MAC Blush - Springsheen

Dieser Blogpost ist wirklich schon lange fällig. Nachdem ich das MAC Blush - Springsheen schon so lange immer und immer wieder in meinen Favoriten erwähnt habe, ist es nach sehr langer Zeit mal wieder fällig eine extra Review über mein momentanes Lieblingsblush zu schreiben.




Dem ein oder anderen ist sicher aufgefallen, dass ich seit Monaten fast nur MAC Springsheen trage. MAC Springsheen war mein allererstes Blush von MAC und ist dementsprechend schon ein paar Jahre alt. 
Ich gebe zu, ich habe es recht lange in meiner Muji Schublade versauern lassen und erst wieder rausgeholt, als ich meine Liebe für Bronzer entdeckt habe. Springsheen passt wie die Faust aufs Auge zu meinen warmen Bronzern und gibt eine tolle Kombination ab. 
Durch den Bronzer ist mein Gesicht schon vorgewärmt und mit Springsheen kommt nochmal eine extra Wärme und Frische ins Gesicht. Dadurch, dass Springsheen nicht nur einen peachigen Farbton hat, sondern auch einen sehr schönen goldenen Schimmer abgibt, wirkt das Blush wunderschön warm auf der Haut und lässt sich unglaublich gut verblenden und verbindet sich damit auch super mit meinen Bronzern.

Durch den goldenen Schimmer bräuchte man zusätzlich auch keinen Highlighter, da man durch das Gold sowieso schon einen Glow im Gesicht hat, der eigentlich vollkommenen ausreicht.
Dadurch, dass die Pigmentierung nicht zu stark ist, kann man das Blush super auf der Haut einarbeiten, weiche Kanten erreichen und damit ein gleichmäßiges Ergebnis erzielen. 










In Kombination mit Bronzer habe ich Springsheen beispielsweise auch hier getragen:







Zurzeit ist Springsheen in meiner Schminkroutine nicht mehr wegzudenken und ein absoluter Favorit von mir.

Welches Blush tragt ihr zur Zeit am liebsten?

Auf den Lippen trage ich OCC Lip Tar - YAOI

Kommentare

  1. Ich bin im Moment ganz scharf auf MAC Peachykeen, der ja in die selbe Farbrichtung geht. Aus dem selben Grund übrigens, es sieht mit Bronzer einfach so schön aus. Aber diese warmen Töne find ich im Frühling eh toll, Incancescent Electra von Hourglass zum Beispiel oder Kat von Ds Bellissima.
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Peachykeen habe ich auch, die sind sich wirklich extrem ähnlich, man kann sie kaum unterscheiden :)

      Löschen
  2. Sehr tolle Farbe, steht dir einfach super ♥ Mir gefällt es übrigens auch sehr dich mal mit einem dickeren Lidstrich zu sehen, sieht richtig toll aus :)
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) ja hatte gedacht, ich mache mir mal wieder einen dicken Lidstrich :)

      Löschen
  3. Sehr tolle Farbe, steht dir einfach super ♥ Mir gefällt es übrigens auch sehr dich mal mit einem dickeren Lidstrich zu sehen, sieht richtig toll aus :)
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Mein liebster Blush ist MAC Tenderling - aber Springsheen kommt sehr kurz darauf und war mir von einer Leserin empfohlen worden, als ich über NARS Orgasm geschrieben und ihn als doch etwas zu pinkig beschrieben hatte... Springsheen ist für mich der schönere Orgasm. - Ein Traum! Und passt fast zu allem... Auch MAC Warm Soul könnte Dir eventuell gefallen. - Aber Das Finish von Springsheen ist schon ganz besonders.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, vor allem ist Springsheen ein bisschen stärker wie Orgasm (finde ich :) )
      Warm Soul habe ich auch, der ist auch sehr schön :)

      Löschen
  5. Auf meiner Haut kommt Springsheen leider gar nicht zur Geltung und deswegen ist er sehr lange in meiner Schublade verschwunden. Vor Kurzem habe ich entdeckt das ich ihn wunderbar als Highlighter verwenden kann, da man bei mir praktisch nur den goldenen Sheen sieht!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht? Er kommt nicht zur Geltung? Das ist aber komisch... Versuche es einfach mit einer zusätzlichen Schicht :)

      Löschen
    2. Nein leider auch so nicht, wenn dann muss ich so viel schichten dass mir dann der goldene Scheen zu viel ist!Aber als Highlighter macht er sich super;) Das hängt wahrscheinlich mit dem Hautton zusammen, auf meinen Lid ist z.B. auch der gyhpte All that Glitters Lidschatten praktisch nicht sichtbar;)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  6. Ich finde das Blush sieht wirklich wundervoll aus! :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen