Mix it - MAC e/s Cranberry vs. MAC Coppering vs. UD Blackout

Ich hab mal wieder ein bisschen gepinselt und mir zwei MAC Lidschatten rausgesucht. Ich wollte mal wieder ein AMU malen, was etwas kräftiger ist und die Augen betont.
Dabei habe ich mich für die MAC Lidschatten Coppering, einen bräunlichen Kupferton und Cranberry entschieden. Abgerundet habe ich das Ganze dann mit Blackout aus der Urban Decay Naked 2 Palette.







 Das Ganze sah dann so aus:








Ich habe zunächst mein Lid mit einer schwarzen Base grundiert und anschließend Cranberry auf das ganze Lid gegeben (217er MAC Pinsel), danach habe ich in die Mitte des Lids Coppering gegeben und danach Blackout ins äußere Drittel des Lids relativ grob gegeben (219er MAC Pinsel) und dann verblendet. (224er MAC Pinsel). Ich habe dann nochmal Coppering leicht auf die Mitte des Lids getupft.
Ich habe noch den schwarzen Lidschatten auf den unteren Wimpernkranz gegeben und zum Schluss einen Lidstrich mit MAC Fluidline Blacktrack gezogen. Fertig.

Hier könnt ihr euch nochmal den Look im Gesamten ansehen:




















Kommentare

  1. Oh was für schöner look!
    Die kombination ist richtig gut!
    hat was herbstliches und ist trotzdem nicht zu düster und trist!
    wirklich sehr toll gemacht :)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr intensiver und toller Look!
    Ach du siehst einfach so hübsch aus :-*

    LG Eve

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch sehr sehr gut! Cranberry hab ich jetzt auch relativ neu und bin schon total verliebt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cranberry ist zwar nicht ganz einfach aber man kann ihn wirklich ganz toll kombinieren :)

      Löschen
  4. sieht sehr schön aus! ich finde aber, dass die farbe vom augenbrauenstift nicht ganz passt. bist du noch auf der suche? habe auch ewig gebraucht, bis ich eine passende farbe gefunden habe. aber wenn du keinen finden solltest, versuchs mal mit einem matten bräunlichen lidschatten. einfach drüber tupfen. sieht auch natürlich aus. :)

    AntwortenLöschen