MAC Lipstick - Speed Dial

Einer meiner ersten MAC Lippenstifte, den ich mir vor einigen Jahren gekauft habe, war der Farbton Speed Dial aus dem MAC Standardsortiment. Speed Dial ist auch immernoch der einzige MAC Lippenstift, den ich jemals aufgebraucht habe, was bei mir wirklich etwas heißt. 






Auf der Suche nach einem tragbarem, kühlen Rosa bin ich damals auf Speed Dial gestoßen. Speed Dial entsprach damals und auch heute noch genau meinen Vorstellungen von einem perfekten Barbierosa.

Das Rosa ist wirklich schön Rosa, dazu noch kühl und gerade durch sein Cremesheen Finish sehr tragbar.
Oft ist es so, dass viele Rosatöne ein eher mattes Finish haben, was so sehr schwer tragbar ist und häufig künstlich wirkt. 
Das cremige Finish nimmt aber dem Rosa das Künstliche und macht es deutlich tragbarer, da so der Lippenstift glossiger wirkt und nicht wie verfärbter Tipp Ex.


Einzig die Haltbarkeit ist durch das Cremesheen Finish eher mittelmäßig und liegt bei etwa 4 Stunden, hier haben die matten Lippenstifte einfach mehr drauf.










Speed Dial zählt nach so vielen Jahren für mich einfach immernoch zu meinen liebsten Lippenstiften, die ich besitze. Möchte man ein schönes, tragbares Rosa tragen, würde ich immer als erstes auf Speed Dial zurückgreifen. 

Colourpop Ultra Satin Lip - Lumière 2


Hallo meine Lieben, 

als vor wenigen Monaten die neue Kooperation von Kathleen Lights mit Colourpop veröffentlicht wurde, habe ich nicht lange gezögert, als ich gesehen habe, dass nun ein Liquid Lipstick mit dem Farbton Lumière 2 in der Kooperation enthalten ist.



Lumière 2 ist ein recht dunkles, kühles violettstichiges Mauve und nochmal eine Ecke dunkler als seine Schwester Lumière.

In der Flasche wirkt der Farbton wesentlich heller als aufgetragen aber das habe ich bei vielen Liquid Lipsticks schon festgestellt, dass der Farbton im Fläschchen nicht der Realität entspricht. 

Dennoch gefällt mir das aufgetragene Ergebnis sehr, sehr gut auch wenn ich den Farbton als recht dunkel und an der Grenze von alltagstauglich empfinde. Ich finde aber doch, dass Lumière 2 doch das gewisse Etwas hat und gerade durch seinen kühlen Unterton und den Violettanteil sehr besonders ist.

Die Haltbarkeit ist gewohnt gut und wie immer kann ich nur betonen, dass man wenig Produkt verwenden sollte, da so das Ergebnis gleichmäßig wird und auch die Haltbarkeit langanhaltend ist und der Lippenstift nicht bröckelt.











Lumière 2 hat mich wieder richtig getroffen. Ich stehe einfach auf solche kühlen Violetttöne und kann mich an diesen Farben nicht satt sehen. Ich freue mich, dass es das Lippenstiftpendant von Lumière nun auch als flüssigen Lippenstift gibt, auch wenn der Farbton natürlich nicht 1:1 dem Original entspricht. 


IT Cosmetics - Bye Bye Undereye Concealer - Medium


Als ich im Winter in den USA im Urlaub war, konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe mir den in der Beauty Welt schwer gehypten Bye Bye Under Eye Concealer von It Cosmetics gekauft. Die großen Youtuber schwören auf diesen Concealer und viele nennen ihn als den Besten Concealer auf dem Markt. Da ist Anna natürlich sehr hellhörig geworden und schon ist er nun auch in meinem Besitz und wurde in den letzten Monaten ausführlich von mir getestet.



Den Bye Bye Under Eye Concealer gibt es in den USA entweder online oder aber über die Parfumerie Ulta zu kaufen. Durch diverse Youtube Videos und auch Blogs wusste ich im Vorfeld, dass der Concealer ein sehr stark deckender Concealer ist, was sowohl Vorteile als auch Nachteile haben kann.
Ein deckender Concealer kann alles abdecken, neigt aber dazu, dass man maskenhaft wirkt und die Natürlichkeit verloren geht.
Ich war also schwer gespannt. Natürlich habe ich bei Ulta auch erstmal den Concealer geswatcht, bevor ich ihn gekauft habe.
Schon beim Swatch erkennt man die hohe Deckkraft und die unglaublich hohe Ergiebigkeit des Concealers. Man benötigt nur einen Hauch von Produkt, um den Augenbereich oder sonstige Unebenheiten abzudecken. Ich war direkt überrascht wie großflächig sich eine kleine Menge verteilen lässt. 
Gleichzeitig ist mir beim Concealer sofort aufgefallen, dass er ziemlich ölig ist und nicht wirklich antrocknet, ein Kriterium was mir nicht so sehr gefallen hat aber dennoch habe ich ihn mir gekauft, weil ich ihn ja ausprobieren wollte und da ist ein Swatch in der Parfümerie natürlich nicht ausreichend.

Überraschend finde ich, dass es den Concealer nur in 4 verschiedenen Nuancen gibt: Light, Medium, Tan und Deep, finde ich persönlich ein bisschen wenig, hier wären mehr Farben sicher von Vorteil.
Ich habe den Farbton Medium gewählt, da Light doch sehr hell ist und ich es nicht so gerne mag, wenn der "Under Eye Bereich" zu sehr aufgehellt ist.

Zu Hause habe ich ihn dann ausführlich unter die Lupe genommen. Wie bereits erwähnt, finde ich die Ergiebigkeit und die Deckkraft überragend gut. Man braucht nur sehr wenig Produkt und gerade für den Sommer ist es doch schön, wenn man nur den Augenbereich leicht abdeckt und man nicht das ganze Gesicht vollkleistert. Aber leider komme ich mit dem öligen Anteil in dem Produkt nicht klar. 

Es bleibt halt doch auch nach dem Einarbeiten immernoch sehr ölig unter den Augen, ohne setten mit Puder würde mich diese Konsistenz wahnsinnig machen, weil man ihn einfach durch den öligen Anteil permanent spürt. Der Concealer trocknet einfach nie fest an, was mich persönlich sehr stört.

Beim Setten muss man wiederum auch sehr vorsichtig sein, dass man ein natürliches Puder nimmt, damit man nicht den Maskeneffekt bekommt, deshalb würde ich hier auf jeden Fall ein transparentes Puder nehmen und auf keinen Fall ein aufhellendes oder aber Foundationpuder, ich habe es probiert und es sah furchtbar aus.

Beim Bye Bye Undereye Concealer würde ich euch empfehlen, diesen mit einem Pinsel aufzutragen. Durch den öligen Anteil ist ein Auftrag mit einem Beautyblender nicht ratsam, das Ergebnis sieht einfach nicht gut aus und er lässt sich auch nicht gut einarbeiten mit einem Schwamm.
Ich habe mehrere Pinsel für Concealer, habe aber bis jetzt vor allem gute Erfahrungen mit dem sehr günstigen Flawless Concealer Brush von Elf gemacht, der super mit der Konsistenz des Concealers harmoniert und ihn auch gut einarbeitet, ohne dass das Ergebnis streifig wird.

Bevor ich die Bilder sprechen lasse, darf natürlich der Punkt Haltbarkeit nicht fehlen. Hier macht der Concealer einen guten Job. Trotz cremig/öliger Konsistenz hält er sehr lange und deckt die Unreinheinten lange ab, ohne dass Schatten oder sonstiges zum Vorschein kommt.





Ist der Bye Bye Undereye Concealer nun seinen Hype wert? Ich muss ganz ehrlich gestehen, verliebt habe ich mich nicht. Es gibt Punkte, wie die Deckkraft, die Haltbarkeit und vor allem die Ergiebigkeit, die ich super finde aber leider stört mich einfach die Konsistenz, was für mich ein riesen Punkt ist und deshalb ist er für mich nicht der Beste Concealer der Welt. Er ist gut aber sicher nicht No.1 of all time.


Lime Crime Velvetine - Pink Velvet

Mein Beauty Herz ist sehr riesig, vor allem mein Lippenstiftherz und gerade das wird gerade sehr durch Liquid Lipsticks strapaziert.
Diese flüssigen Lippenstifte haben einfach etwas an sich, was mich sehr fasziniert und anzieht. Auch wenn die Marke Lime Crime nicht gerade die Beste Unternehmenspolitik führt, sind sie doch in ihrer Liquid Lipstick Qualität in der oberen Liga. Nicht nur die Verpackungen sind super süß und für mich auch die schönsten in der Liquid Lipstick Reihe, auch die Konsistenz und Qualität (Farbintensität und Haltbarkeit) ist große Klasse. Weshalb sich auch meine Sammlung mittlerweile um weitere Farben erweitert hat, wie beispielsweise der Farbton Pink Velvet, um den es im heutigen Post geht.





Pink Velvet ist ein sehr intensives, leuchtendes, blaustichiges Pink. Die Konsistenz der Lime Crime Velvetines ist sehr dünnflüssig und die Farbabgabe stark pigmentiert. Ich würde wie immer empfehlen, den flüssigen Lippenstift in einer sehr dünnen Schicht aufzutragen. 
Ein Must bei flüssigen Lippenstiften ist für mich erstmal das Abstreifen von überschüssigem Produkt auf ein Minimum, auch dieses Minimum reicht noch um die Lippen aufzufüllen.

Wenn der Lippenstift einmal auf den Lippen ist, trocknet er in wenigen Sekunden an und hält über Stunden und Stunden, selbst Mahlzeiten verträgt Lime Crime ganz gut. Auch das Tragegefühl ist durch die leichte, dünne Konsistenz sehr angenehm. Zwar ist natürlich das Ergebnis matt aber durch die sehr dünne Schicht, nimmt man den Lippenstift nur sehr wenig wahr.

Mir gefällt auch der Auftrag mit dem Schwammapplikator sehr gut. Der Pinsel ist so konzipiert, dass man den Lippenstift sehr einfach und gleichmäßig auftragen kann, was schon fast mit einer Leichtigkeit passiert.








Pink Velvet ist für mich eines der schönsten Pinktöne, die ich besitze und ja die Liquid Lipsticks von Lime Crime sind top, das muss ich als Suchti einfach sagen.
Wie steht ihr zu Lime Crime?



Weitere Bilder gibt es hier:

NYX Intense Butter Gloss - Napoleon


Beim durchstöbern der NYX Theke in den USA habe ich die NYX Intense Butter Glosse entdeckt, die mir vorher noch nie aufgefallen sind. 
Wie der Name schon sagt, fallen diese Glosse vor allem dadurch auf, dass sie sehr stark pigmentiert sind und eine hohe Farbintensität haben. Ich habe mir den Farbton Napoleon ausgesucht, den ich euch hier gerne zeigen möchte.



Napoleon ist ein sehr intensives, fast leuchtendes Korall-Pink, sehr intensiv, sehr frisch. Wie bereits erwähnt, ist die Konsistenz sehr deckend. 
Ich muss gestehen, ich kann diesen Gloss nicht mit anderen Glossen beschreiben, die ich besitze. Sie sind nicht so klebrig wie die MAC Glosse, wobei auch die Intense Butter Glosse natürlich durch seine Gloss Eigenschaft einen gewissen Grad an Klebrigkeit haben. 
Durch die recht dickflüssige Konsistenz des Glosses bleibt das Produkt für einen Gloss ziemlich lange an Ort und Stelle und hält ohne Mahlzeiten über Stunden und behält dabei seinen Glanz und seine Farbintensität, was ich schon mal beachtlich finde. 
Es fällt auch auf, dass der Gloss nicht zu stark in die Lippenfalten kriecht und dadurch vor allem für Typen wie mich, mit sehr tiefen Lippenfalten, tragbar und anschaulich ist (die NYX Butter Gloss verhalten sich hier deutlich schwieriger)

Was mir mit am Besten an den Lipglossen gefällt, ist die Farbabgabe, die so intensiv und so gleichmäßig auf den Lippen ist. Gerade im Sommer, macht es schon was her, wenn man intensive Lippen hat, die dann auch noch glänzen und dann über Stunden, eine wirklich tolle Kombination.









