Im Mai drehte sich nichts ohne... (Vorsicht Monsterpost!!!)

Es ist wieder Zeit für die lebensnotwendigen Mai - Favoriten. Einiges ist gleich geblieben und einige neue Produkte sind hinzugekommen.


1. MAC Eyeshadows: Wie ihr ja wisst, stelle ich seit einigen Wochen meine MAC Lidschatten auf dem Blog vor, was dazu geführt hat, dass ich sie zur Zeit fast ausschließlich benutze und abgöttisch liebe.
Ich schaue sie mir immer ganz verliebt an, weil ich so stolz auf meine schönen, kleinen Refills bin und jede Farbe total liebe (wie natürlich alles bei MAC).

2. NYX Jumbo Eye Pencil - Black Bean: Diesen Stift habe ich für mich entdeckt. Wie oft ich ihn die letzten Tae benutzt habe. Ich finde es einfach beeindrucken, welche Farben man mit dieser schwarzen Base mischen kann und welch tolles Ergebnis man damit bekommt. Hier wird es nächste Woche ein bisschen mehr zu geben. Ich möchte euch ein paar Mix - Vorschläge machen, was haltet ihr davon?

3. Bobbi Brown Smokey Eye Liner: Ich liebe, liebe, liebe diesen Pinsel. Ich benutze ihn um meine Kajalstifte zu verblenden, was ich ja äußerst häufig und äußerst gerne mache. Ich benutze ihn aber auch um dunkle Lidschatten ins AMU einzuarbeiten oder auch gelegentlich um Augenbrauenpuder aufzutragen.

4. MAC Veluxe Brow Liner - Brunette: Mitlerweile ist dieser Augenbrauenstift mein täglicher Begleiter geworden. Ich trage ihn immer feucht auf (der Stift kommt einfach kurz unter den Wasserhahn). So wird die Farbe ein wenig intensiver und es hinterlässt keine "Stiftspuren" auf den Augenbrauen, was ich gar nicht ab kann.

5. MAC Blush - at Dusk (in extra Dimension LE): Wie oft habe ich von diesem Blush geschwärmt. Er ist durch seine natürliche Farbe so einzigartig, dass er mich einfach immer wieder begeistert.
Leider gab es die LE nur bei Breuninger aber ich hab zufällig vor ein paar Tagen im Stuttgarter Breuninger in der Schublade bei MAC gesehen, dass es noch einige Exemplare gibt. :-)
Eine Review zu diesem Schmuckstück findet ihr in diesem Post

6. MAC Blush - Hot Nights (Temperature Rising LE): Normalerweise sprechen mich so farbintensive Blushes nicht so an, da ich schnell angemalt aussehe, wenn eine Farbe so knallig ist aber als ich im MAC Counter war und den Blush ausprobiert habe, war ich sofort begeistert, weil er doch nicht so knallig war, wie er zunächst wirkt. In Verbindung mit dem Frost Finish natürlich ein absoluter Traum. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

7. Chanel Poudre Universelle Compacte: Dieses Puder lag lange Zeit unbeachtet in meiner Schublade, da ich eigentlich kein Puder benötige aber wenn ich arbeite nehme ich es doch sehr gerne in Anspruch. Durch lange Arbeitstage brauche ich ein paar Utensilien, um frisch zu bleiben. Ich nehme dann natürlich nicht mein ganzes Equipment mit und nur wenige Produkte. Fängt meine Haut an zu glänzen, brauche ich ein Puder. Dieses ist wirklich gut und kam bei mir diesen Monat sehr häufig zum Einsatz. Wobei ich sagen muss, dass ich es mir sicher nicht nachkaufen werde, wenn es leer ist, da es mir einfach zu teuer ist. Ich hatte es damals mal durch eine Rabattaktion viel günstiger bekommen. Für den Originalpreis würde ich es allerdings nie kaufen, da gibt es deutlich günstigere und mindestens genauso gute Puder aber ich muss trotzdem sagen, dass ich mitlerweile recht zufrieden damit bin und es trotzdem gerne weiterempfehle, wenn man sich im High End Bereich lieber rumtreibt und ein Puder sucht, dass gut mattiert, mittelmäßig deckt und lange hält (aber vorsichtig, auf keinen Fall Foundation Ersatz. Das Puder verträgt sich nicht so mit Blushes).

