Im Oktober drehte sich nichts ohne...

Es ist wieder soweit. Der Monat Oktober ist schon ein paar Tage rum und wir sind mitten im November, das heißt, es ist wieder Zeit für meine Monatsfavoriten:


Grundierung:




  • Maybelline Dream Matte Mousse -020 Cameo: Ich habe mir im letzten Monat durch eine Rossmann Rabattaktion diese Foundation von Maybelline gekauft und bin 100% begeistert. Die Textur ist so weich, so dass sich das Mousse so zart und schön verteilen lässt. Ich habe diese Foundation diesen Monat jeden Tag benutzt und kann nur sagen, dass diese Foundation ein tolles Produkt ist. Das Mousse hält sehr, sehr gut, deckt gut und mattiert vor allem ganz toll. Eigentlich braucht man kein Puder mehr. Blush hält auch hervorragend auf dem Mousse. Was soll ich sagen absoluter Favorit.
  • Bobbi Brown - Tinted Eye Brightener - Light Bisque: absoluter Favorit. Ich möchte keinen anderen Concealer mehr.

Augenprodukte:



  • Sleek Paletten: Wer meinen Blog verfolgt, wird gemerkt haben, dass ich mich im Oktober sehr viel mit den Sleek Paletten geschminkt habe. Die Paletten sind sehr gut pigmentiert und haben ein tolles Preis-Leistungs Verhältnis.
  • MAC Paint Pot Painterly: Ich liebe, liebe, lieb diese Base. Jeder Lidschatten hält ausnahmslos 12 Stunden oder sogar mehr auf dieser Base, noch besser als mein Prep+Prime
  • MAC Fluidline Blacktrack: Ohne Eyeliner geht bei mir nichts und Gel Eyeliner sind bei mir einfach das Non Plus Ultra, da sie nicht verlaufen und schön lange halten und sehr einfach zu verarbeiten sind.
  • MAC Pressed Pigment Damson: Ich war wirklich immer skeptisch was die gepressten Pigmente angeht und dann kam Damson. So ein wunderschönes Pigment, das ich wirklich sehr gerne trage. Eine Review gibts hier.
  • MAC Eyeshadow Sex and the Oyster: Auch wenn der Lidschatten noch relativ neu in meinem Sortiment ist, muss ich ihn doch reinnehmen. Dieser Lidschatten ist einfach sehr besonders, lässt meine Augen so schön strahlen. Definitiv ein repromot Kandidat. Hier gibts den Post.
  • MAC RiRi Eyeshadow Quad - Her Cocoa: Eine so wunderschöne Palette, die ich immer mit mir rumschleppe. Man kann so hübsche AMUs pinseln aber auch die einzelnen Farben sehen solo so hübsch aus.Hier mein Beitrag.


Wangenprodukte:



  • MAC RiRi Blush - Bad Girl Gone Good: Ich habe diesen Monat ausschließlich dieses Blush benutzt, weil die Farbe einfach zu allem passt aber doch etwas kräftiger ist und mich ein wenig gebräunt aussehen lässt.Und auch hier gibts den Post dazu


Lippenprodukte:


  • MAC Lipstick - Lovelorn: Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich diesen Lippenstift nie beachtet habe, Lovelorn ist so ein schönes Pink. Nicht zu blass aber auch nicht zu krass. Man sieht nicht billig aus aber es fällt auf. Quasi perfekt. Hier der ausführliche Bericht.
  • MAC Lipstick - Angel: All time Favorite. Geht immer, passt immer. Jeden Tag in meiner Tasche. Mehr brauche ich nicht sagen. Hier der Post.
  • MAC Lipglass - Viva Glam Nicki: Ich liebe, liebe, liebe diesen Lipgloss, so sehr, dass ich ernsthaft überlege mir noch ein Backup zu holen, da es ihn noch in meinem MAC Store gibt.Hierzu gibts natürlich auch einen Post

Mascaras:



  • Benefit - They're Real: Eine wirklich tolle Mascara, zwar nicht so perfekt wie meine geliebte Diorshow aber doch eine sehr gute Mascara. In Verbindung mit der Essence Multiaction = Perfection.
  • Essence Multi Action Blackest Black: Mittlerweile meine liebste Essence Mascara. Macht lange dichte Wimpern und ist überhaupt nicht zickig.
  • Dior Diorshow Waterproof: Diese Mascara ist und bleibt einfach mein heiliger Gral unter den Mascaras. Für mich gibt es keine bessere Mascara (und ich hab ein paar zu Hause).Hier mein Beitrag


Nagellacke:



  • Chanel Le Vernis - Taboo: Diesen Monat habe ich Taboo echt vergöttert. Wie gern ich diesen Lack trage. Auch wenn er in der Flasche besser aussieht, gefällt er mir trotzdem ausgesprochen gut auf den Nägeln.Hier die Bilder


So, das wars auch schon mit meinen Favoriten... :) Wie gefallen sie euch? Was habt ihr so für Favoriten?


Kommentare

  1. wie trägst du das mousse auf? ich habe damals irgendwie flecken bekommen und es sah unregelmäßig verteilt aus -.-
    sonst ein toller favoritenpost! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage es immer mit den Fingern auf. Geht super gut bei mir

      Löschen