Napoleon ist so ein schöner Sommerfarbton. Ich bin von den NYX Intense Butter Glossen sehr begeistert und finde Sie um Meilen besser als die Butter Glosse. Zum Glück gibt es diese Glosse mittlerweile auch in Deutschland. Hier wird sich meine Sammlung definitiv noch erweitern. 


Könnt ihr mir hier Farben empfehlen?



Weitere Bilder gibt es hier:

Kat von D Everlasting Liquid Lipstick - Mother

Hallo meine Lieben, 

für mich ist Kat von D die absolute Vorreiterin der Liquid Lipsticks. Sie hatte schon die flüssigen Lippenstifte in ihrem Sortiment, als noch niemand von ihnen gesprochen hat. Für mich sind Sie auch eindeutig die Besten Liquid Lipsticks, die ich besitze. 

Hier stimmt einfach alles. Die Konsistenz ist super, sehr flüssig, sehr leicht und dünn im Auftrag aber dazu gleichmäßig deckend.
Auch die Haltbarkeit ist 1A, hier kann man sich wirklich darauf verlassen, dass der flüssige Lippenstift über mehrere Stunden hält und an Ort und Stelle bleibt, dazu hat Kat von D noch eine sehr schöne Farbauswahl mit tollen Farben, was mich zu einer großen Sammelleidenschaft und Liebe für diese Produkte bringt. Heute geht es im Post um den Farbton Mother, der etwas neuer im Kat von D Sortiment ist.





Mother ist ein mauviges Pink, das aber im Vergleich zu den meisten Mauve Lippenstiften nicht gedämpft wird, sondern noch deutlich ein intensives Pink beibehält. Dazu ist er zwar auffällig im Auftrag aber dennoch tragbar und sieht schön frisch auf den Lippen aus. 

Wie bereits beschrieben, ist der Auftrag super einfach, was auch an dem sehr langen Pinselstab liegt. Ich empfinde so den Auftrag als angenehmer und leichter. Was auch sofort auffällt, ist dass der Liquid Lipstick von Kat von D, wahrscheinlich durch seine sehr flüssige Konsistenz, streifenfrei im Auftrag ist.

Natürlich betonen flüssige Lippenstifte meine tiefen Lippenfalten aber ich muss sagen, dass Mother hier deutlich angenehmer ist. Man sieht zwar meine Falten aber im Vergleich zu anderen Liquid Lipsticks ist Mother deutlich glättender, ein schöner Nebeneffekt, wenn man diese tiefen Lippenfalten hat.














Ich bin wieder vollkommen überzeugt. Ich kann mich einfach auf die Kat von D Liquid Lipsticks verlassen. Die Farben sind wunderschön, der Auftrag ein Kinderspiel und die Haltbarkeit große Klasse. Für mich sind die Everlasting Liquid Lipsticks die knapp 20€ wert, hier bekommt man ein tolles Produkt von einer tollen Künstlerin.

Wie findet ihr die Kat von D Produkte?



BLOGSALE




Hallo meine Lieben, 

es ist endlich mal wieder soweit, ich habe ausgemistet und nach einer ganzen Weile gibt es wieder einen Blogsale auf dem Blog.
Bevor es losgeht, ein paar Regeln:

  • Ihr solltet 18 Jahre alt sein, seid ihr jünger brauche ich das OK von euren Eltern
  • Bezahlung NUR über Paypal
  • Ich verschicke im Luftpolsterumschlag
  • Versand kommt noch dazu
  • Wer zuerst kommt mahlt zuerst
  • Schickt mir bitte eine Email an mrsannabradshaw@googlemail.com mit euren Bestellwünschen


Viel Spaß beim Stöbern <3



  • MAC Lipstick - Costa Chic (wenige Male benutzt) - 14€
  • MAC Lipstick - Peach Blossom (wenige Male benutzt) - 14€
  • MAC Lipstick - Real Doll (1x benutzt) - 16 €
  • MAC Lipstick - Violetta (NEU) - 18€
  • MAC Lipstick - Toying Around (2x benutzt) - 18€ WEG
  • MAC Lipstick - Happy Go Lucky (2 mal benutzt) - 19 €
  • MAC Lipstick - Lustering (wenige Male benutzt) - 14 €



  • MAC Lipstick - Lady Bug (wenige Male benutzt) - 14€
  • MAC Lipstick -Viva Glam Nicki (wenige Male benutzt) - 17€ WEG
  • MAC Lipstick - Media (2x benutzt) - 17€
  • MAC Lipstick - Pink Poodle (2x benutzt) - 18€
  • MAC Lipstick - Catty (1x benutzt) - 16 €
  • MAC Lipstick - High Strung (wenige Male benutzt) - 14€


  • MAC Lipstick - Tenor Voice (2x benutzt) - 21€
  • MAC Lipsrick - Goodbye Kiss (NEU) - 20 € WEG
  • MAC Liquid Lipstick - Oh Lady (1x benutzt) - 21€



  • MAC Lipstick - Viva Glam Miley 2 (NEU) - 20€
  • MAC Lipstick - Margherita (NEU) - 24€ WEG



  • MAC Lipstick - Mangrove (1x benutzt) - 20€
  • NARS Audacious Lipstick - Juliette (2x benutzt) - 23€



  • Urban Decay - Matte Menace (1x benutzt) - 15€
  • MAC Mineralize Rich - Dreaminess (oft benutzt) - 10€
  • L'Oréal -Rouge Envy  (NEU) - 6€
  • Bobbi Brown Matte Lip Color - Heart (wenig benutzt) - 12€
  • MAC Lipstick - Make Me Gorgeous (NEU) - 20€





  • Bite Beauty - Sucre (2x benutzt) - 17€
  • Gerard Cosmetics - All Dolled Up (benutzt) - 7€ 
  • Gerard Cosmetics - Tequila Sunrise (benutzt) - 7€



  • Milani - Matte Orchid (1x benutzt) - 6€
  • Too Faced - Razzle Dazzle Rose (NEU) - 8€ WEG
  • Covergirl - Tantalize Titiller (NEU) - 7€
  • Revlon - Shameless Desinvolte (NEU) - 7€



  • Sephora Liquid Lipstick - Strawberry Kissed (NEU) - 9€
  • Sephora Liquid Lipstick - #10 (1x benutzt) - 8€
  • LA Splash Lip Couture - Hidden Desires (2x benutzt) - 10€ 



  • MAC Blush - Breath of Plum (NEU) - 22€
  • MAC Blush - Prism (3x benutzt) - 19 €




  • Maybelline Color Tattoo - Tenacious Teal (NEU) - 4 €
  • MAC Eyeshadow - Artistic License (3x benutzt) - 15€
  • MAC Pressed Pigment - Enchantment (2x benutzt) - 15€
  • Sephora Eyeshadow - de luxe punk (1x benutzt) - 8€
  • Chanel Illusion D'ombre - Utopia (1x geswatcht) - 15€ WEG
  • L'Oréal Infallible Eyeshadow -Glistening Garnet - 7€




  • MAC Veluxe Pearlfusion Shadow - Clare et Luxe (1x benutzt) - 22€
  • MAC Pigment Mini - Kitschmas (1x benutzt) - 7€ WEG



  • Makeup Revolution Pure Platinum - 2€
  • Makeup Revolution Emerald Goddess - 2€
  • MAC Mineralize Eyeshadow - Sage & Wisdom - 10€ WEG
  • Milani Eyeshadow - Bella Violet - 5€
  • Milani Baked Blush - Bellissimo Bronze - 5€




  • MAC Eyeshadow Refill - Coral - 9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Soba - 9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Bronze - 9€ WEG
  • MAC Eyeshadow Refill - Goldmine - 9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Copperplate - 9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Rose - 9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Parfait Amour -9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Cobalt - 9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Knight Divine - 9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Tilt -9€
  • MAC Eyeshadow Refill - Stars 'n Rockets -9€
  • MAC Blush Refill - Salsa Rose -13€ WEG