P2 made to kiss Lipgloss - Tropic Orchid (Wild me Up LE)

Hallo meine Lieben,

nachdem ich vor einiger Zeit den wundervollen Lipgloss Tropic Orchid aus der aktuellen P2 LE Wild me Up bei der bezaubernden Eve gesehen habe, war mir sofort klar, den muss ich haben. Normalerweise schleiche ich den Drogerie LEs nicht mehr so hinterher, weil es einfach zu viele LEs von zu vielen Marken geworden sind, dass ich erst gar nicht in die Versuchung kommen möchte aber bei Tropic Orchid war es dann doch anders, als ich diese tollen Bilder von Eve gesehen habe.




Der Farbton ist ein wunderschön beeriges Pink-Violett mit ganz feinem leuchtenden, Violettschimmer, was vor allem bei tollem Licht sehr gut rüberkommt.

Die Pigmentierung des Glosses ist sehr deckend und gefällt mir echt gut, der Gloss ist auch nicht zu klebrig und fühlt sich deshalb ganz gut an.








Ich bin total angetan von diesem tollen Schimmer in Verbindung mit dem tollen Glanz, was soll ich sagen, ein wunderschönes LE Produkt und eine sehr schöne Farbe, Danke liebe Eve, dass du mich auf ihn aufmerksam gemacht hast. 



Sally Hansen Color Foil Nailpolish - Minted Metal

Als ich im Urlaub war habe ich die unglaublich tollen Color Foil Nagellacke von Sally Hansen entdeckt. Für mich als großer Fan metallischer Lacke, ein Paradies. Ich habe mich aber (leider) nur auf eine Farbe beschränkt und Minted Metal gekauft. 

Ich weiß leider nicht ob diese Edition auch in Deutschland rauskommen wir, obwohl ich es wirklich hoffe, da ich diese Kollektion echt toll finde.







Ich liebe dieses Türkis-Grün in Verbindung mit dem metallischen Schimmer und kann mich gar nicht satt sehen. Ich habe ihn seitdem ich ihn habe auch schon bestimmt 4 mal aufgetragen. Ein wirklich toller Lack.
Wie gefallen euch so bunte, metallische Lacke?

MAC Lipglass - Saint Germain

Hallo meine Lieben,

ich möchte euch heute einen Lipgloss aus dem Hause MAC zeigen, den ich schon ewig habe aber hier noch nie gezeigt habe. Saint Germain zählt zum MAC Standardsortiment und gibt es in Form eines Gloss und eines Lippenstifts, wobei mir der Lippenstift ein wenig zu hell ist aber als Lipgloss macht er sich sehr schön finde ich.



Saint Germain ist ein kühles, cremiges Barbie Rosa und einfach richtig mädchenhafter Farbton. Leider ist der Auftrag nicht ganz einfach, da er überhaupt keine Glitzer- oder Schimmerpartikel enthält und deshalb ein gleichmäßiger Auftrag eine leichte Kunst ist. Mir gefällt dieser Lipgloss aber viel besser als der gleichnamige Lippenstift, der ist mir schon fast too much, der Lipgloss ist meiner Meinung eindeutig tragbarer.







Wie findet ihr so kühle Rosatöne?

P2 Sheer Glam Lipstick - Lovestory

Eigentlich trage ich so so so selten die Lippenstifte aus der Drogerie. Ich weiß nicht warum aber meistens liegen sie doch bei mir in der Ecke rum, was viel zu schade ist und doch ziehen sie mich immer wieder an und ich erwische mich, wie auf einmal wieder 5,6 Lippenstifte in meinem Korb landen, wie jetzt auch geschehen. Und natürlich konnte ich auch nicht bei den P2 Lippenstiften widerstehen, die ich sowieso total liebe. Mitgenommen habe ich unter anderem den Sheer Glam Lipstick in Lovestory



Lovestory ist ein zurückhaltendes Pink/Rosa mit leichtem Gloss. Ich muss sagen, die Pigmentierung von den Shee Glam Lipsticks lässt echt zu wünschen übrig und ist überwiegend eher etwas schwächer pigmentiert aber trotzdem nehme ich sie immer wieder mit, weil ich die Farben immer so toll finde, so wie jetzt auch Lovestory, eine wirklich wunderschöne Farbe.








Hier noch eine Auflistung meiner anderen Sheer Glam Lipsticks:

Love Actually
P.S. I love you

Urban Decay Revolution Lipstick - Bang

Hallo meine Lieben,

nachdem ich euch gestern bereits den Urban Decay Revolution Lipstick in Native vorgestellt habe, möchte ich doch gleich weitermachen und euch meine zweite Errungenschaft zeigen und die einzigarte, WOWfarbe Bang vorstellen. Ich kann euch schon mal sagen, die Farbe ist der Hammer und schreit nur so nach Aufmerksamkeit.







Den Farbton würde ich als ein kräftiges, leuchtendes orangestichiges rot beschreiben und geht schon fast in die Richtung Neon. Die Pigmentierung ist 1A und bombastisch super, man braucht nur einmal über die Lippen gehen und hat schon ein Traumergebnis, besser geht es nicht. Das Finish würde ich hier mit einem Amplified Finish vergleichen, der Auftrag ist sehr pigmentiert und cremig aber der Lippenstift hält eine ganze Ecke länger als Native. Was soll ich sagen, er ist perfekt aber schaut euch die Bilder zu diesem wundervollen Lippenstift selber an:










Ist der Lippenstift nicht ein Traum? Ich bin absolut hin und weg und finde diese Signalfarbe ziemlich supermegaaffengeil. Ich bin so begeistert und küre diesen Lippenstift ganz offiziell zu meinem Lieblingslippenstift.

AMU mit L'Oréal Infaillible Eyeshadow - Sahara Treasure

In meinem vorherigen Post habe ich ein AMU getragen (nennt man das so), dass ich jetzt schon in dieser Form seit ein paar tragen pinsel, weil es mir so gut gefällt. Deshalb möchte ich es euch auch nicht vorenthalten und auf dem Blog zeigen. Das Augenmerk liegt hier auf dem wunderschönen Lidschatten Sahara Treasure aus der Inaillible Reihe von L'Oréal. Nachdem ich ja bereits vor einigen Tagen Amber Rush vorgestellt habe, musste ich mir natürlich einen weiteren Lidschatten kaufen.


Sahara Treasure ist ein Gold- Sand- Braunton mit wunderschönem Schimmer. Solo wirkt er auf dem Auge nicht so toll wie auf dem Armswatch aber in Verbindung mit anderen Lidschatten, macht er sich wirklich toll und wird zum Eyecatcher. Ich habe mich hier für braune Lidschatten entschieden, weil sie doch immer passen und eine tolle Kombination geben.













Ich habe zunächst das Auge mit dem MAC Paintpot Painterly grundiert und anschließend den L'Oréal Lidschatten auf das komplette Lid gegeben, dafür habe ich meinen MAC 217er Pinsel benutzt (ist übrigens schon 5 Jahre alt). danach habe ich wieder mit dem 217er Pinsel meinen geliebten MAC Lidschatten Handwritten aufs äußere Lid gegeben und mit dem Zoeva Pinsel 228 ordentlich verblendet, für einen softeren Übergang zwischen Handwritten und Sahara Treasure habe ich dann noch MAC Sable verwendet und wieder mit dem Zoeva 228 verblendet. Ich habe dann noch unter meiner Braue das MAC Mineralize Skinfinish - Lightscapade als Highlighter verwendet und einen Lidstrich mit MAC Blacktrag gezogen und schon ist das Ganze auch fertig. 

Ich hoffe, euch gefällt der Look, hier seht ihr nochmal meine verwendeten Produkte:






Urban Decay Revolution Lipstick - Native


Hallo meine Lieben,

endlich ist es soweit und wir können in Deutschland Urban Decay beziehen. Als am Freitag die Produkte bei Douglas im Onlineshop online gingen, war ich sofort Feuer und Flamme. Da ich ja bereits einige Urban Decay Produkte besitze, wusste ich sofort, dass ich nicht so viel falsch machen kann und habe mir in meiner ersten Bestellung ein paar Lippenstifte bestellt. (war ja klar bei mir als Lippenstift Junkie). Heute möchte ich euch dann auch gleich meine erste Errungenschaft zeigen, den Revolution Lippenstift Native.





Der Lippenstift kommt in einer silber-grau verspiegelten Metallumverpackung die echt leicht schwer ist und sehr anfällig auf Fingerabdrücke ist.


Den Farbton würde ich als zartes Altrosa bezeichnen und passt hervorragend in die Kategorie "Alltag". Das Finish ist sehr cremig und kann mit einem Cremesheen Finish von MAC verglichen werden. Dadurch ist die Pigmentierung auch sehr stark und kräftig und man sollte nicht zu viel benutzen, vor allem wenn man so viele Lippenfältchen hat wie ich. Die Haltbarkeit der Lippenstifte ist verschieden. Native hält nicht so lange, wie mein anderer Lippenstift. Essen und Trinken ist mit Native leider nicht drin.









Ich habe mich natürlich sofort auf Dupesuche gemacht und musste sofort an Creme Cup von MAC denken, der ihm sehr ähnlich scheint:

links: MAC Creme Cup; rechts: UD Native
Wie ihr seht, sind die beiden nicht ganz gleich. Creme Cup geht noch mehr in die Richtung Nude, während Native doch Pinker ist als Creme Cup. 

Ich muss mir unbedingt noch mehr von diesen tollen Lippenstiften zulegen und bin so happy, dass wir jetzt endlich Urban Decay kaufen können. Was werdet ihr euch von Urban Decay kaufen?