8. MAC MSF - Lightscapade (Hayley Williams LE): Wie oft habe ich im Blog schon über diesen Highlighter geschwärmt. Was ich für ein Glück hatte, dass ich ihn ergattert habe. Er kommt einfach jeden Tag bei mir zum Einsatz (was war nochmal Benefit - High Beam??).
Natürlich gab es auch von diesem Träumchen eine Review.

9. L'Occitane Cherry Blossom: Dieses schlechte Wetter wirkt sich auch auf meine Haut aus, so dass ich zur Zeit wieder extrem viel Handcreme benutze. Diese L'Occitane Creme ist einfach toll. Der Geruch, die Wirkung und die Ergiebigkeit, es passt einfach alles zusammen, so dass sie für mich schon fast die perfekte Handcreme ist.

10. Bobbi Brown Tinted Eye Brightener - Light Bisque: Mein heiliger Gral unter den Concealern. Dieser Concealer ist perfekt und das, was man wirklich von Concealern erwartet (vergesst Touche Éclat). Da gibt es nichts besseres als den von Bobbi.

11. Benefit Bad Gal Lash Mascara: Ich habe diese Mascara einige Wochen unbeachtet gelassen, obwohl sie wirklich sehr gut ist, deshalb kam sie in diesem Monat fast jeden Tag mit Freude zum Einsatz. Im Januar gab es auch schon mal einen Post dazu. Wenn die leer ist, möchte ich aber dann auch endlich mal die They're real probieren.

12. Dior Diorshow Waterproof: Mein Nummer 1 Kosmetikprodukt. Es gibt nichts besseres. Leider leider ist mein Vorrat so langsam alle und ich möchte jetzt erstmal meine anderen Mascaras aufbrauchen aber dann wird die auf jeden Fall wieder gekauft. Sie ist einfach göttlich. Sucht ihr die perfekte Mascara, habt ihr sie in dieser gefunden.

13. MAC Lipglass - Underdressed (Temperature Rising LE): Dieser Lipglass war definitiv mein Highlight aus der Temperature Rising LE. Er lässt sich super kombinieren, ist aber auch ein toller Solokünstler. Wenn die Sonne scheint wird der Lipgloss zum Megastar. Einfach göttlich. Wie ihr am Bild sehen könnt, habe ich schon einiges an Produkt verbraucht, so dass ich es schon kommen sehe, dass er sehr bald alle wird (NEIN, warum ist dieses tolle Produkt eine LE). Ich bete jetzt schon, dass er irgendwann mal wieder repromoted wird, damit ich einen Schrank voll mit diesem Superstar eindecken kann.

14. Bobbi Brown Lipgloss - Lilac Sugar (Lilac Rose LE): Über diesen Lipgloss habe ich hier ja schon öfters gesprochen, weil er es einfach wert ist, immer wieder erwähnt zu werden. Ich liebe die Farbe in Verbindung mit dem frostigen Finish und den feinen Glitzerpartikeln. Ich habe ihn seit ich ihn besitze, jeden Tag dabei und liebe ihn.

15. Bobbi Brown Lip Color - Pale Pink - Ich habe in den letzten Wochen keinen Lippenstift häufiger benutzt, als diesen. Er ist einfach ein schöner, dezenter Lippenstift der immer tragbar ist. Zum Glück befindet er sich im Standartsortiment. Bei mir hat er schon ziemlich an Größe verloren, was natürlich zeigt, wie toll er ist.

16. MAC Lipstick: Ich möchte die MAC Lippenstifte schnell zusammenfassen. Ich habe alle diesen Monat sehr oft benutzt aber das ist ja bekannt, dass ich eine besondere Liebe zu MAC Lippenstiften habe. Bombshell (ein absoluter Traumlippenstift und Must Have), Embrace Me (Fashion Sets LE) (ihr glaubt gar nicht wie geil er bei Sonne und mit Jeans Hemd aussieht), Speed Dial (mein absoluter Lieblings Lippenstift), Sequin (mal was ganz anderes aber total cool)

17. Bobbi Brown Shimmer Brick - Lilac Rose (Lilac Rose LE): Ein Shimmer Brick darf natürlich nicht fehlen. Meine große Liebe in Sachen Blushes. Hier gibts den Post dazu.



So ihr Lieben, danke für eure Geduld. Ich weiß, es waren wieder viele, viele Produkte aber ich liebe einfach meine Kosmetik und benutze sehr viel, sehr, sehr gerne und bin auch sehr überzeugt.


Kommentare

  1. Tolle Favoriten! Da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die Einzige Mac-verrückte bin ;))) Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen