Im April drehte sich nichts ohne...

Hallo ihr Lieben,


wie versprochen gibt es auch diesen Monat wieder meine Favortien, wobei ich diesmal meine Pflege- und Haarprodukte rausgelassen habe, da sich seit dem letzten Mal im März nicht so wirklich was geändert hat.

Also kommen wir zu meinen Lieblingen, ohne die ich nicht konnte



MAC Blush At Dusk (In Extra Dimension LE): Wirklich schade, dass dieser Blush eine LE ist und leider nicht im Standardsortiment. Er ist so wunderschön dezent, bringt aber meinen Wangen die nötige Frische und Farbe, ohne gleich bunt auszusehen. Ich hab schon so viel benutzt, dass ich jetzt schon weiß, dass er dieses Jahr nicht überleben wird, weil er einfach zu schön ist. Ich hoffe ja wirklich, dass sie ihn nochmal irgendwann rausbringen werden und wenn ja kann ich ihn euch dringend weiterempfehlen. Wirklich toll. Eine Review gab es bereits hier

MAC MSF Lightscapade (Hayley Williams LE): So eine Schande, dass auch dieser Highlighter eine LE war. Für mich war das die beste Kosmetikanschaffung in den letzten Monaten. Ohne diese Produkt mag ich gar nicht mehr aus dem Haus gehen. Aber zum Glück wird er immer mal wieder repromoted, so dass ich das nächste Mal sicher wieder zuschlagen werde. Ich habe gehört, dass er in einem knappen halben Jahr nochmal in einer LE dabei sein wird. Eine Review gabs auch hier

MAC Veluxe Brow Liner Brunette: Ja, ja die lieben Augenbrauen sind bei mir ein permanentes Thema und eine Problemzone. Wie ihr ja wisst, habe ich eigentlich durchsichtige Augenbrauen und färbe mir immer die Augenbrauen, was mir aber immernoch nicht reicht. Ich will immer mehr Konturen und Dichte in meinen Augenbrauen haben, weil es dem Gesicht einfach mehr Ausdruck gibt. Augenbrauenpuder finde ich ja ganz gut, muss ich wirklich sagen, bis aber eine liebe MAC Mitarbeiterin mal ein bisschen mit dem Stift an meinen Augenbrauen rumgemalt hat und ich echt überzeugt war. Am Besten ist es, den Stift leicht anzufeuchten, die Farbe lässt sich dann sehr gut verteilen und man sieht die Striche nicht. Auch hier kann ich es euch wieder weiterempfehlen allerdings würde ich im Store erst mal die verschiedenen Farben ausprobieren, um zu testen, welche am Besten zu euch passt.

Bobbi Brown Shimmer Brick Rose: Die Shimmer Bricks von Bobbi Brown sind einfach genial und wirklich eine Investition wert. Hätte ich ein unbegrenzes Budget, würde ich mir jeden einzelnen zulegen. Es ist einfach so schön, die Kombination von Farbe und Schimmer und dem Ergebnis auf der Haut. Man sieht niemals zu künstlich aus und es gibt den Wangen und dem Gesicht richtig Ausstrahlung. Ich bin wirklich verliebt. Ich hatte ihn bereit schon mal hier vorgestellt. 

Bobbi Brown Shimmer Brick Lilac Rose (Lilac Rose LE): Auch wieder ein wundervolles LE Produkt. Die Lilac Rose LE war wirklich toll. Ich hätte mir echt jedes Produkt holen können, so schön waren die Farben. Lilac Rose ist ein wenig kräftiger wie Rose und passt wunderbar zum Sommer. Schade nur wie immer, dass es eine LE war. Für mich war es wirklich ein Kampf ihn zu bekommen. Eine Review gab es  hier

Bobbi Brown Long Wear Cream Shadow Goldstone: Wie bereits in diesem Post sind die Cream Eyeshadows von Bobbi Brown für mich echt Geheimtipps. Vor allem der Goldstone hat es mir angetan, da er sich einfach so vielfältig einsetzen lässt und jeden noch so langweiligen Lidschatten aufhübscht und ein wundervolles AMU zaubert. Der kommt bei mir sehr häufig in Gebrauch und ist eine richtige Empfehlung.

MAC Paint Pot Frozen Violet: Ich kann wirklich nicht glauben, dass ich bis jetzt ohne Paint Pots auskommen konnte. Ich bin so begeistert. Vor allem die Haltbarkeit ist wirklich unglaublich toll. Ihr konnte ja bereits letze Woche in diesem Beitrag einen Eindruck über Frozen Violet bekommen.
Mir ist es bei Lidschatten immer sehr wichtig, dass man sie auch solo einsetzen kann und sie toll rüberkommen, was bei diesem Paint Pot definitiv der Fall ist. Schaut ihn euch mal an.

Bobbi Brown Tinted Eye Brightener Light Bisque: Sucht ihr einen zuverlässigen, tollen Concealer, der wirklich frische Augen macht und Schatten verschwinden lässt, ohne dass man nach ein paar Stunden grau aussieht, weil sich die Farbe des Concealers mit der Hautfarbe nicht so verträgt (wie beim Catrice Camouflage), dann schaut euch diesen an. 4 Wochen habe ich jeden Tag an ihn gedacht, nachdem ich mit ihm geschminkt worden bin, bis ich dann schließlich doch zugeschlagen habe. Ich finde ihn toll und habe ihn IMMER dabei.

Maybelline Fit Me Concealer 15: Wenn ich mal zu geizig bin und nur "normal" und "kurz" vor die Tür gehe, kommt dieser Concealer zum Einsatz. Für das Geld (knapp 5€) ist es wirklich ein sehr schöner Concealer, der aber trotzdem nicht an den von Bobbi rankommt aber durchaus weiterzuempfehlen ist. Ich trage ihn wirklich auch regelmäßig und er war auch wirklich zuverlässig. Mag ihn wirklich gerne und er ist besser als der von YSL (meine Meinung).

Dior Diorshow: Meine Diorshow. Wie oft habe ich schon über diese Mascara geschwärmt. Sie ist und bleibt die beste Mascara der Welt und dabei bleibe ich. Ich liebe, liebe, liebe sie. Sie macht tolles Volumen, dichtet und hält den ganzen Tag. Einfach alles, was man braucht.

Catrice Glamour Doll Mascara: Meine allerliebste Drogeriemascara. Ich würde sagen, ich habe einen relativ großen Mascara Verbrauch, deshalb brauche ich auch günstige Alternativen zu meiner Diorshow. Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten mit dieser klarzukommen, doch nachdem wir uns angefreundet haben, kommen wir nun echt sehr gut zurecht. Ein ganz, ganz tolles Produkt.

P2 Kabuki: Dieser Kabuki ist aus der aktuellen Summer Attack LE und müsste noch erhältlich sein. Für unterwegs sehr klasse. Wirklich tolles Teil, hätte ich nicht gedacht.

MAC Pigment Melon: In diesem Monat habe ich dieses Pigment wieder für mich entdeckt. Man kann es so wunderbar einsetzen und tolle AMUs zaubern. Dieser Ton verleiht einem wirklich tolle Augen und man kann ihn sehr gut mit anderen Lidschatten kombinieren. Hatte ich diesen Monat sehr häufig in Gebrauch.

Urban Decay Naked 2 Palette: Ich bin wirklich begeistert von dieser Palette. Sie ist seinen Hype wirklich wert. Ich benutze sie sehr oft, allerdings trage ich die Lidschatten immer mono auf. Ich habe im Internet schon so viele wunderschöne AMUs aus der Palette gesehen, dass ich das mal, wenn ich Zeit habe unbedingt ausprobieren möchte.

Bobbi Brown Lip Color Pale Pink: Ein wundervoller, natürlicher Alltagslippenstift, der so wunderschön aussieht und toll auf den Lippen liegt. Ich befürchte, dass der nicht mehr lange lebt bei mir, da ich ihn wirklich sehr, sehr oft benutze. Bilder könnt ihr euch hier anschauen.

MAC Lippenstift Chatterbox: Diese Farbe ist einfach GEIL und ich kann bis heute nicht verstehen, wie lange ich an ihr vorbeigehen konnte. Sie passt so schön zum Sommer und fühlt sich toll auf den Lippen an. ganz große Liebe. Bilder könnt ihr auch hier sehen.

MAC Lippenstift Bombshell: Eigentlich kann ich mich hier nur wiederholen. Ein ganz toller Lippenstift, der auch so, so hübsch ist. Bilder gab es auch schon in diesem Post

Bobbi Brown Lipgloss Lilac Sugar (Lilac Rose LE): Ich liebe Lipglosse, die man mit sämtlichen Lippenstiften kombinieren kann. Hierzu zähle ich dieses hübsche Ding, der es mir wirklich angetan hat. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie toll der draußen, bzw. in der Sonne aussieht.
Bilder hatte ich euch mal hier gezeigt.


So ihr lieben ihr seid erlöst. Das war wieder ganz schön viel aber Anna hat ein sehr großes Herz. Ich hoffe, der Post hat euch gefallen und im Mai gibts dann wieder einen.




Kommentare

  1. Tolle Favoriten! Bei dem at dusk hatte ich auch Glück und konnte ihn ergattern. Du hast absolut recht... ich find den auch klasse. Schön sanft und dezent. Ideal für den Alltag. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist einfach so toll...Ich liebe ihn richtig

      Löschen
  2. Hi!

    Schöner Blog, ich verfolg dich mal. Wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei.

    http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

    AntwortenLöschen