Alle Alle #6

Mein letzter Aufgebraucht ist schon so so so lange her, dass es jetzt doch mal wieder Zeit für einen neuen Post wird. 
Ich muss gestehen, ich bin keine von denen, die ihren Müll hortet, weil mir die vielen Duschgels, Shampoos und Deos irgendwann leicht auf den Nerv gehen würden, wobei ich es immer schön und interessant finde, wenn andere Blogger auch diesen Müll reviewen, dadurch habe ich auch schon einige Tops und Flops entdeckt. Nun aber zurück zu meinem Müllhaufen, der sich in der letzten Zeit angesammelt hat:




Mascaras: wie ihr seht bin ich immer ganz fleißig im Mascaras aufbrauchen, einfach weil ich immer auf der Suche nach der perfekten Mascara im Drogeriebereich bin und mich da gerne durchteste.

Maybelline Manga Mascara: Ich weiß, diese Mascara wird von vielen gehypt, ich muss allerdings sagen, ich verstehe nicht warum. Bei mir verleiht sie weder Volumen, noch Länge und mit dem flexiblen Bürstchen komme ich auch nicht so klar. Also von mir wird diese Mascara nicht nachgekauft.

Catrice Glamour Doll Eyes: Meine absolut liebste Mascara in der Drogerie. Ich benutze sie so gerne, weil sie ein tolles Volumen zaubert und auch die Wimpern einigermaßen gut trennt. Werde ich immer wieder nachkaufen.

Essence Multi Action Blackest Black Mascara: Auch diese Mascara werde ich immer wieder nachkaufen. Wenn sie frisch und neu ist, macht sie einen tollen Augenaufschlag und ein super schönes Volumen, allerdings lässt sie mit der Zeit dann doch ziemlich nach und ist qualitativ dann nicht mehr so gut, kann ich bei dem Preis allerdings verschmerzen.

Max Factor 2000 Calorie Mascara: Ganz ehrlich? Unter 2000 Calorie verstehe ich einfach Mega Wimpern und Mega Volumen aber das schafft sie bei mir einfach nicht. Das Bürstchen ist viel zu lasch und auch nach tausend Mal tuschen bekomme ich einfach nicht meine Mega Wimpern hin, die ich so liebe (ich hoffe, ihr wisst was ich meine). Für Mädels, die nur einen Hauch getuschte Wimpern mögen, ist sie sicher geeignet aber für mich, die es doch etwas stärker mag, ist die Mascara nichts, wird definitiv nicht nachgekauft.

NYX Propel My Eyes: Hier habe ich ein ähnliches Problem wie bei der Max Factor Mascara, ich komme mit ihr einfach nicht klar, ich habe schon so viel Gutes über sie gelesen aber bei mir sind nach dem Tuschen die Wimpern quasi wie "ungetuscht", wenn man es natürlich mag, ist sie sicher super aber leider nicht für meine Bedürfnisse oder meine Wimpern geeignet.

Artdeco Lash Booster: Ich bin mit riesen Erwartungen an diesen Wimpern Primer rangegangen aber auch hier war ich für den Preis eher enttäuscht. Ich konnte einfach nicht die richtige Dosierung des Primers einschätzen. Entweder waren meine Wimpern danach verklumpt oder ich hatte kaum einen Effekt, außer dass die Wimpern vielleicht ein bisschen dichter waren. Nope auch diese Mascara werde ich nicht nachkaufen.

Catrice Better than False Lashes Mascara: Diese Mascara hat mir äußerst gut gefallen, da sie ein recht großes Bürstchen hat und ich festgestellt habe, dass diese mir am Liebsten sind, da man mit einem großen Bürstchen recht einfach Volumen und Länge hinbekommt, würde ich auf jeden Fall wieder nachkaufen.

Catrice Ultimate Lash Maximizer: Irgendwie ist diese Mascara nicht bei mir hängengeblieben und ich kann überhaupt nichts über sie sagen, also wohl eher kein Nachkaufprodukt.

P2 Lash Icon Mascara: Nein Nein Nein, ich glaube sie ist nach 3 mal tragen eingetrocknet, was mir doch viel zu früh ist. Nein wird auch nicht nachgekauft.

Essence I Love Extreme: Diese Mascara ist eine Hassliebe. Wenn ich einen "Good Wimpern Day" habe, bekomme ich super Wimpern hin, habe ich aber einen "Bad Wimpern Day" sind Fliegenbeinchen schon untertrieben und ich kriege einen absoluten Wimpernkoller. Mich stört ebenfalls, dass am Bürstchen immer so viel Produkt hängen bleibt und man gefühlt tausend mal abstreifen muss. Auf der einen Seite würde ich sie mir nachkaufen auf der anderen Seite, könnte ich sie bei schlechter Laune gegen die Wand hauen.


Wie ihr seht bin ich ein großer Mascara Kritiker und ständig auf der Suche, es ist einfach nicht so leicht eine super Mascara zu bekommen.


Lippenprodukte:



Manhattan X-treme Last Lipliner: Also mit dem Lipliner kam ich nicht klar, ich habe keine ordentliche Umrandung hingekriegt und farblich hat mir der Liner auch nicht gefallen. Wird nicht nachgekauft.

P2 Seriously Satin Lipstick: Ich hatte vor ewigen Zeit mal eine Review über diese Lippenstifte geschrieben und kam überhaupt nicht mit ihnen zurecht, weil der Auftrag einfach nicht hinhauen wollte und der Lippenstift gekrümelt hat ohne Ende, deshalb werden sie jetzt auf weggeschmissen.

Wet n Wild MegaLast Liquid Lip Color - Click on my Hyperlink: Oh Oh Oh, ich mag gar nicht daran denken wie ich aussah, als ich diesen Lipgloss/Lipstick auf meine Lippen aufgetragen habe, ich dachte ich hätte rosa Tipp Ex auf meinen Lippen. Ich habe auf Swatches verzichtet, möchte euch aber gerne einen Link zeigen, denn genau so sah die Lippenfarbe auch an mir aus, einfach grauselig. 


 Sonstiges:


Manhattan Gel Eyeliner: Leider bei mir eingetrocknet, weil ich ihn einfach nicht benutzt habe.

Manhattan Fit Me Concealer: Wenn auch nicht so Pro Longwear wie MAC kann er mit der Deckkraft mit dem MAC Concealer absolut mithalten. Ich habe die Nr. 15 und werde sie auch immer nachkaufen, würde mir aber noch einen helleren Ton wünschen

Catrice Camouflage Concealer: Ich brauche so starke Concealer nicht und wenn ich meinen brauche, benutze ich meinen von MAC. 

Essence All about Matt Foundation: Ich liebe diese Foundation, sie ist für den Preis einfach unschlagbar gut. Ich kann sie euch nur empfehlen. Werde ich mir auf jeden Fall bei Bedarf wieder kaufen.

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz: Ahhhhhhhhhhhhhh er ist LEEEEERRR!!!!! und ich bin aufgeschmissen. Ich brauche unbedingt Nachschub, denn ich liebe diesen Augenbrauenstift aber ich bin auch total verärgert, dass er nur 8 Wochen gehalten hat. Man meine letzte Sephora Bestellung kam doch erst letzte Woche an, jetzt muss ich noch ein wenig warten aber es wird auf jeden Fall Nachschub gekauft und bei meinem nächsten USA Besuch werden Bach Ups gekauft.

Wet n Wild Fergie Highlighter: Mir ist dieser wunderschöne Highlighter leider kaputt gegangen und das Pressen ist mir leider nicht wie gewollt gelungen und der Highlighter hat so viel von seiner Qualität verloren, dass er nur wenig highlightet. Wirklich schade, denn er war echt gut.

P2 Color Correcting Pen: Ich finde diesen Stift echt klasse aber irgendwie trocknen bei mir die Ersatzmienen immer ein, was mich echt nervt. Ich werde mich jetzt erstmal durch die Drogerieangebote testen und dann mal sehen, vielleicht irgendwann wieder Nachschub kaufen.



Back 2 MAC: YEAH, ich habe es geschafft und endlich 6 MAC Produkte leer bekommen, morgen gehts zu MAC und ich werde mir einen Lippenstift aussuchen.



MAC Brush Cleanser: Ein Jahr hat mir mein Pinselreiniger jetzt gehalten, was ich super in Ordnung finde. Er macht seinen Job super gut und für Nachschub ist schon gesorgt.

MAC Studio Fix Fluid - NW 20: Meine Lieblingsfoundation, die ich natürlich auch nachgekauft habe.

MAC Pro Longwear Foundation - NW 20: Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam ich doch recht gut mit ihr klar und ich vermisse sie jetzt doch ein wenig, weshalb ich sie mir in den USA nachkaufen werde.

MAC Lip Conditioner: Ich benutze diese Lippenpflege immer vor dem "Schlafen gehen" und habe mir auch schon ein Back Up gekauft.

MAC Prep+Prime Eye Base: Früher war diese Base mein heiliger Gral, doch dann kam Painterly, Paint Pot Painterly. Mein Paint Pot ist einfach tausendmal besser, als diese Base, weshalb ich sie nicht mehr nachkaufen werde.

MAC Prep+Prime Lips: Für mich als Mensch mit dicken, fetten Lippenfalten und eher komplizierten Lippen ist dieser Lippenprimer absolut notwendig. Ich benutze ihn immer bei farbigen oder "komplizierten" Lippenstiften und möchte ihn nicht mehr missen, ein Back Up ist schon gekauft.



So meine Lieben, das wars auch schon mit meinem Müll. Ich entschuldige mich für die schlechten Bilder aber ich habe eine neue Tageslichtlampe und irgendwie ist sie nicht so besonders und ich muss erst das Optimum aus ihr in Verbindung mit Kameraeinstellungen herausholen, großes Sorry.


Kat von D Everlasting Blush - Wish

Kat von D hat mein Beauty Herz schon lange erobert, egal was ich bisher immer gekauft habe, es hat mich immer umgehauen. Ich wüsste gar nicht welches Produkt ich euch empfehlen könnte, da mich bisher noch keins enttäuscht hat. Das Wunderbare an Kat von D sind vor allem die außergewöhnlichen Farben oder auch Texturen. Die Meisten Produkte sind Longwear und ich sage euch mit Longwear meint Kat von D auch Longwear.

Im Zuge meiner letzten Sephora Bestellung ist dann auch das Everlasting Blush in Wish bei mir eingezogen. Im Dezember hatte ich mir in den USA bereits Love Song zugelegt, auch eine schöne Farbe, die ich euch gerne nochmal besser reviewen möchte.

Ich habe festgestellt, dass ich peachig, bräunliche Blushes am Liebsten an mir mag, da kommt dann auch Wish gerade richtig und passt perfekt in mein Beuteschema 





Den Farbton würde ich als warmes Peach-Braun mit feinem Schimmer bezeichnen. Bei mir als Hellhäuter zaubern solche Blushes immer eine gewisse Bräune ins Gesicht und lassen mich schön frisch aussehen. 

Ich bin verliebt in dieses Blush, für mich ist es perfekt und es wirkt irgendwie so stimmig aber schaut doch selbst:








Findet ihr das Blush auch so toll wie ich?

Urban Decay Moondust Eyeshadow - Zodiac


Hallo meine Lieben, 

nachdem einigen von euch in meinem letzen Post mein Lidschatten aufgefallen ist, möchte ich euch diesen wunderschönen Lidschatten heute endlich zeigen. Natürlich stammt er aus meinem Urban Decay Haul und war ebenfalls schon länger auf meiner Wunschliste, da die Farbe einfach traumhaft und einzigartig ist. 

Zodiac heißt das gute Stück und stammt aus der Moondust Lidschattenreihe und ist im permanenten Sortiment von Urban Decay zu finden.




Ich würde Zodiac als gepresstes Pigment beschreiben, da es von der Konsistenz sehr "glittrig" und "effektvoll". Der Lidschatten geht auch leicht in die Richtung duochrome, da er je nach Lichteinfall seine Farbe ändert. Die Grundfarbe ist ein kräftiges Grün, mit silbrig, bräunlich, gräulichen Effekten. Wundert euch nicht, dass der Armswatch und die Farbabgabe auf dem Auge so unterschiedlich wirken, was einfach an den unterschiedlichen Lichteinfällen liegt.
Ich persönlich bevorzuge den Auftrag mit einem feuchten Pinsel, da die Pigmentierung dadurch intensiviert wird.

Ihr braucht auch keine Angst vor Fall Out haben, was ich zunächst befürchtet habe, weil in dem Lidschatten doch viel Glitter enthalten ist und die Partikel unterschiedlich groß sind. An mir hat der Lidschatten (natürlich mit Base) den ganzen Tag ohne irgendwelche Überraschungen gehalten.
















Ich bin "in love" und liebe diesen tollen Lidschatten. Mädels was bin ich froh, dass sich Urban Decay endlich in Deutschland angesiedelt hat.


Urban Decay Revolution Lipstick and 24/7 Glide On Lip Pencil - Streak

Letzte Woche hatte ich euch von meinem Urban Decay Einkauf im Stuttgarter Breuninger berichtet, natürlich durfte auch ein Lippenstift von Urban Decay nicht fehlen. Ich liebe, liebe die Urban Decay Revolution Lippenstifte. Die Farbauswahl ist super schön und ausgefallen und die Farbabgabe noch besser. Ich schaue mir immer wieder die ganzen Farben an und werde auch immer wieder fündig. Bei meinem Einkauf habe ich mir die Farbe Streak gegönnt. Den Farbton würde ich hier als intensives Korall-Pink beschreiben. Passend zum Lippenstift habe ich mir auch noch den Lip Pencil zugelegt.





Sowohl der Lip Pencil als auch der Lippenstift haben eine intensive Pigmentierung, wobei ich den Lip Pencil noch ein wenig kräftiger finde. Zusammen sind die beiden einfach nur WOW und genau mein Ding.
Das Finish ist vergleichbar mit dem MAC Amplified Finish. Cremig, farbintensiv mit einer Haltbarkeit von etwa 4 Stunden.


links: Lip Pencil; rechts: Lippenstift









Sieht der Lippenstift nicht toll aus? Ich bin immer wieder total begeistert von den Urban Decay Lippenstiften und kann sie euch nur ans Herz legen, hier werden "Lippenstiftliebhaber" definitiv fündig.


Hier könnt ihr euch noch meine anderen Urban Decay Lippenstifte anschauen:

Bang
Native
Turn On

MAC Lipstick - Faux

Ich merke an meinen Lippenstiften, dass der Herbst auch bei mir angekommen ist. Während ich im Sommer fast ausschließlich knallige Farben getragen habe, verwende ich zur Zeit nun mehr gedeckte Farbtöne. 
Zu meinen neuen Lippenstiftlieblingen hat sich seit ein paar Wochen auch ein Neuzugang eingeschlichen, den ich ständig trage. MAC Faux ist ein Lippenstift aus dem MAC Standardsortiment, dem man eindeutig mehr Beachtung schenken sollte. Der Lippenstift geht in die Kategorie "my lips but better" und lässt sich als Mauve- Rosé beschreiben.



Durch das Satin Finish hat der Lippenstift eine recht hohe Deckkraft, trocknet aber auf den Lippen etwas ein, so dass der Lippenstift auch länger auf den Lippen hält. Ich würde bei Satin Finishes immer eine Lippenpflege bzw. einen Lippenprimer empfehlen, vor allem wenn man so viele, tiefe Lippenfältchen hat wie ich. 

Faux ist ein Lippenstift, der einfach immer tragbar ist, weshalb ich ihn auch so unglaublich gerne trage. Der Lippenstift geht immer und man sieht mit ihm immer edel und elegant aus.








Wie gefällt euch der Lippenstift, findet ihr so mauvige Lippenstifte tragbar?