MAC Pigment - Moonlight Night (Tartan Tale LE)

Ich habe mir gedacht, ich nutze den heutigen Sonntag um mal zwei LE Produkte aus der Vergangenheit vorzustellen.

In diesem Post möchte ich das Pigment Moonlight Night aus der Tartan Tale LE aus dem Jahr 2010 vorstellen.

Ich hatte damals nach einem Lidschatten für Smokey Eyes mal anders gesucht, bis mir die liebe MAC Verkäuferin dann das Pigment aus der LE aufgetragen hat und schnell hieß es. Ab nach Hause damit.

Ich benutze dieses Pigment immer, wenn ich Smokey Eyes machen möchte und finde es dafür ganz toll.





Wie ihr seht hat das Pigment einen dunkelgrünen Schwarzton, was die Smokey Eyes so besonders macht. Sie sind einfach nicht nur schwarz, sondern haben diesen dunkelgrünen Akzent.

Um das Pigment aufzutragen sollte man zunächst eine Base auftragen. Ich habe für die Bilder den NYX Jumbo Eye Pencil in Milk verwendet, wobei eine schwarze Base auch ganz klasse ist.
Ich würde bevor man die Foundation etc aufträgt, erst das Pigment auftragen, damit man dann auch die Fall Outs gut wegmachen kann, ohne sich danach nochmal neu zu schminken.
Ich trage das Pigment mit einem Wattestäbchen auf und tunke es ganz leicht auf die Oberfläche des Pigments und verblende bzw.  verteile es dann mit einem Blendepinsel (MAC 217).
Mit meiner Technik sieht das Ganze dann so aus:










Wirklich schade, dass das Pigment eine LE war und seit 2010 nicht mehr repromoted wurde, da ich die Farbe wirklich sehr besonders finde und die Smokey Eyes einfach mal anders aussehen.

Könnt ihr euch noch an die LE erinnern?

Kommentare

  1. Wow, ein wunderschönes Pigment!
    Wirklich schade, dass es limitiert war...

    AntwortenLöschen