Oktober Lieblinge




Hallo meine Lieben, 

ich kann es kaum glauben, der Oktober ist nun fast rum und jetzt geht es doch langsam aber sicher auf das Jahresende zu (zum Glück). 
Ich dachte mir, ich nutze dieses Monatsende um euch auch endlich mal wieder meine aktuellen Lieblinge zu zeigen, die mich bestens durch den Oktober begleitet haben.






NARS Blush - Deep Throat

Ein absoluter Klassiker in meiner Sammlung, den ich immer wieder herauskrame und dann mit großer Liebe und Freude benutze, ist der NARS Blush in Deep Throat, den ich vor ein paar Jahren mal von meinem Freund geschenkt bekommen habe. Deep Throat ist ein wunderschönes, etwas intensiveres Peach mit einem goldenen Schimmer. Aufgetragen sieht er dennoch sehr schön und natürlich aus, da sich das Blush super gut verblenden lässt. Mir persönlich gefällt er sogar besser, als der NARS Klassiker Orgasm.


Urban Decay - Naked 1 

Der Klassiker unter den Lidschattenpaletten und sicher eines derjenigen Produkte, mit denen der ganze "Schminkhype" angefangen hat und was soll ich sagen, zu Recht. 
Leider findet die Naked 1 von Urban Decay durch den immer größere wachsenden Markt an Kosmetikprodukten und vor allem Lidschattenpaletten immer weniger Beachtung, was natürlich schade ist, da die Palette immernoch ein wahres Highlight ist und durch und durch schöne Farben besitzt, mit denen man tolle Looks schminken kann. Ich habe Sie jetzt schon seit einigen Wochen in Gebrauch und kann mich immernoch nicht satt sehen (allein das Samtcover mag ich nicht, da ich Samt nicht anfassen kann und es schnell dreckig aussieht).


Anastasia Beverly Hills - Dip Brow Pomade (Medium Brown)

Ich bin zwar ein eingefleischter Fan des Anastasia Brow Wiz und nutze ihn eigentlich permanent aber neulich hatte ich bei einer zweiwöchigen Abwesenheit von zu Hause meinen Brow Wiz vergessen (in Wahrheit habe ich einen leeren eingepackt) und Gott sei Dank noch meine Brow Pomade dabei, da sie irgendwie schon eine Weile in meinem Kulturbeutel wohnt aber nicht mehr benutzt wurde (was ein Glück). Also war ich durch meinen fehlenden Brow Wiz dazu gezwungen die Pomade nun über zwei Wochen zu benutzen und ich hatte ganz vergessen, wie gut das Produkt bei richtiger Anwendung ist. Im Preis-Leistungsverhältnis sicherlich eine deutlich günstigere Alternative als der Brow Wiz, da die Pomade wirklich ewig hält. Allerdings ist die Pomade nichts für Faule, da man immer den Pinsel waschen muss und es etwas länger dauert die Brauen mit einer Pomade aufzufüllen, als mit einem Stift. Dennoch bin ich wieder sehr begeistert und werde die Pomade wieder öfter benutzen.


MAC Paint Pot - Indianwood

Einer der schönsten Paint Pots ist definitiv der Farbton Indianwood. Ein tolles metallisches Bronze, das sich nicht nur besonders gut als Basis für metallische Brauntöne macht, sondern auch solo super aussieht. Diesen Paint Pot habe ich in den letzten Wochen wieder sehr stark lieben gelernt und sehr gerne benutzt.




Gerard Cosmetics Liquid Lipstick - Mile High

Dadurch, dass Gerard Cosmetics seine Produkte nun zu humanen Preisen bei Beautybay verkauft, habe ich nun wieder ein paar Neuzugänge der Marke bei mir zu Hause. Ein Produkt, dass ich sehr stark liebe und unglaublich gerne getragen habe, ist der Liquid Lipstick Mile High. Ein wunderschönes, sehr tragbares Rosé Nude, dass ich in den letzten Wochen super gerne benutzt habe. Eine Review über dieses Schmuckstück wird in den kommenden Tagen ebenfalls auf dem Blog folgen.


Colourpop Lippie Stix - Back Up

Einer der schönsten Lippenstifte von Colourpop ist für mich der Farbton Back Up. Dieser Farbtin ist so "erwachsen" und "elegant", dass er derzeit einen Stammplatz in meiner Handtasche hat und sehr gerne abends ausgeführt wird. Er passt einfach immer und sieht durch und durch klasse aus. 
Bilder könnt ihr euch hier anschauen.


Lime Crime Velvetines - Utopia


Eines der außergewöhnlichsten und einzigartigsten Farben in meiner Sammlung ist der Lime Crime Liquid Lipstick in Utopia.Er leuchtet und leuchtet und sieht so einmalig ist. Er kostet zwar Mut aber es lohnt sich, man sieht super aus und hat einen richtigen Eyecatcher. Mein momentaner "Party"Lippenstift. Bilder gibt es im Blogpost.


