Chanel Illusion d'Ombre - Diapason (Notes de Printemps LE)


Nachdem ich euch bereits am Freitag La Diva aus der neuen Chanel Kollektion vorgestellt habe, möchte ich euch heute mein "Highlight" zeigen. Ich bin ja mittlerweile ein riesen Fan von Cremelidschatten geworden und trage zur Zeit hauptsächlich nur Cremelidschatten... (keine Ahnung warum aber im Moment ist das so  :) )

Als ich den Illusion d'Ombre Diapason gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Wenn ich violette Lidschatten sehe, setzt mein Herz sowieso immer aus. 

Ich bin mir nicht zu 100% sicher aber ich glaube, dass Diapason im Standardsortiment bleibt.








Neben dem Cremelidschatten ist noch ein kleiner Pinsel enthalten, den ich aber noch nicht benutzt habe. 
Diapason wirkt im Tiegel violetter als er eigentlich ist. Ich empfinde ihn als Braun-Grau-Pflaume mit Schimmerpartikeln. Die Farbe fällt auf jeden Fall auf und macht sich finde ich sehr schön auf hellen Augen. Mein Swatch geht eher in die bräunliche Richtung. Ich weiß nicht, wie die anderen Blogger dieses intensive Violett hinbekommen haben aber violett ist mein Swatch definitiv nicht. Auch nicht "live". Wie gesagt, im Tiegel sieht es violetter aus, als es eigentlich ist. Mir gefällt aber diese Kombi zwischen den Erdtönen und dem klar erkennbaren violetten Schimmer super gut.

Ich empfinde die Pigmentierung eher als etwas sheerer, was ich aber sehr gerne mag, da man selbst entscheiden kann, ob man es eher bräunlicher haben möchte oder doch violett, schimmernder.
















Wie gefällt euch Diapason? Konntet ihr ihn schon entdecken.

Kommentare

  1. Wunderschön *__* <3 mit lila kann man mich auch immer ködern ;) die werde ich wohl genauer angucken und sicher auch eindecken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha :), bist du auch so schwach? Ich hab da leider gar keine Standfestigkeit

      Löschen
  2. die farbe ist ja toll! *-* wie trägst du ihn denn auf? mit dem finger über einer base?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ganz normal Painterly aufgetragen und dann mit dem 217er Pinsel von MAC den Lidschatten aufgetragen, wobei ich ihn relativ leicht aufgetragen habe. Ich habe ein bisschen was aus dem Tiegel genommen und dann verteilt und verblendet.
      Man kann das Ergebnis natürlich auch noch verstärken aber dafür ist es mir dann zu schade und so gefällt es mir auch ganz gut :)

      Löschen
  3. ich finde ihn aufgetragen einfach nicht lila genug :) hübsch ist er, aber ein "haben-muss" gefühl ist nicht in mir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt ein Haben Muss ist es nicht. Ich mag ihn gerne und trage ihn auch aber ich habe mich zu sehr von den "lila" Blogposts verleiten lassen :)

      Löschen
  4. Hihi... Jetzt wäre ich beinahe schwach geworden... Bin sofort nach Deinen Tragebildern auf die Douglasseite, aber zum Glück oder auch nicht, war er ausverkauft... Und da ich die nächste Zeit nicht in die Stadt komme wird das wohl nichts werden... Hach... Der ist so hübsch und steht Dir super gut <3 Erinnert mich ein wenig an Fireside nass aufgetragen ;)))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn ich mich nicht täusche, bleibt der im Standardsortiment, also warte ruhig ein bisschen... :), in den Geschäften gibt es den noch. Ich hab ihn bis jetzt überall noch gesehen :)

      Löschen