Colourpop - Where the Night is

Colourpop hat es mal wieder geschafft, eine geniale Kooperation mit der Youtuberin Kathleen Lights auf den Markt zu bringen. Nach dem Quad Where the Light is , das im letzten Jahr erschien, folgte nun vor ein paar Tagen, der Launch des Where the Night is Quads und weiteren Lippie Stix. Ich habe natürlich bei dem Where the Night is Quad, bestehend aus vier Supershock Shadows zugeschlagen, was ich euch nun gerne zeigen möchte.








Weenie




Weenie, was für ein traumhaft schöner Farbton, der beim Swatch wirklich sofort ins Auge sticht. Weenie würde ich als Rosé Gold mit einem ultra Hammer Metallic Finish beschreiben. Der Effekt ist einfach nur Mega und durch Standbilder kaum zu beschreiben.

Hinzu kommt noch die super Pigmentierung des Lidschattens, einmal drübergestrichen und schon hat man eine eine sehr intensive Deckkraft. Für mich das Highlight des ganzen Sets.





Porter




Porter ist ein traumhaftschönes Burgund mit vereinzelten Glitzerpartikeln. Da ich zur Zeit sehr stark auf dieses Farbschema abfahre, ist Porter für mich natürlich ein wunderschöner Farbton. Besitzt man bereits den Colourpop Lidschatten in Drift, braucht man sich allerdings nicht unbedingt beide zulegen, da sie sich doch recht ähnlich sind.




Telepathy




Für viele ist der Farbton Telepathy das Highlight des Quads. Ein Highlight ist er sicher. Da es ein sehr gelungenes, intensives leicht grünstichiges Gold ist, mit einem tollen metallischen Effekt. Ganz klar, der Effekt ist toll und auch die Pigmentierung ist wieder 1A. Ich persönlich finde ihn als Solokandidat so gut wie untragbar, kombiniert mit dunkleren Tönen wie Schwarz oder einem matten dunklen Violett und Dunkelgrün sieht er aber bestimmt toll aus. Mich erinnert er übrigens ganz stark an das Makeup Geek Pigment -Liquid Gold. Ich glaube sie sind sogar nahezu identisch.





Midnight




Midnight ist ein Schwarz mit etlichen goldenen Glitzerpartikeln, die durchaus etwas gröber sind. Durch die Swatches im Internet habe ich mir den Farbton etwas grünlicher vorgestellt. Ich finde auch, dass er im Pöttchen durchaus grünlich wirkt, was aber leider im Auftrag wieder verloren geht. 
Für Schwarz Fans sicherlich ein schöner Farbton. Für mich nett aber nicht unbedingt ein Must Have. 








Alles in Allem ist das Where the Night Quad ein schönes Set mit vier unterschiedlichen Lidschatten, wie sie verschiedener nicht sein können. Ob sie jetzt stimmig zusammengestellt sind, darüber kann man sich sicher streiten. 

Ich denke, man muss nicht unbedingt alle Farben haben (wie beispielsweise Midnight). Ich würde euch vor allem den Farbton Weenie empfehlen, der echt eine WOW Farbton ist. 

Glücklicherweise kann man die Farben aus dem Set auch einzeln beziehen, was ich persönlich sehr gut finde, da man dann auch wirklich nur die Farben beziehen kann, die einem auch wirklich gefallen.





Kommentare

  1. Alle Farben sind hübsch anzusehen, aber wie du selbst schon meintest sind es nun keine die man unbedingt haben muss. Aber die Pigmentierung spricht definitiv dafür! :)

    AntwortenLöschen
  2. Weenie ist traumhaft schön!:)
    Liebe Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo kann man denn die Colourpops kaufen?

      Löschen
    2. Leider schickt Colourpop noch nicht nach Deutschland deshalb kann man die Produkte nur an ein amerikanisches Postfach schicken lassen (shipito) bietet sowas an

      Löschen
  3. Ah ja, Color Pop ist einfach immer wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Oh Wow.... Porter ist wirklich ein Traum!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Weenie und Porter sehen wundervoll aus!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen