Empties



Hallo meine Lieben, 

ich habe es mal wieder geschafft und tatsächlich den Großteil meiner aufgebrauchten Produkte aufgehoben. Ich zähle mich normal zu der Sorte Blogger, die ihre leeren Produkte wegschmeißt, statt sie für eine Review aufzuheben, was ich echt schade finde, da ich persönlich sehr gerne Posts in dieser Form lese. Durch das Aufbrauchen hat man schließlich das Produkt gut ausprobieren können und kann so eine sehr gute Meinung abgeben. Was ich über meine aufgebrauchten Beautyprodukte denke, könnt ihr nun im Post lesen:



Make Up For Ever Ultra HD Foundation Stick Y325

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, weiß wie sehr ich diese Foundation liebe. Für mich ist sie mittlerweile zu meinem absoluten Liebling geworden, da sie sehr deckend ist, ein natürliches Finish hinterlässt, sich sehr einfach einarbeiten lässt und wirklich super lange hält. Leider verbraucht sie sich für den stolzen Preis von fast 40€ relativ schnell aber dafür bekommt man ein echt tolles Produkt. Keine Frage, dass ich mir bereits ein Backup zugelegt habe und Sie weiterhin benutzen werde.


MAC Studio Fix Fluid NW 20

Meine erste High End Foundation und immernoch eine meiner liebsten Foundations. Man kann mit ihr ein ultra deckendes Ergebnis erzielen, mit einem Beautyblender und wenig Produkt erreicht man aber auch ein sehr natürliches Finish, was das Fluid für mich zu einem Allrounder macht und von mir seit Jahren nachgekauft wird.



Make Up For Ever Ultra HD Foudnation Y325

Auch hier kann ich leider nichts negatives berichten (bis auf den Preis). Die Ultra HD Foundation ist so schön natürlich auf der Haut und sieht quasi wie eine "second skin" aus und hält dazu noch über den ganzen Tag. Das flüssige Pendant zum Stick ist auch weitaus ergiebiger und hält somit deutlich länger. Auch hier habe ich mir selbstverständlich ein Back Up zugelegt.





Anastasia Beverly Hills - Brow Wiz (Medium Brown)

Mein geliebtes Brow Wiz von ABH, wie sehr ich mich jedes Mal ärgere, dass dieser Augenbrauenstift nach maximal drei Monaten leer wird aber der ganze Ärger um dieses überteuerte Produkte ist es einfach wert. Die Augenbrauen werden sehr natürlich nachgezeichnet, bzw. in meinem Fall aufgefüllt und halten BOMBENfest. Das Zeichnen ist durch den nicht zu weichen aber auch nicht zu harten Stift sehr einfach und präzise, was auch für "Dummies" super anzuwenden ist. Ich habe immer einen relativ großen Vorrat bei mir zu Hause, dass ich nie die Panik haben muss, dass mir einmal ein Brow Wiz ausgeht und kein Ersatz zur Hand ist, ihr seht wahre Liebe und deshalb ein großes Nachkaufprodukt.


Anastasia Beverly Hills - Clear Brow Gel

Nach über einem Jahr ist nun mein Augenbrauenfixiergel leer. Ich persönlich mochte es sehr gerne, da es die Augenbrauen nicht verklebt, ihnen aber dennoch einen starken Halt über einen kompletten Tag gibt. Ob das Brow Gel, welches sehr hochpreisig ist, allerdings ein absolutes MUST ist, würde ich nicht behaupten, da es sicher günstigere Alternativen in der Drogerie gibt, dennoch hat mich das Gel so sehr überzeugt, dass ich mir auch hier ein Backup zugelegt habe.


Balea Reinigungsöl

Was wurde dieses Produkt in diesem Jahr gehyped. Auch ich habe mich anstecken lassen und musste mir das Öl unbedingt zulegen, tobe ich mich doch gerne in der Kategorie Pflege aus und teste auch gerne Abschminkprodukte. Allerdings war das Öl für mich und meinen Geschmack einfach kein Abschmink- und Reinigungswunder, weshalb das Öl auch erstmal im hintersten Eckchen verschollen ist. Im Zuge meines Pinsel- und Beautyblenderwaschtags habe ich das Öl dann aber wieder rausgekramt und versucht meine Applikatoren mit dem Öl zu waschen und siehe da, es hat 1A funktioniert. Meine Pinsel und Schwämme waren durch das Öl super schnell gereinigt und sahen aus wie neu. Seitdem habe ich das Reinigungsöl zum Brush Cleaner umfunktioniert und wirklich gefallen gefunden, weshalb ich mir bereits ein weiteres Exemplar für meine Pinsel und Beautyblender zugelegt habe.




MAC Fix+

Da ich mich sehr gerne mit metallischen Lidschatten schminke, benötige ich immer ein Spray zum anfeuchten meiner Pinsel. Für diesen Effekt greife ich einfach immer zu Fix+ aber auch um meinem Gesicht morgens einen Frischekick zu geben, trage ich das Spray gerne auf. Außerdem kommt Fix+ sehr oft zum Einsatz, wenn ich meiner Haut vor der Foundation noch etwas Feuchtigkeit geben möchte,  um vor allem deckende Foundations etwas geschmeidiger und natürlicher wirken zu lassen. Für mich ein Nachkaufprodukt aber kein Must Have Produkt, da man z.B. auch mit Wasser angefeuchtete Pinsel metallische Lidschatten auftragen kann, dennoch verzichte ich in meiner Schminkroutine fast nie auf Fix+.




Wie ihr seht, habe ich mal wieder meine ganzen aufgebrauchten Produkte geliebt und hier ganz tolle Produkte in meiner Sammlung, die ich sehr liebe und die in meiner Schminkroutine nicht mehr wegzudenken sind.

Habt ihr Erfahrungen mit den Produkten?







Kommentare

  1. Oh ja ich kenne das mit dem Wegschmeißen *shame on me*
    Tolle Review :)
    Liebst, Julia | Julysbeautylounge

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da hast du einiges aufgebraucht. Da waren interessante Produkte dabei. Die Foundation von Make up For ever habe ich auch und mag die auch sehr gerne :) Ich lasse mich immer gerne von deinen Postings inspirieren.

    Liebste Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
  3. das mit dem öl kann ich sehr gut nachvollziehen! der hype kam bei mir nie an, aber dann habe ich eine review gesehen, wo es zum reinigen der beautyblender benutzt wurde und war fasziniert. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann den Hype um das Öl iwie nicht so ganz nachvollziehen. Ich habe es mir zum testen auch gekauft, aber es konnte mich nicht überzeugen.

    AntwortenLöschen