Alle Alle #4

Mein letzter Aufgebraucht Post ist schon eine ganze Weile her. Ich habe mir das ganze Konzept nochmal ein wenig überlegt und habe beschlossen, dass ich in meinen Posts keine Shampoos, Duschgele etc. mehr kommentieren werde. Es gibt genug Blogs, die das tun, finde das auch toll aber ich muss das dann einfach nicht auch noch tun. Gibt es mal ein absolutes Highlight, werde ich es tun, ansonsten möchte ich mich hier auf Kosmetik und Pflege beschränken.

Here we go:



Clinique All about Eyes Augencreme: Etwa ein halbes Jahr hält mir eine solche Creme und sie ist wirklich gut. Ich habe eine etwas empfindliche Augenpartie (durch schminken, abschminken, trockene Haut). Hier muss und will ich etwas tiefer in die Tasche greifen und brauche da auch gute Produkte. Diese Creme pflegt meine Augen sehr, sehr gut und seit ich sie benutze habe ich die Probleme an meinen Augen nicht mehr. Ich habe mir die All about eyes Rich jetzt gekauft, um sie auszuprobieren. Ich gebe hier eine absolute Kaufempfehlung ab aber muss sagen, dass ich die RICH doch ein wenig besser finde. Minuspunkt: der Preis. Ich weiß nicht, ob es euch schon aufgefallen ist aber Clinique hat seine Preise extrem erhöht, was ich eine absolute Frechheit finde. Wenn ich fertig bin mit der Rich überlege ich es mir, sie wieder zu kaufen, da ich diesen extremen Preisanstieg schon fast dreist finde.

Manhattan Perfect Smooth Primer: Als ich den Primer im neuen Manhattan Sortiment gesehen habe, musste er sofort mit. Zu Hause kam dann aber die bittere Enttäuschung. Statt einem Primer ist es eher ein Highlighter. Die Creme schimmert so stark, dass es für mich kein Highlighter ist. Man sieht total speckig aus und jede Foundation bekommt dann einen Schimmer. Gefällt mir überhaupt nicht. Sie wird weggeschmissen. Ein absolutes NO.

Catrice Photo Finish Foundation: Eine ganz, ganz tolle Foundation. Tolle Deckkraft, hält lange, ergiebig und mattierend und dazu noch günstig. Was will man mehr. Ich gebe hier sehr gerne eine Kaufempfehlung hab und werde sie auf jeden Fall wieder kaufen.

MAC Studio Fix Fluid: Meine absolute Lieblingsfoundation. Ich benutze sie schon bald 5 Jahre  und liebe sie. Ich trage am liebsten Foundations mit einer höheren Deckkraft und dafür ist diese Foundation perfekt. Man braucht sehr, sehr wenig Produkt, das heißt, dass das Studio Fix Fluid mir ein Jahr hält. Ich werde nie von dieser Foundation weggehen und sie mir immer wieder nachkaufen.

Bobbi Brown Tinted Eye Brightener: Auch hier muss ich sagen. Ich habe meinen perfekten Concealer gefunden. Die Deckkraft ist zwar nicht so intensiv aber der Farbton macht diese Eigenschaft wieder weg. Der Farbton graut nicht nach, was bedeutet, dass man den ganzen Tag strahlt und wach aussieht. Der Concealer geht auch nicht in die Fältchen und lässt sich sehr schön in die Haut einarbeiten. Mir hat der Concealer ein knappes halbes Jahr gehalten, was für einen Concealer doch sehr lange ist. Ich habe mir selbstverständlich den Concealer nachgekauft und empfehle es auch mit voller Überzeugung weiter.

YSL Touche Eclat: Ganz ehrlich. Ich verstehe den Hype um DEN Concealer überhaupt nicht. Ich bin total enttäuscht. Ich habe das Produkt noch nicht mal aufgebraucht.Warum? Der Touche Eclat hat nur eine sehr leichte Deckkraft und einen doch sehr ausgeprägten Schimmer. Ich finde nicht, dass er Augenränder verdeckt. Eher beton er sie durch den Schimmer. Für mich ist der Touche Eclat eher ein Highlighter und so würde ich ihn auch benutzen. Nachkaufen? Nein, zu teuer und entspricht nicht meinen Erwartungen.



MAC Veluxe Brow Liner Brunette: Etwas mehr als ein halbes Jahr habe ich diesen Augenbrauenstift benutzt und er ist bis jetzt das beste Brauenprodukt, das ich je verwendet habe. Ich mag es am liebsten, wenn Augenbrauenstifte weich sind. Dieser Stift entspricht absolut meinen Anforderungen. Man kann den Brauenstift trocken auftragen aber auch anfeuchten, was die Farbe noch intensiver wirken lässt. Das Ergebnis hält dann locker einen ganzen Tag. Ich möchte ihn echt nicht mehr missen und bin froh, dass MAC diese Stifte ins Sortiment genommen haben.

Maybelline Master Duo Eyeliner: ich finde die Idee des Eyeliners echt nicht schlecht. Ich habe ihn auch gerne benutzt, allerdings bin ich dann doch eher ein Fan Geleyelinern, da ich mit ihnen besser arbeiten kann. Das Produkt ist SEHR schnell leer geworden, was mich dann doch ein wenig gestört hat. Ich möchte nicht sagen, dass ich ihn absolut nicht mehr kaufen würde. Er war echt ganz ok und hat seinen Job gut gemacht aber es gibt bestimmt auch noch bessere Eyeliner.

Essence Mascara Lash Mania Reloaded: Ich habe sie höchstens zweimal benutzt und bin absolut nicht warm geworden mit der Mascara. sie hat mir weder voluminöse noch dichte Wimpern gemacht, dafür waren meine Wimpern doch sehr verklebt. Bei dem niedrigen Preis ist es zum Glück nicht weiter tragisch, dass ich sie nicht weiter benutzt habe. Absolut keine Kaufempfehlung.

Essence I love Extreme Mascara: Eine Mascara, die ich immer wieder nachkaufen werde. Ich liebe sie und muss hier denke ich nicht mehr sagen, da die meisten von euch sie wahrscheinlich kennen werden.

P2 Spectacular Volume Mascara: Auch hier muss leider eine schlechte Wertung abgeben. Ich konnte mit dieser Mascara nichts anfangen. Ich hatte weder Volumen, noch einen Schwung in den Wimpern. Hat mich nicht überzeugt. Wird also auch nicht nachgekauft.

Catrice Glamour Doll Mascara: Eine meiner liebsten Drogeriemascaras. Passt sehr, sehr gut zu meinen Wimpern. Sie trennt meine Wimpern sehr, sehr gut und macht ein ganz tolles Volumen. Habe ich selbstverständlich nachgekauft.

Dior Diorshow Waterproof: Mein heiliger Gral in Sachen Mascaras. Ich liebe diese Mascara über alles und werde sie immer wieder nachkaufen. Für meine Wimpern ist sie perfekt. Hier gibts meine Review.


So das wars auch schon... Was kauft ihr immer nach? Was ist euer absolutes Flop Produkt?

Kommentare

  1. Hi. Hab den touche eclat auch immer als concealer benutzt. Habe dann ein video von wayne goss gesehen der das teil als highlighter benutzt. Diese anwendung find ich toll... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ihn aber absolut nicht als Concealer anbieten...Highlighter auf jeden Fall

      Löschen