Clinique - Even Better Glow Light Reflecting Makeup



Anna und Foundations, das ist einfach eine große Liebe. Ich finde es unglaublich spannend neue Foundations auszuprobieren, denn Foundation ist nicht gleich Foundation. Es gibt schwere, leichte, matte, glowige, stark deckende, leicht deckende, mittel deckende,... Foundations.

Hier ist es natürlich auf den ersten Blick überhaupt nicht einfach festzustellen, was man eigentlich braucht. Ich persönlich richte mich da natürlich ganz nach meinen Bedürfnissen. Am wenigsten trage ich sicherlich stark deckende Foundations, da diese mir einfach zu schwer auf der Haut liegen und ich zum Glück bis jetzt noch eine ganz ordentliche Hautbeschaffenheit habe, dass ich keine hohe Deckkraft brauche. Was ich aber auch nicht mag sind Foundations die einen speckig aussehen lassen und das tun viele "Glow Foundations", weshalb ich hier immer mit einem neugierigen aber auch skeptischen Auge an Glow Foundations rangehe. Aktuell mag ich es lieber leichter, dabei bevorzuge ich eine leichte bis mittlere Deckkraft aber dennoch eine lange Haltbarkeit, ich möchte schließlich dass mein Hautbild den ganzen Tag gleichmäßig aussieht.

Das Clinique Even Better Glow Light Reflechting Makeup ist noch sehr neu auf dem Markt aber man sieht und hört doch sehr viel von ihm, umso neugieriger war ich natürlich auf diese Neuheit. Aktuell gibt es 26 verschiedene Nuancen der Foundation, hier würde ich vor einem Onlinekauf auf jeden Fall empfehlen, vorher die Farben zu swatchen, da scheinbar kleine Farbunterschiede eine riesen Unterschied machen können. Ich habe nach Beratung den Farbton CN 20 Fair genommen.




Besonders gut gefällt mir schon mal die Tube, da sich durch das herausdrücken des Produktes, dieses sehr gut dosieren lässt. Die Dosierung der Foundation richtet sich natürlich nach den Ansprüchen, möchte man eine leichte Deckkraft mit dezentem Glow haben, reichen 3-4 Tropfen auf jeden Fall aus, bei einer mittleren Deckkraft und "glowigerem" Finish, sollte man mehr Produkt verwenden.
Wie ihr vielleicht an den Bildern sehen könnt, ist die Foundation gelig-flüssig, was sich im Tragegefühl als sehr angenehm erweist, da sie sehr leicht auf der Haut ist und man sie praktisch nicht spürt. Sehr schön finde ich auch den erhaltenen LSF von 15, auch wenn ich immer einen stärkeren Sonnenschutz vor dem Make Up verwende.  
Ich persönlich trage die Foundation mit einem Beautyschwamm auf, auch wenn mir bewusst ist, dass so mehr Produkt verwendet wird. Ich bin einfach kein Fan von Foundationpinseln und verzichte so gut wie immer auf diese Pinselhilfen. 
Mit dem Beautyschwamm geht der Auftrag sehr, sehr schnell, da die Foundation sich durch das leichte Finish gut verteilen lässt und sofort gleichmäßig aussieht, ein ganz großer Pluspunkt.

Gott sei Dank hat die Foundation wirklich nur einen leichten Glow, so dass man nicht wie eine Speckschwarte aussieht. Der Glow ist so abgestimmt, dass man wirklich einfach nur "frisch" und natürlich aussieht, was mir sehr gut gefällt. Bei Bedarf kann man sicher noch zum mattieren abpudern aber macht man das bei einer "Glow Foundation"?

Was mich positiv überrascht hat, ist die lange Haltbarkeit. Ich hatte nun schon ein paar Tage Zeit die Foundation zu testen und habe festgestellt, dass sie wirklich den ganzen Tag hält, ich werde Sie aber auf jeden Fall mit in den Urlaub nehmen, um sie auch bei Sommertemperaturen zu testen. Dazu muss ich sagen, dass ich eine leicht trockene bis normale Haut habe, ich habe auch gelesen, dass sie bei öliger Haut in der Haltbarkeit etwas nachlässt. 



Im Vorher / Nachher Vergleich kann man hoffentlich gut erkennen, dass die Foundation leichte Rötungen im Gesicht problemlos überdeckt und das Hautbild sehr gleichmäßig ist, auch der leichte Glow ist durch das Licht meiner Softboxen gut erkennbar, gerade Glow genug, um frisch und natürlich auszusehen.




Alles in Allem finde ich die Foundation für meine Ansprüche einer natürlichen Foundation mit leichter bis mittlerer Deckkraft super, auch meine leicht trockene bis normale Haut kommt super mit ihr klar. Ich kann mir aber vorstellen, dass ölige Haut seine Probleme mit einer Glow Foundation hat. 

Habt ihr die Foundation schon ausgetestet? 



Weitere Beiträge gibt es hier:
Just Eve
Karin
What do you Fancy


*PR Sample

1 Kommentar

  1. Mir gefällt die Foundation sehr gut an dir, du siehst so frisch und strahlend aus.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen