MAC Nailpolish - Formidable

Ich möchte euch heute einen meiner liebsten Nagellacke zeigen. Ich weiß nicht warum aber wenn ich mich mal in Nagellacke verliebe, sind es doch fast immer Duochrome oder metallische Lacke, also immer irgendwelche Effektlacke. Ich liebe es, wenn die Farben sich durch den Lichteinfall ändern und man immer auf die Nägel schauen muss, weil es einen so begeistert. Der MAC Studio Nagellack Formidable ist so ein Kandidat, den ich euch in diesem Post vorstellen möchte.



Formidable beinhaltet so unglaublich viele Farben, dass er immer anders wirkt. Der Nagellack beruht auf einer leicht braunstichigen violetten Basis und hat blaue, türkise und violette Effekte, so dass er immer anders wirkt. 
Einizes Manko ist die Deckkraft, man muss schon 3 Schichten lackieren, um dieses Ergebnis zu bekommen, da der Nagellack in der ersten Schicht sehr sheer ist. 







Gefallene uch Effektlacke auch so sehr oder mögt ihr lieber cremige Lacke?

Ankündigung - 24 Blogger Treasures Adventskalender


Hallo meine Lieben,

wie ihr ja sicherlich schon durch die anderen Blogs mitbekommen habt, haben auch wir, 23 liebe Mädels und ich uns zu einer Adventskalenderaktion zusammengeschlossen und möchten euch mit 24 Blogger Treasures die Adventszeit versüßen und euch jeden Tag mit schönen Dingen beschenken.

Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich unseren Organisatoren FannyKarin und Ulli, die viel Geduld und Zeit in die Organisation des Kalenders gelegt haben. 


Hier seht ihr eine Übersicht der teilnehmenden Blogs, wenn ihr auf die einzelnen Tage klickt, gelangt ihr automatisch auf die verschiedenen Blogs:




Image Map


Und natürlich findet ihr nochmal aufgelistet, wer von uns wann an der Reihe ist:




05.12. Beau(Ty)pe
06.12. ulli ks
07.12. Pink & Coral
10.12. Gwenstical
12.12. Just Eve
13.12. Blushaholic
17.12. Bambi does
19.12. Makuplove
23.12. Divna’s World 

24.12. Karinista


Wie ihr seht, bin ich schon ganz bald dran, also werdet ihr mein Gewinnspiel schon in wenigen Tagen hier auf dem Blog sehen. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, die Mädels haben sich wirklich tolle Produkte überlegt.

Wir haben übrigens auch einen eigenen Instagram Account, schaut doch mal ab Montag hier vorbei,


Ich freue mich auf euch und zahlreiche Teilnahmen


Catrice High Gloss Lip Glaze - C02 Ruling Red (Lala Berlin LE)

Nachdem ich euch letzte Woche bereits den wunderbaren Lippenstift Rude Red aus der Lala Berlin LE for Catrice vorgestellt habe, möchte ich euch heute ein weiteres Produkt aus der LE zeigen, dass auch ein wahrer Geheimtipp ist, die Rede ist hier von dem High Gloss Lip Glaze in Ruling Red. Ein hochpigmentierter, sehr glossiger Lipgloss, der relativ langanhaltend ist.





Wie ihr seht, ist die Pigmentierung sehr intensiv und der Applikator gibt sehr viel Farbe ab. Den Farbton kann man schlicht als dunkles Rot beschreiben. Bei meinen relativ großen Lippen ist der Auftrag recht einfach, ich stelle es mir jedoch schwieriger an kleineren Lippen vor, weil die Farbabgabe am Applikator enorm hoch ist und man so schon fast zu viel Produkt erwischen könnte.

Der Gloss ist nicht zu klebrig und trägt sich daher ganz angenehm auf den Lippen.








Wie ich bereits in meinem letzten Post gesagt habe, ist die Lala Berlin LE endlich mal wieder eine Drogerie LE, die mich richtig anspricht und mir extrem zusagt.


Kat von D Studded Kiss Lipstick Set

Ich möchte euch heute wieder ein ganz besonderes Holiday Set zeigen, dass ich mir bei meiner vorletzten Sephora Bestellung zugelegt habe. Das Kat von D Studded Kiss Lipstick Set gehört für mich als Lippenstiftsüchtige natürlich zu meinen Must Haves und musste über kurz oder lang bei mir einziehen. 
Da ich sowieso ein großer Kat von D Fan bin, war auch deswegen der Kauf klar. Die Kat von D Studded Kiss Lipsticks gibt es erst seit diesem Jahr im Kat von D Sortiment. Ich habe schon viel Gutes über Sie gehört und bin froh, dass ich durch dieses Set die Möglichkeit habe, mich durch sämtliche Farben zu testen.

In dem Set sind 9 Farben à 1,2 Gramm enthalten (ein normaler Kat von D Lippenstift hat 2,8g Inhalt), also wenn ihr mich fragt ist dieses Set in der Relation mit 39$ ein wahres Schnäppchen. 




Da nun viele Bilder folgen werden, möchte ich euch das Set dann nun gleich vorstellen:


Countess:

Countess ist für mich eine der besondersten Farben, weil sie so richtig schön knallt. Den Farbton würde ich als knalliges Orange-Rot mit mattem Finish beschreiben. Eine richtiger Eyecatcherfarbe. Der Auftrag ist zwar leicht trocken aber die Farbabgabe immernoch sehr gut. 






Agatha:

Für mich der grauseligste Ton im Set. Ein klassisches Nude mit mattem Finish. Als ob das Nude schon nicht genug wäre, ist dann das matte Finish doch leider zu viel des Guten. Wie ihr an den Lippenbildern, als auch am Full Face denke ich ganz klar erkennen könnt, ist der Auftrag extrem schwierig, bröselig, staubig und ungleichmäßig. Dass diese Farbe mit dem Finish in die Produktion gegangen ist, kann ich beim besten Willen nicht verstehen.





Adora:

Ich kann gar nicht beschreiben, wie toll ich Adora finde. Das ist wirklich mal ein besonderes Rot. Ich weiß, viele mögen metallische Finishes nicht so gerne aber in Verbindung mit diesem warmen Rot, einfach nur WOW und ein absolutes Must Have.





Sexer:

Auch Sexer ist so eine sehr außergewöhnliche Farbe, die man selten findet. Das Pink ist sehr intensiv und blaustichig aber auch hier ist das Finish wieder das Besondere. Wie Adora hat auch Sexer ein metallisches Finish und macht so den Farbton sehr einzigartig.Hach ich bin ganz verliebt.






Wonderchilde:

Wonderchilde ist wohl die einzigartigste, besonderste Farbe des ganzen Sets und wirklich nur was für Mutige. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass selbst ich kurz überlegt habe, ob ich ihn ausführen könnte, so ein sehr blaustichiges Violett mit metallischem Finish sieht man schließlich nicht alle Tage aber als ich ihn dann auf den Lippen aufgetragen habe, war es dann doch recht schnell um mich geschehen und ich war verliebt. Diese Farbe knallt richtig.





Bachelorette

Bachelorette besitze ich schon eine Weile in flüssiger Form (ein Blogpost folgt die Tage). Dieser Farbton ist einer meiner liebsten die ich besitze. Auch wenn das Finish (matt) nichts besonderes ist, finde ich den Farbton einfach so schön. Der Farbton lässt sich ganz einfach als pinkstichiges Rot beschreiben und ist meiner Meinung nach sehr tragbar aber durch den pinken Einschlag "nicht nur Rot".





Mötorhead

Mötorhead sieht im Stift fast schwarz aus aber auch hier kann man sich täuschen. Der Farbton ist zwar sehr dunkel aber vielmehr ist er ein sehr dunkles Rot (mit leichtem Schwarzanteil). Ein Vorteil ist, dass man die Farbe aufbauen kann. Mit einer dünnen Schicht ist Mötorhead eher dunkelrot, mit mehr Schichten widerum Schwarz-Rot, ein Black Cherry Rot. Jetzt komme ich aber leider zum großen Minuspunkt, der Auftrag. Wenn man übertrieben glatte und gleichmäßige Lippen ohne Lippenfalten und Schüppchen hat (ein Wunder wenn das jemand hätte), ist der Auftrag sicher problemlos und das Ergebnis ein Traum aber leider sieht die Realität anders aus. Der Lippenstift verzeiht keine Fältchen und keine rauen Lippen, was man leider auch sieht und was mich auch leicht ärgert muss ich gestehen. Ein schöner Farbton aber leider einer miserabler Auftrag.





Mötorhead in einer Schicht aufgetragen

Mötorhead in mehren Schichten aufgetragen

Lovecraft

Wie ihr ja wisst, bin ich dem MAC Lippenstift Faux absolut verfallen und trage ihn quasi nonstop. Mauve Töne sind für mich gerade das Non Plus Ultra. Meine Augen betone ich gerade im Winter immer stärker und dazu passen diese Mauve, Rosenholz, etc. Töne einfach immer. Auf Lovecraft habe ich mich sehr gefreut, ein Farbton der genau in diese Richtung geht und immer tragbar ist.






Hexagram

Hexagram ist ein sehr schönes, klassisches, dunkleres, warmes Rot mit mattem Finish, für Rotliebhaber ein wahrer Traum von Rot. Hier kann man nichts falsch machen. Das Finish, die Farbe, der Auftrag und die Haltbarkeit, hier stimmt alles.






Wie ihr seht, ist das Set bis auf wenige Ausnahmen ein richtiger Hingucker und für mich immernoch ein absolutes Must, wenn man gerne Lippenstifte trägt und sich auch an gewagtere Farben herantraut. 
Einen Minuspunkt habe ich allerdings noch, der mich ziemlich ärgert. Durch die "Stacheln" an der Hülse geht der Deckel in der Handtasche auf, was mir schon Sexer kaputt gemacht hat. Ich muss sagen, ich finde das echt nervig, dass der Lippenstift sofort aufgeht, wenn er in der Handtasche durch die Nieten irgendwo hängen bleibt. Ich weiß nicht, ob das nur bei den Minis so ist oder auch bei den Full Size Größen (ich habe mir einen Full Size Lippenstift zum Glück gerade bestellt und werde es austesten).

Bei Sephora ist das Set gerade ausverkauft aber sie füllen die Bestände immer wieder auf, also einfach die Augen aufhalten.


Misslyn Lipstick - Manege (The Show Must Go On LE)

Hallo meine Lieben, 

vor einigen Tagen ist mir die aktuelle LE "The Show Must Go On" von Misslyn sofort ins Auge gesprungen, da in ihr drei wunderschöne Lippenstifte enthalten sind, die mich sofort gefangen haben. Heute möchte ich euch, den meiner Meinung nach schönsten Farbton der aktuellen LE, Manege zeigen.



Im Stift wirkt der Lippenstift schon fast Rot-Schwarz, wie man sich täuschen kann sieht man dann aber erst richtig beim Swatch und auf den Lippen. Manege ist vielmehr ein wunderschöner Beerenton mit cremig-glossigem Finish. Durch das Finish ist die Pigmentierung sehr intensiv und stark auch der Auftrag ist sehr einfach. Allerdings ist durch das glossige Finish die Haltbarkeit nicht so stark und liegt bei etwa 3 Stunden, dann verblasst die Farbe leicht. Im empfehle hier den Auftrag eines Lip Pencils, dann hält der Lippenstift auch viel länger.











Was soll ich sagen, ist die Farbe nicht ein Traum? Einfach nur wow. Gerade das glossige Finish gibt der Farbe nochmal den Extra WOW Effekt wie ich finde. Was meint ihr?