Manhattan Produktneuheiten

Hallo meine Lieben, 

kurz bevor ich in den Urlaub geflogen bin, habe ich ein paar Produkte von Manhattan zugeschickt bekommen. Unter ihnen sind Neuheiten, die es seit Dezember im Manhattan Sortiment zu finden gibt.

Nach ausgiebigem Testen, möchte ich euch die Produkte heute gerne vorstellen:




Manhattan Powder Rouge - Bubble Gum 3,99€:




Die Powder Blushes sind, denke ich in der Beauty Szene sehr bekannt. Für wenig Geld bekommt man tolle Produkte mit einer breiten Farbvielfalt. Seit Dezember gibt es nun vier neue Farben im 12 Farben umfassendem Sortiment. 

Bubble Gum gibt es schon länger im Manhattan Sortiment und ist für mich wohl das bekannteste Blush von Manhattan. Zumindest fällt es mir auf Blogs besonders häufig auf. 

Zunächst wirkt Bubble Gum durch den Rosa Farbton und natürlich auch den Namen sehr "untragbar" und unnatürlich. Trägt man es jedoch auf, fällt das dezente und natürliche Ergebnis auf. Das Blush ist matt und lässt sich sehr gut verarbeiten, so dass man überhaupt nicht "Barbie like" aussieht. Eine weitere Review könnt ihr euch bei Eve anschauen.





Manhattan Powder Rouge - Secret Lovers - 3,99€:





Wer die bekannten peach-gold Blushes wie NARS - Orgasm oder MAC Springsheen liebt, findet in Secret Lovers eine günstige und sehr gute Alternative. Für mich als Peach Lover ist natürlich Secret Lovers mein Liebling der drei Blushes. Ich finde einfach, dass peachige Blushes immer frisch aussehen und absolut immer und zu jeder Zeit tragbar sind. Auch hier ist der Auftrag und die Pigmentierung sehr gut. Das Blush lässt sich super verarbeiten und man braucht sich um "overblushing" keine Sorgen machen. Secret Lovers ist meine absolute Kaufempfehlung.






 Manhattan Powder Rouge - Hot in Here - 3,99€:

Während Bubble Gum und Secret Lovers sehr einfach aufzutragen sind, muss man bei Hot in Here doch etwas aufpassen. Wie Secret Lovers ist auch Hot in Here neu im Sortiment. Den Farbton würde ich als rotstichiges Pink beschreiben mit mattem Finish. Die Pigmentierung ist extrem stark und man sollte wirklich nur ganz wenig Produkt aufnehmen, damit man ein natürliches und tragbares Ergebnis bekommt, das dann aber auch wirklich schön und sehr besonders aussieht.








Von allen drei Manhattan Blushes gefällt mir Secret Lovers am Besten, da es einfach eine tolle Alternative für beispielsweise NARS - Orgasm ist und Peach einfach meine Farbe ist. Die für mich besonderste Farbe ist allerdings Hot in Here. Auch wenn man beim Auftragen vorsichtig sein muss, ist einfach der Farbton für mich sehr besonders. Solche Farben findet man nicht so oft und ist deshalb mindestens für Sammler ein absolutes Must, vor allem wenn man sich im Drogeriebereich aufhält.


Manhattan Wake Up Concealer - Classiv Beige 3,99€:



Bei Drogerie Concealern halte ich immer meine Augen offen und suche immer nach einer Alternative zu meinem geliebten Pro Longwear Concealer von MAC. Das heißt, die Concealer müssen eine gute Deckkraft haben und nicht zu dünnflüssig sein. Der Wake Up Concealer soll Rötungen und Augenringe gut abdecken. Da ich nicht sehr starke Augenringe habe, ist es für mich bei Concealern einfach wichtig, ein ausgleichendes, feines Hautbild zu bekommen und einen leicht highlightenden (nicht schimmernden) Effekt zu bekommen.

Mir fiel sofort auf, dass der Concealer nicht so sehr wässrig ist und vergleichbar "dickflüssiger" wie mein MAC Concealer ist, also schon mal ein Pluspunkt. Ich verblende meinen Concealer immer mit einem feuchten Beautyblender, da so streifen vermieden werden und das Hautbild recht definiert und natürlich aussieht. Auch hier habe ich absolute keine Schwierigkeiten gesehen.

Ich habe den Farbton 02 Classic Beige zugeschickt bekommen. Der eigentlich meinem Foundation Ton entsprichen würden. Insgesamt gibt es drei verschiedene Farbtön (01 Naturelle, 02 Classic Beige und 03 True Ivory). Ich denke für mich ist der Farbton 01 Naturelle besser um einen highlightenden Effekt zu bekommen.




Manhattan Volcano Xtra Deluxe Mascara- Intense Black - 6,99€




Wer mich und meine Mascaraleidenschaft kennt weiß, dass ich immer auf der Suche nach der perfekten Mascara bin und eine gute Mascara für mich einige Kriterien aufweisen muss. Was mir hier schon mal positiv auffällt, ist das große Bürstchen mit den vielen Härchen, was ich ja liebe. Auch die Verpackung ist sehr edel und schön mit den silbernen Akzenten. 

Nun aber zum Auftrag. Ich möchte im Voraus schon mal sagen, dass jeder ein anderer Wimperntyp ist und meine Meinung bestimmt nicht für jeden gilt (ich komme zum Beispiel nicht so gut mit der Benefit - They're Real Mascara klar). 

Ich habe für mich eine Tuschroutine gefunden, die eigentlich immer funktioniert. Ich tusche zunächst um die 4,5 Schichten hintereinander und lasse dann das eine Auge kurz antrocken (in der Zwischenzeit tusche ich mein anderes Auge), ist das eine Auge angetrocknet, kommen nochmal ein paar Schichten auf das Auge. Dadurch erreiche ich ein recht dichtes und voluminöses Ergebnis. Diese Mascara schafft es, dass meine Wimpern nach meiner Methode nicht verkleben und schön voluminös werden. Einziges Manko ist, dass die Mascara nach 8,9 Stunden etwas an Volumen verliert, hier würde ich dann nachtuschen.

Ansonsten muss ich sagen, dass die Mascara deutlich besser ist, als die rote Volcano, mit der ich leider überhaupt nicht klargekommen bin.


Mein Ergebnis mit Mascara und Concealer könnt ihr euch in den folgenden Bildern anschauen:







Habt ihr die neuen Manhattan Produkte schon bei euch in der Drogerie entdecken können und sprechen sie euch an?


Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt

Kommentare

  1. Schöne neue Produkte, die Blushes sprechen mich am meisten an:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Blushes von Manhattan total gerne.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr begeistert muss ich sagen :)

      Löschen