Astor - Augenbrauengel Seduction Codes

Neulich hatte ich ein kleines Päckchen in meinem Briefkasten mit überraschendem Inhalt. Dem neuen, transparenten Augenbrauengel von Astor "Seduction Codes".


Ich muss ja gestehen, dass ich absolut nie Augenbrauengel verwende und deshalb ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet bin, mich aber sehr gefreut habe, das Gel testen zu dürfen. 





Das Augenbrauengel hat ein relativ großes Bürstchen, dass spitz zuläuft und mit dem man einfach arbeiten kann.

Es kommt auch nicht zu viel Produkt aus dem Fläschchen raus (was ja bei Mascaras oft der Fall ist). Das Gel selbst ist geruchlos.







Das erste Bild zeigt meine (buschigen) Augenbrauen nur mit Augenbrauenstift. (Ich lasse meine Augenbrauen gerade wachsen, da ich zur Benefit Brow Bar gehen werde, zum Glück sind sie durchsichtig).






Auf dem zweiten Bild seht ihr meine Brauen mit einer Schicht des Augenbrauengels:





Ich persönlich mag es eher ohne Augenbrauengel, da ich relativ lange und viele Augenbrauen habe und die Härchen eher verkleben, als definiert werden, was aber nicht bedeutet dass das Gel schlecht ist. Es ist nur mehr für Mädels (und Jungs) mit etwas weniger vielen und dichten Brauen geeignet.

Ich muss allerdings sagen, dass ich finde, dass mein Augenbrauenstift durch das Gel länger hält, was mich sehr positiv gestimmt hat. Ich hatte das Augenbrauengel 14 Stunden drauf und nach 14 Stunden (und Sightseeingtour in Budapest) waren meine Augenbrauen noch schön aufgefüllt und voller Farbe, auch der verklebte Effekt war auch nach kurzer Zeit weg.

Ich habe das Gel jetzt 10 Tage am Stück benutzt und kann außer dass ich halt so viele Augenbrauenhärchen habe, nichts dagegen sagen. Ein Vorteil ist natürlich auch, dass es transparent ist, da ich öfter mal meinen Augenbrauenstift wechsel und so die Farbe sich nicht durch das Gel verändert.


Das Gel gibt es in allen Astor führenden Drogerien und kostet um die 5€.


Wie formt ihr eure Augenbrauen?

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt

Kommentare

  1. Du hast zweimal das Geld statt das Gel geschrieben :D sehr geil! "dass das Geld schlecht" Geld ist meistens nie schlecht ^^ zurück zum Thema!

    Ich benutze ja, wie du schon weißt, sehr gerne die Dipbrow Pomade von Anastasia ... immer noch täglich =)!

    AntwortenLöschen