Featured Slider

Colourpop Blotted Lip - Brain Freeze



Als ich im Winter in den USA war, habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen und die ein oder andere Bestellung bei Colourpop getätigt. Ganz scharf war ich auf die Blotted Lip, da mir diese Lippenstiftart völlig neu war. Bevor ich die Blotted Lip getestet habe, konnte ich mir gar nichts unter dem Begriff vorstellen. Dennoch habe ich natürlich "Anna typisch" gleich zwei Farben bestellt und bin mehr als happy mit diesen Lippenstiften. Im heutigen Post möchte ich euch den Farbton Brain Freeze gerne vorstellen.




Die Blotted Lip zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie eine recht sheere Deckkraft haben aber dabei ein mattes Finish haben, was ich wirklich sehr spannend finde, kennt man doch sheere Lippenstifte meistens eher in Verbindung mit einem glossigerem Finish.

Auch wenn der Lippenstift eher sheer ist, lässt er sich natürlich durch das matte Finish sehr gut schichten, was so auch die Deckkraft erhöht. Ich habe für mich persönlich festgestellt, dass mir eine Schicht nicht deckend genug ist, da ich einfach ein bisschen Farbe auf den Lippen brauche. Dennoch ist für mich eine zweite Schicht absolut ausreichend, was auch das Tragegefühl nicht negativ beeinflusst. 

Brain Freeze würde ich als kühles Babyrosa beschreiben. Für viele sicher zu sehr Rosa, für mich und meinen Geschmack allerdings genau richtig. 

Was die Haltbarkeit angeht, macht der Lippenstift einen absolut ordentlichen Job und hält gut mindestens 5 Stunden auf den Lippen, auch Mahlzeiten besteht er im großen und ganzen ganz gut.







Die Blotted Lip von Colourpop konnten mich wirklich stark überzeugen. Mattes Finish und eine sheere Deckkraft ist jetzt da die Temperaturen wärmer werden absolut richtig und trifft voll und ganz meinen Geschmack.
Auf dem Blog habe ich bereits den Farbton Bees Knees hier vorgestellt.


Habt ihr die Blotted Lip schon ausprobiert?

Meine Frühlingslippenstifte 2018


Der Frühling steht gefühlt endlich vor der Tür. Jetzt, Ende März wird es doch auch langsam Zeit, dass die Winterlooks verschwinden. 
Nicht nur bei den Klamotten ändert sich in dieser Jahreszeit mein Stil, auch beim Make Up bin ich deutlich farbenfroher. Die dunklen Lippenstifte, ob Rot oder Violett verschwinden zum Winterschlaf in meiner Kosmetikschublade, knalligere Farben wie Pink oder Korall haben im Frühling vielmehr Vorrang. Auch die Texturen ändern sich zum Großteil, matte Lippenstifte verwende ich im Frühling eher seltener und bevorzuge hier eher leichtere Texturen, auch glossige Lippen gefallen mir in dieser Jahreszeit besonders gut.
Ich dachte mir, dass ich euch in diesem Zusammenhang meine liebsten Frühlingslippenstifte in diesem Jahr zeige, die ich in dieser Jahreszeit besonders gerne tragen werde.





Clarins eclat minute Baume Embellisseur lèvres - hot pink*



Gerade im Alltag, wenn die Lippen nur dezent getönt sein sollen und leicht aussehen sollen, greife ich sehr gerne auf meinen Clarins Eclat Minute in Stiftform zurück. Der Farbton Hot Pink ist nicht nur sehr frisch , auch die Textur ist angenehm leicht und eine tolle Alternative zu einem "einfachen Lipbalm", da der Eclat Minute auch besonders pflegend auf die Lippen wirkt.






CLinique pop lip shadow cushion matte lip powder - fuchsia pop*



Gerade knallige Lippenfarben mag ich sobald die Sonne scheint besonders gerne. Man sieht einfach gleich viel frischer aus und macht so jeden noch so simplen und langweiligen Look besonders. In den letzten Monaten habe ich besonders die Clinique Lip Powder für mich entdeckt und bin vor allem ein ganz großer Fan von Fuchsia Pop. Das kühle, sehr intensive Pink fällt einfach auf, sieht super frisch aus, hat eine ganz angenehm leichte Textur und ist vor allem sehr lange haltbar. Was will man mehr? Nicht nur ein Frühlingsfavorit, sondern auch einer meiner All Time Favoriten.





Colourpop blotted lip 

Bees knees




Auch die Colourpop Blotted Lip habe ich für mich entdeckt. Ich bin fasziniert von dieser sehr einzigartigen Textur. Die Lippenstifte haben zwar ein mattes Finish, haben aber eine relativ sheere Deckkraft, was aber einige Farbtöne, wie den Pinkton Bees Knees sehr interessant macht. Sehr angenehm ist hier auch das Tragegefühl von Bees Knees, da er unglaublich leicht auf den Lippen ist.





too faced melted matte liquid lipstick 

sell out



Dass ich ein riesen Fan der Too Faced Melted Matte Liquid Lipsticks bin, ist nichts neues, sie haben ein tolles Farbangebot, sind sehr leicht auf den Lippen und super lang haltbar. Als Goodie hatte ich neulich bei Sephora USA den Farbton Sell Out erhalten, in den ich mich sofort verliebt habe. Sell Out ist eine tolle Alternative zu mauven Alltagsfarben und eine tolle Alternative zu den knalligen Farben, dennoch sieht der Lippenstift durch seinen peachigen Einschlag frisch und dezent aus. Eine meiner neuen Lieblinge.







MAC lipstick 

Pink pearl pop



Ein Farbton im MAC Standardsortiment, der leider viel zu wenig beachtet wird, ist Pink Pearl Pop -Für mich ist es einer der schönsten Rosatöne dich ich besitze. Pink Pear Pop ist eine perfekte Kombination zwischen Rosa und Pink, um ein kühles Rosa zu erreichen, dass nicht nach einem pastigen Barbielippenstift aussieht. Auch wenn der Lippenstift ein Cremesheen Finish hat, lässt er sich dennoch sehr gleichmäßig und eben auftragen. Ich empfinde ihn trotz Rosa als sehr tragbar, ein absolutes Must Have im Frühling und wenn man gerne Rosafarben trägt.







MAC LIPSTICK 

impassioned



Auch ein MAC Lippsenstift, der viel zu wenig Beachtung findet, ist der Farbton Impassioned. Ich gebe zu, er ist recht grell und man fällt garantiert auf. Durch den sehr besonderen, fast schon einzigartigen Farbton, durch eine wunderschöne Kombination aus Pink und Korall, wird aber jeder Look sehr besonders. Mit einem neutralen Augen Make Up, sieht man meiner Meinung nach auch nicht angemalt aus, sondern erreicht einen sehr besonderen, frischen Look, der perfekt in den Frühling passt.







MAC liptensity lipstick 

Ginger Rose




Noch recht neu in meiner Sammlung aber für mich perfekt für den Frühling, vor allem im Alltag ist der MAC Liptensity Lipstick in Ginger Rose. Zugegeben die Lippenstifte sind wirklich sehr cremig, dennoch trägt sich der Farbton schön gleichmäßig auf und behält diese Eigenschaft auch an (man sollte aber bei einer Schicht tragen). Um auch Alternativen für Mauve Lippenstifte im Alltag zu haben, finde ich Ginger Rose sehr passend. Der Lippenstift fällt zwar auf, ist aber sehr dezent und passt zu den verschiedensten Looks. 








Colourpop Lippie Stix 

Bound





Seit 3 Jahren mein liebster Frühlingslippenstift. Kaum ein Lippenstift in meiner Sammlung wird von mir häufiger benutzt als Bound von Colourpop. Zugegebenermaßen ist der Lippenstift zwar kein Freund von trockenen, rissigen Lippen aber bei gepflegten Lippen oder vorherigem Auftrag einer Lippenpflege sieht er wunderschön aus und ist eine klassische go To Farbe. Vom Farbton ist er Ginger Rose von MAC sehr ähnlich, wobei hier die Konsistenz etwas leichter ist und ich den Farbton als kühleres Rosa einschätzen würde.






Welche Farben und Lippenstifte tragt ihr im Frühling besonders gerne? 




*PR Sample