Essence Lash Princess Mascara

Ich liebe, liebe diese Mascara, Sie ist für mich die beste Mascara, die ich bisher aus der Drogerie ausprobiert habe. Sie macht Volumen, Dichte und trennt die Wimpern wirklich 1A und das Beste daran ist, dieser Zustand hält auch den ganzen Tag an. Aus diesem Grund lebt auch in fast jeder Handtasche von mir ein Exemplar dieser Mascara.



L'Oréal True Match Foundation (N3)

Durch meine Kosmetiksucht habe ich in den letzten Jahren immer wieder eingekauft und neue Sachen ausprobiert und dabei viele Produkte in meiner Sammlung vernachlässigt. Dieser Zustand hat sich in den letzten Wochen geändert, so bin ich auch auf die True Match Foundation von L'Oréal gestoßen, die ich mir mal in den USA gekauft hatte. Ich hatte sie wirklich ganz vergessen und Sie neulich in meine Kosmetiktasche gepackt und seitdem immer wieder benutztn. Das Tolle an ihr ist, dass sie so unglaublich natürlich aussieht und dabei noch super lange hält. Durch die weite Farbrange im amerikanischen Sortiment hat man natürlich viel mehr Möglichkeiten, seinen Farbton zu finden, was sicher auch ein großer Vorteil im Vergleich zum deutschen Sortiment ist. Hier werde ich mir sicherlich auch wieder Nachschub holen.



Benefit Hoola Bronzer

MEIN Schatz, ich möchte ohne diesen Bronzer nicht mehr sein. Ich benutze ihn IMMER IMMER und finde ihn einfach für mich so unglaublich passend. Er ist relativ dezent und für meinen Typ perfekt geeignet. Der Farbton ist so dezent natürlich ,dass er einfach immer passend im Gesicht aussieht. Mein Lieblingsbronzer, meine Nummer 1.






So meine Lieben, das waren meine Favoriten für den Monat Oktober, wie ihr seht habe ich fast ausschließlich Produkte benutzt, die ich bereits in meiner Sammlung hatte und soll ich euch was sagen, es macht so viel Spaß die eigene Sammlung zu benutzen und nicht immer nur neue Produkte zu kaufen. Ich werde auch weiterhin vermehrt meine Produkte aus meiner Sammlung benutzen und versuchen weniger neue Produkte zu kaufen, man hat doch wirklich sehr schöne Produkte zu Hause liegen, die nur darauf warten benutzt zu werden.

Kommentare

  1. Hallo Anna!
    Ich liebe, liebe, liebe Deine "Lieblinge"-Posts! Ich persönlich finde es sogar noch interessanter von den Produkten zu lesen, die sich für Dich im Alltag auf längere Zeit "bewähren" und zu denen Du immer wieder gern greifst - gerade, weil Du soviele verschiedene Kosmetik-Produkte testet! Kannst Du mir eventuell eine Foundation empfehlen, die im Winter für etwas trockene Haut reichhaltig genug ist und trockenere Stellen nicht betont? Ich kam mit "Lancome - Photogenic Lumessence" gut zurecht, aber nun kann ich die online nicht mehr finden..
    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      vielen, vielen Dank für dein Kompliment. Das freut mich wirklich sehr.

      Foundation kann ich dir auf jeden Fall die Ultra HDs von Make Up Forever empfehlen (Stick und flüssig) oder aber auch das Studio Fix Fluid (mit Beautyblender Auftrag echt super)

      Ich hoffe, das hilft dir weiter :)

      Löschen
    2. Liebe Anna,

      Dankeschön für deine Antwort! Ich habe mir gerade deine Reviews zu den Foundations angesehen und setze nun als erstes die Ultra HD (flüssig) auf meine Bestellliste - ich bin gespannt! :-)

      LG,
      Julia

      Löschen
  2. Hallo Anna,
    wieder mal ein tolles Post. Auch ich mag deine Lieblinge-Postings sehr gerne. Ich finde die Liquid Listicks von Lime Crime und Gerard Cosmetics ebenfalls toll, besonders den Ton 1995. Mein Favorit ist auch der Hoola, er passt einfach immer!


    LG, Anne <3

    AntwortenLöschen
  3. Die UD Palette heißt nur Naked 1 , Naked Basics 1 ist diese kleine, matte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anonym, Danke das du mich auf einen Fehler hinweist werde ich umgehend ändern und schade dass der Fehler bei anonym der einzige Kommentar ist .

      Löschen
  4. Die Naked 1 Palette kam im Oktober auch ganz oft bei mir zum Einsatz.
    Ich bin nach wie vor noch so froh, dass ich sie letztes Jahr bei einer Bloggerin gewonnen habe und mag sie so gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist einfach ein Klassiker, hier lohnt es sich echt Geld zu investieren. Man hat wirklich etwas von dieser tollen Palette :)

      Löschen
  5. Hey du!
    Toller Post! Ohne hoola will ich auch nicht mehr und die Essence Mascara find ich auch super ! Hast du mal die türkisfarbene Variante probiert? Find ich sogar einen Tick besser :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hey du!
    Toller Post! Ohne hoola will ich auch nicht mehr und die Essence Mascara find ich auch super ! Hast du mal die türkisfarbene Variante probiert? Find ich sogar einen Tick besser :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen