Stila Stay All Day Liquid Lipstick - Fiery


Meine lieben Mädels, bevor ich mich an den nächsten Blogpost wage, möchte ich mich erstmal für eure ganzen Kommentare zu meinem letzten Blogpost bedanken, ich habe mich wirklich sehr über eure Worte gefreut und war doch sehr gerührt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Rückmeldung bekommen würde. Ich denke , dass ich in den nächsten Tagen auch nochmal einen gesonderten Post schreiben werde, wenn ich mir dann meine Gedanken über die Zukunft von mrsannabradshaw gemacht habe, deshalb belasse ich es hier jetzt auf ein ernstgemeintes DANKE <3.

Den heutigen Post und Freitag möchte ich nutzen, um mal wieder bei einem Red Friday mitzumachen. Ich hatte vor ein paar Wochen einen schwachen Moment und habe nach ewigen Zeiten wieder Kosmetik geshoppt und hatte plötzlich die Stila Stay all Day Liquid Lipsticks auf dem Schirm. Bei den ganzen Liquid Lipsticks die ich besitze, habe ich mir doch nie Gedanken über die von Stila gemacht, schließlich war die Marke eine der ersten, die Liquid Lipsticks in ihrem Sortiment führten, lange bevor der Hype um Liquid Lipsticks ausgebrochen ist. Zunächst war ich natürlich Fiery entdeckt habe. 


Ich bin zwar nicht soooo der Rot Freak aber wenn ich dann mal ein Rot sehe, dass mich umhaut, muss ich es haben und zwar SOFORT. So geschehen bei Fiery. Die Swatches und Tragebilder die ich im Internet gesehen habe, haben mich einfach total umgehauen, dass die Entscheidung schnell klar war und ich Fiery kaufen musste und es hat sich gelohnt. Schon nach dem ersten Auftrag war klar, dass er in meine "Rot Bestenliste" aufsteigen würde.





Fiery ist ein perfektes, dunkleres, kühles blaustichiges Rot. Durch den Applikator kann man überschüssiges (und sollte man auch) Produkt gut abstreifen, da man nur sehr wenig Produkt benötigt, um die Lippen vollkommen auszufüllen. Wie immer kann ich euch nur raten, wenig Produkt aufzutragen, damit man ein gleichmäßiges Ergebnis erreicht.

Obwohl die Konsistenz der Stila Liquid Lipstick im Vergleich zu Kat von D oder Lime Crime etwas zäher ist, trocknet der Liquid sehr schnell an und hinterlässt ein sehr angenehmes Tragegefühl. 
Wie bei allen Rottönen würde ich euch dennoch empfehlen vor dem Auftrag die Lippen mit einem Lip Pencil vorzuzeichnen, die Kontur sieht einfach deutlich schöner aus, als ohne Lip Liner.

Aufgetragen hält der Lippenstift über viele Stunden ohne sich abzunutzen. Wie auch bei anderen Liquid Lipsticks ist auch Stila empfindlich bei öligen, fettigen Speisen. Das sollte man einfach bei Liquid Lipsticks wissen.

Sonst gibt es von meiner Seite nichts zu meckern (außer vielleicht der Preis).








Für mich ist Fiery ein perfektes Rot. Ich bin froh, dass ich mich für einen Stila Liquid entschieden habe, Fiery ist nicht nur ein Traum von Rot sondern auch ein Vorzeige Liquid Lipstick, ich werde mir sicherlich noch mehr Farben zulegen.


Weitere Farben findet ihr hier:


Kommentare

  1. Hallo Anna,

    ich liebäugle auch schon sehr lange mit den Liquid Lipsticks von Stila. Die Farbe gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch wirklich klasse, ich frage mich auch warum ich so lange gewartet habe :)

      Löschen
  2. Wow das wäre auch eine Farbe für mich. :) ich liebe rote Lippen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja ich auch, trage ich nur leider viel zu selten

      Löschen
  3. Wow, das ist ja ein rot. Steht dir sehr gut, aber bei meinen schmalen Lippen passe ich lieber.
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott, die Farbe sieht ja einfach mega aus! <3 Ich liebe so kühle Rottöne und dir stehen sie immer besonders gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein riesen Fan von kühlen Tönen... <3

      Löschen
  5. Ich habe mir von Stila die Farbe "Patina" bestellt und muss auch sagen, dass mir das Tragegefühl sehr gefällt. Es ist leicht und hält trotzdem super auf den Lippen. Schade, dass Stila nicht auch nach Deutschland kommt.
    Liebe Grüße, Bianca von myandyourface

    AntwortenLöschen