Im April drehte sich nichts ohne...

Ich weiß, ich weiß der Mai ist jetzt schon ein paar Tage alt und ich habe immernoch nicht meine Favoriten online gestellt aber heute möchte ich euch endlich meine Aprilfavoriten vorstellen:


Grundierung:




Bourjois Healthy Mix Foundation - Vanilla: Ich kann euch gar nicht sagen, wie toll ich diese Foundation finde. Ich habe diesen Monat keine andere benutzt, weil sie mich einfach total begeistert. Sie zaubert einen ganz tollen Glow ins Gesicht, der mir an mir sehr gut gefällt. Mein Blush hält super, die Deckkraft ist auch toll. Die Foundation lässt sich gut einarbeiten und...der Geruch nach Pfirsich ist so toll. Bei meinem nächsten Ungarn Besuch werde ich mir auf jeden Fall ein Backup kaufen.


Augenprodukte:




Catrice Glamour Doll Curl and Volume Mascara: Ich glaube JETZT habe ich endlich meine perfekte Drogeriemascara gefunden. Ich komme mit ihr super klar. Kein Verklumpen, tolle Volumen, tolles schwarz, kein verschmieren. Was will man mehr.

Benefit Gimme Brow - Medium: Vor einigen Wochen habe ich die Benefit Brow Bar besucht und anschließend wurde mir dieses Augenbrauengel aufgetragen. Ich kann nur sagen. Ich liebe es. Endlich habe ich eine aschige Farbe gefunden, ohne im Ausland suchen zu müssen. (Ich warte ja noch sehnsüchtig auf Anastasia Beverly Hills Dip Brow). Ein Vorteil des Gels ist der Auftrag. Es geht alles viel schneller als mit einem Stift und sieht auch noch natürlicher aus. Ich bin super zufrieden.

MAC Paintpot - Painterly: Wie jeden Monat landet auch dieser Paintpot wieder bei meinen Favoriten. Ich benutze ihn einfach jeden Tag und habe auch nicht das Bedürfnis mir irgendeine andere Eyeshadow Base zu kaufen. Ich liebe ihn.

MAC Fluidline - Blacktrack: Diesen Monat habe ich einfach wieder festgestellt, dass ich mit Geleyelinern am besten klarkomme, weshalb ich auf Blacktrack auch nicht verzichten möchte.

MAC Fluidline - It's Physical: Auf der einen Seite bin ich ja eine große Sammlerin, was LEs angeht aber ich muss zu meiner Verteidigung auch gestehen, dass ich den Großteil auch benutze und nicht zu wenig. Eines meiner Lieblinge ist It's Physical. Die Farbe ist so wunderschön und er macht sich so gut als Lidschatten. Wenn man ihn benutzt, fällt er auf und man hat in Windeseile einen tollen Look. Bilder gibt es hier

Bobbi Brown Metallic Cream Eyeshadow- Velvet Plum: Ich bin euch immernoch eine Review zu diesem tollen Cremelidschatten schuldig. Ich würde schon fast behaupten, dass Velvet Plum mein allerliebster Lidschatten ist, weshalb er auch langsam leer wird. Ich werde euch bald mal Velvet Plum in seiner Pracht vorstellen.

MAC Extra Dimension Eyeshadow Silver Dawn: Auch diesen Monat wollte ich nicht auf Silver Dawn verzichten. Ich liebe die Farbe und finde sie sieht einfach nur klasse aus. Hier könnt ihr euch die Bilder anschauen

MAC Eyeshadows: Diesen Monat kamen am häufigsten HandwrittenHauxPatina und Retrospeck zum Einsatz, weil man mit diesen Lidschatten einfach tolle klassische AMUs schminken kann.


Teintprodukte:


MAC Blush - Melba: Mein absoluter "Geht immer" Blush. Ich finde Melba passt einfach immer und zaubert eine gewisse Frische ins Gesicht. Einfach wunderschön.Hier der Blogpost.

MAC Blush - Margin: Ich kann absolut nicht verstehen, warum Margin so unbekannt ist. Die Mischung zwischen Blush und Bronzer ist so schön und sieht auf der Haut ganz toll aus. Trage ich super gerne. Hier mein Blogpost

MAC Mineralize Skinfinish - Perfect Topping: Ohne Perfect Topping geht gar nichts. Ich liebe einfach diesen tollen Highlighter und verwende ihn jeden Tag. Hier gibts die Bilder.

NARS Blush - Orgasm: Orgasm habe ich jeden Tag dabei, da dieses Blush in meinem kleinen Schminktäschchen ist und somit sehr oft benutzt wird. Die Farbe geht einfach immer und sieht toll aus. Hier die Bilder.

MAC Ombre Blush - Sunset Beach: Das Pink ist wirklich toll und mal was anderes als meine ganzen peachigen Töne. Auch Sunset Beach ist immer in meinem Schminktäschchen dabei. Hier könnt ihr euch meinen Bericht anschauen.


Lippen:



MAC Prep+Prime: Ohne diese Lippenbase geht fast gar nicht. Dadurch, dass ich relativ trockene Lippen habe und ordentlich Lippenfältchen, gleicht die Base so einiges aus. Bald ist es leer aber für Nachschub ist bereits gesorgt.

MAC Lipstick - Patisserie: Diesen Monat war es bei mir eher neutral auf den Lippen. Patisserie kam dabei sehr oft auf meine Lippen. Auch wenn der Lippenstift so dezent ist, liebe ich ihn total. Hier die Bilder.

MAC Lipstick - Venus: Es ist echt so schade, dass dieser Lippenstift limitiert war. Ich finde die Farbe so, so, so schön. Ich würde ihn schon fast als meinen Lieblingslippenstift bezeichnen.Eine tolle Farbe. Hier die Bilder.

P2 Secret Gloss Lipstick - Secret Whisper: Dass ich ein Fan der Color Whisper bin, ist ja kein Geheimnis. Am liebsten trage ich aber Secret Whipser. Bei mir kommt er zart rosa rüber, was mir unglaublich gut gefällt und bei mir gerne tagsüber benutzt wird oder als Alternative zu Labello. Hier gibt es die Bilder.

MAC Huggable Lipcolour - Commotion: Wenn es mal kräftiger werden sollte, habe ich gerne Commotion getragen. Ich mag es zur Zeit gerne etwas glossy und finde dafür die Huggable Lippenstifte quasi perfekt. Hier mein Beitrag zum Lippenstift.

Clarins Instant Light Lippenpflege: Ich bin verrückt nach diesen Lipglossen. Der Geruch, die Pflege, die Farben. Einfach traumhaft.


So das wars auch schon mit meinen Favoriten. (Ich hab ein großes Herz :) )

Kommentare

  1. Du hast mich so neugierig auf die Bourjois Healthy Mix Foundation gemacht :-) ich würde sie mir gerne bestellen aber ich wüsste nicht welche Farbe mir am besten passt. Sind die Farben in den USA sehr dunkel?
    Was ich dich noch fragen wollte, ist die Dior Bb Cream sehr deckend und hält sie auch einen ganzen Tag durch? Würde sie gerne ausprobieren doch der Preis ist schon relativ hoch :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie mir in Ungarn gekauft. Ich weiß gar nicht, ob es die Marke überhaupt in den USA gibt. Also ich finde es könnte noch ein paar hellere Farben geben. Vanilla ist glaube ich die zweithellste Farbe (zumindest in Ungarn). Ich hab bei MAC NW20.

      Die Dior BB Cream hat eine mittlere Deckkraft. Ich finde zum Beispiel die BB Cream von Clarins deckender aber ich würde mir die Dior nicht nochmal kaufen. Ich finde, da gibt es deutlich bessere. Sie ist halt gut für Hellhäuter, weil die hellste Nuance (die ich habe) doch extrem hell ist.
      Ich weiß nicht warum alle sie so toll finden aber mich hat sie für den Preis nicht vom Hocker gehauen. Bei mir hält zum Beispiel Blush nicht den ganzen Tag wenn ich sie trage und bei dem Preis erwarte ich das. Dafür ist sie aber auf der anderen Seite recht natürlich.

      Löschen
    2. Ich habe bei Mac NC30. Also habe eher einen gelblichen Unterton und kann mich bei Bourjois zwischen light bronze und light beige nicht entscheiden. Bei amazon kann man die bestellen ich weiß jetzt nicht ob die aus den USA kommt :-)
      Ich habe mir die Clarins gekauft, leider hat mir die Verkäuferin einen sehr dunklen Ton gegeben ich denke ich kann sie erst benutzen wenn ich in der Sonne lag :-(

      Löschen
    3. Ja das ist echt schwierig, wenn man es nicht live sieht. Vielleicht gibt es ja einen Blog, der die Farbe mit MAC vergleicht. Musst du mal eingeben.

      Löschen
  2. Die Bourjois Foundation wird von vielen Bloggern angepriesen :-) Für mich ist das aber generell nichts, weil ich gar keine Foundation trage.
    Ich finde das Gimme Brow Gel total gut. Ich nutze es auch, seit ich das letzte Mal in der Brow Bar war :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hach... Ich liebe Deine Favoriten ja immer!! Da sind aber auch immer so viele Produkte dabei, die ich selbst auch total ins Herz geschlossen habe. Nun hab ich mir auch endlich mal Painterly zugelegt und bin schon so gespannt wie er sich als Base bei mir macht ;)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön :) Ich finde sowieso, dass wir einen recht ähnlichen Geschmack haben :)

      Löschen
  4. ich freue mich jedes Mal, wenn es einen neuen Favoriten-Post von dir gibt! Dank dir habe ich mich auch vor einigen Wochen endlich dazu entschieden es mal mit Nars - Orgasm zu probieren und ich bin wirklich sehr froh darum :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Orgasm ist auch wirklich richtig toll. Ich liebe ihn :)

      Löschen