Urban Decay Vice Lipstick - Big Bang


Als vor ein paar Monaten die gefühlt hunderten Vice Lippenstifte von Urban Decay gelauncht wurden, war ich zunächst eher weniger interessiert, da es mir einfach auf einen Schlag zu viele Farben waren, als ich dann aber in den USA alle Farben vor mir hatte (ich liebe die Urban Decay Aufsteller in den USA), war ich dann doch hellhörig und habe mich gefühlt durch alle Farben geswatcht. Natürlich bin ich auch meinem farblichen Schema treugeblieben (kommt in einem anderen Post) aber vor allem ist mir der Farbton Big Bang aufgefallen, den ich so noch nicht hatte und der nicht nur besonders ist sondern außerordentlich außergewöhnlich.





Ich gebe zu, als eingefleischter "Big Bang Theory", ist mir alleine schon der Name entgegen gesprungen aber nicht nur der Name ist klasse auch der Farbton ist ein wahrhafter "Big Bang". Ich würde ihn als blaustichiges Pink mit jeder Menge pinken und blaustichigen Glitzerpartikeln beschreiben. Das Finish von Big Bang beschreibt sich als Metallized. 

Die Pigmentierung geht in die Kategorie "sheer", wobei das auch ok ist, sonst würde der Lippenstift eher in die Kategorie Karnevals Glitzerschminke gehen. 
Zum Glück spürt man den Glitzer nicht so sehr, bis gar nicht auf den Lippen. Auch wenn die Pigmentierung sheerer ist halten die Glitzerpigmente den Lippenstift auf den Lippen, so dass die Haltbarkeit auch sehr gut ist. 
Die Intensität der Farbabgabe hängt übrigens auch sehr von der Lippenfarbe ab. 

Schaut man sich die Meinungen anderer Blogger an, fällt der Lippenstift durch die Bank weg eher schlecht aus. Was ich natürlich eher nicht teilen kann aber schaut euch die Bilder selbst an.










Sicherlich ist Big Bang kein Alltagslippenstift und gehört auf jeden Fall in die Kategorie äußerst speziell. Mir persönlich gefällt er sehr gut, wobei ich auch finde, dass der Lippenstift durch seine Glitzerpartikel und den kühlen Unterton eher kühleren Typen steht.
Dazu kommt auch der recht starke Glitzer, der verständlicherweise nicht jedermanns Geschmack ist. Ich würde den Lippenstift auch nur zu besonderen Anlässen wie einem Discobesuch oder einer Party tragen. 

Für diejenigen, die auf außergewöhnliche Farben stehen und gerne mal besondere "weniger Standardfarben" in ihrer Sammlung haben, würde ich ihn dennoch empfehlen. Ein Blick ist er auf jeden Fall wert.

Weitere Bilder gibt es hier:

1 Kommentar

  1. Ich finde den ziemlich cool =) erinnert mich so ein bisschen an den Lime Crime Diamond Crushers Strip, der ist ja auch so pink-glitzernd

    AntwortenLöschen