aufgefallen ist, dass der Augenbereich wirklich langanhaltend gepflegt und genährt wird. Durch das tägliche Abschminken und auch schminken reagiert mein Augenbereich und ist doch häufig empfindlicher. Seit ich dieses Serum verwende, habe ich dieses Problem nicht mehr. Meine Augenpartie ist schön weich, gepflegt und fühlt sich nicht mehr trocken an. Ich bin mir aber auch bewusst, dass es hier sicher auch andere Augencremes gibt, die einen gleichen Effekt haben.




THE ORDINARY Matrixyl 10% + HA


Dieses Serum soll feine Linien reduzieren und die Haut frisch und prall aussehen lassen. Was mir an Matrixyl sehr gut gefällt ist die Konsistenz. Man kann dieses Serum sehr gut morgens auftragen, da die Textur angenehm leicht ist und sofort einzieht. Meine Haut ist so direkt genährt und ja ich merke auch, dass sie praller wirkt. Wie kann man nun die Bezeichnung "praller" definieren?. 
Ich würde einfach sagen, dass die Haut nicht fahl und schlaff aussieht, sondern frisch und gesund, was sicher auch viele andere Seren hinbekommen, was aber hier einfach ein großer Pluspunkt ist, dass hier das Produkt direkt einzieht, man kann also morgens direkt mit seiner Schminkroutine weitermachen. Bzgl. Faltenreduzierung kann ich nicht explizit sagen, ob dieses Produkt meine Falten reduziert, da ich mehrere Produkte benutze und ich so nicht sicher weiß, welches Produkt nun der ausschlaggebende Faktor ist.




THE ORDINARY Hyaluronic Acid 2%



Ich würde den Effekt ähnlich wie den von Matrixyl beschreiben. Feuchtigkeitsspendend und Pralleffekt auf der Haut. Dieses Produkt war mein erstes Produkt der Marke The Ordinary, weshalb ich hier auf jeden Fall durch den Langzeittest diesen Effekt bestätigen kann. Wer trockene Haut kennt, weiß wie angenehm ein solcher langanhaltender, feuchtigkeitsspendender Effekt doch ist. Auch hier kann ich leider keinen expliziten Effekt auf Falten definieren, da ich durch die Kombibenutzung eine Zuordnung nur sehr schwer feststellen kann.


THE ORDINARY Lactic acid 10% + HA2%


Eines meiner liebsten Produkte von The Ordinary ist definitiv dieses Peeling von the Ordinary. Ich empfinde es auf meiner Haut als sehr angenehm. Auch hier bin ich mir sicher, dass dieses Peeling dazu beigetragen hat, dass meine roten Flecken reduziert sind. Ich nutze dieses Peeling etwa 1-2 mal wöchentlich als Teil meiner Abendroutine und muss sagen, dass ich bei Anwendung dieses Peelings immer einen Effekt erkenne. Meine Haut sieht einfach noch strahlender und ebener aus, wenn ich dieses Peeling benutze.





Ich bin ein richtiger Hautpflegesuchti geworden und liebe es wirklich neue Produkte auszuprobieren. Natürlich ist es bei der Masse an Produkten die ich benutze und ausprobiere immer sehr schwierig festzustellen, welche nun die effektivsten Cremes und Seren sind. 
Gerade auch bei meiner recht pflegeleichten Haut macht es dies nicht einfacher. Dennoch sind gerade die Produkte, die bei mir bereits einen Langzeittest bestanden haben, diejenigen bei denen ich mir eine recht gute Meinung bilden konnte. Ich bin alles andere als ein Experte und weiß manchmal gar nicht, was ich mir in das Gesicht schmiere. Heutzutage ist die Hautpflegewelt für mich hochkomplex, die nur aus Fremdwörtern besteht, dennoch denke ich, dass ich aktuell eine ganz gute Pflege habe, was sich auch daran zeigt, dass ich meine Haut zur Zeit sehr gerne mag.  

Dennoch spielen natürlich auch noch andere, sehr wichtige Faktoren für den Zustand der Haut eine sehr entscheidende Rolle. So versuche ich jeden Tag viel Wasser zu trinken, ich verzichte fast ausschließlich auf gesüßte Getränke wie Säfte. Alkohol trinke ich auch nur in geringen Mengen (es sei den Karneval, Silvester usw. steht an). Eine gute körperliche Fitness ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen und ganz wichtig ist natürlich die Ernährung, auch wenn ich es jeden Tag essen könnte, versuche ich mich bei Pizza, Brot und Nudeln zurückzuhalten, einzig mein tägliches Verlangen nach Schokolade ist doch sehr schwer in den Griff zu kriegen. Hautpunkt Nr. 1 ist für mich allerdings der Punkt rauchen. Ich habe noch nie geraucht und dafür dankt mir meine Haut jeden Tag. Man erkennt einfach den Hautunterschied bei Rauchern und Nichtrauchern, liebe Raucher es ist halt leider so, dass dieses Gift nicht nur schwer krank machen kann, sondern auch total auf Falten und krauses Haar abfährt.



Was sind eure Hautpflegelieblinge?






*Ich weiß leider nicht warum die Schrift bei der Caffeine Solution und bei Matrixyl so komisch ist*

Kommentare

  1. Hallo liebe Mrs. Anna. Ich persönlich lege auch sehr viel wert, auf die perfekte Gesichtspflegeroutine. Ich liebe die Produkte von PC. Ich habe mir aber jetzt zum Vergleich, ein paar Sachen von The Ordinary bestellt.
    Liebste Grüße, Ann.

    AntwortenLöschen
  2. Das Retinol hört sich sehr gut an. The Ordinary gehört auch zu meinen Favoriten :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich suche gerade eine neue Creme für meine eher trockene Haut. Ich habe die gerade ganz gut in den Griff bekommen, weil ich Hyaluronsäure entdeckt habe. Ich nehme da die Kapseln von Vitaminexpress (www.vitaminexpress.org/hyalon-kapseln) und meine Haut ist wirklich viel besser geworden seitdem. Eine gute Tagescreme fehlt mir aber noch. Werde die Ponds Dry Skin Cream demnächst mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Katrin,
    ich teste auch gerade Hyaluronsäure Kapseln. Kleiner Tipp: Cosphera Hyaluron beinhalten 350 mg Hyaluronsäure und bei Cosphera sind 90 statt 60 Kapseln drin für 27,90 € Habe Sie vor ca. 1 Monat auf Amazon bestellt und bin mega happy damit! Glg

    AntwortenLöschen